Zahl der Sanktionen im letzten Jahr stark gesunken – Hauptgrund war die Corona-Pandemie

  Zahl der Sanktionen im letzten Jahr deutlich gesunken Über 95 Prozent der Leistungsberechtigten bleiben von Sanktionen unberührt Dreiviertel aller Sanktionen entstehen durch Meldeversäumnisse Zahl der Sanktionen gesunken – Meldeversäumnisse häufigster Grund Die Jobcenter mussten im letzten Jahr 171.100 Sanktionen gegen erwerbsfähige Leistungsberechtigte aussprechen. Die Zahl der Leistungsminderungen ist damit im Vergleich zum Vorjahr um Read more about Zahl der Sanktionen im letzten Jahr stark gesunken – Hauptgrund war die Corona-Pandemie[…]

Der Arbeitsmarkt im März 2021 – Frühjahrsbelebung trotz steigender Infektionszahlen

"Im März gab es am Arbeitsmarkt eine spürbare Frühjahrsbelebung – und das, obwohl die Infektionen steigen und die Einschränkungen für einige Wirtschaftsbereiche nach wie vor bestehen. Insgesamt zeigt der Arbeitsmarkt aber weiter sehr deutliche Spuren der nun seit einem Jahr andauernden Krise.", sagte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, heute anlässlich der Read more about Der Arbeitsmarkt im März 2021 – Frühjahrsbelebung trotz steigender Infektionszahlen[…]

Der Arbeitsmarkt in Hamm und im Kreis Unna: Frühjahresbelebung ist stärker als der Lockdown Anstieg der Kräftenachfrage, aber Kurzarbeit bleibt stabilisierend

. Der Arbeitsmarkt in Hamm Die Entwicklung Trotz Lockdown zeigte sich im März die Frühjahresbelebung auf dem Arbeitsmarkt in der Stadt Hamm. Die Zahl der Arbeitslosen sank um 237 oder 2,7 Prozent auf 8.591. Die Arbeitslosenquote fiel um 0,3 Punkte auf 9,1 Prozent. Vor einem Jahr gab es einen Rückgang um 0,2 Punkte auf 8,0 Read more about Der Arbeitsmarkt in Hamm und im Kreis Unna: Frühjahresbelebung ist stärker als der Lockdown Anstieg der Kräftenachfrage, aber Kurzarbeit bleibt stabilisierend[…]

Ein Jahr Corona: Sächsischer Arbeitsmarkt um drei Jahre zurückversetzt

Von Februar auf März 2021 ist die Zahl der arbeitslosen Frauen und Männer auf dem sächsischen Arbeitsmarkt um rund 3.200 auf knapp 137.300 gesunken. Die Arbeitslosenquote liegt bei 6,5 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sind rund 21.000 Frauen und Männer mehr arbeitslos gemeldet. Das entspricht einem Anstieg von rund 18 Prozent. „Wir bleiben optimistisch, aber Read more about Ein Jahr Corona: Sächsischer Arbeitsmarkt um drei Jahre zurückversetzt[…]

Kinderbonus – Einmalzahlung für Familien in 2021

Auch in diesem Jahr erhalten Kindergeldberechtige eine Einmalzahlung, diesmal in Höhe von 150 Euro. Die Bundesregierung hat mit dem Dritten Corona-Steuerhilfegesetz für 2021 einen Kinderbonus in Höhe von 150 Euro verabschiedet, um Familien in der Corona-Krise auch in diesem Jahr zu unterstützen. Den Kinderbonus gibt es für jedes Kind, für das im Jahr 2021 mindestens Read more about Kinderbonus – Einmalzahlung für Familien in 2021[…]

Ein Jahr Corona – Bilanz und Perspektiven für den Arbeitsmarkt

Seit einem Jahr lebt Deutschland mit der Corona-Pandemie. Aus diesem Anlass ziehen der Bundesarbeitsminister für Arbeit und Soziales, Hubertus Heil, und der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele, eine Bilanz des vergangenen Jahres und benennen Perspektiven für den Arbeitsmarkt. Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales: "Für die tiefste wirtschaftliche Krise unserer Generation hatte Read more about Ein Jahr Corona – Bilanz und Perspektiven für den Arbeitsmarkt[…]

Sächsische Frauen sind Spitze – zwei von drei Sächsinnen sind in Beschäftigung

Aktuell leben 1,2 Millionen Frauen zwischen 15 und 64 Jahren in Sachsen. Über 65 Prozent davon gingen im Jahr 2020 einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung nach. Damit lag im vergangenen Jahr die Beschäftigungsquote der Frauen in Sachsen auf bundesweit höchstem Niveau. „Die Chancen für Frauen auf dem sächsischen Arbeitsmarkt waren und sind gut. Auch im letzten Jahr Read more about Sächsische Frauen sind Spitze – zwei von drei Sächsinnen sind in Beschäftigung[…]

Der Arbeitsmarkt im Februar 2021 hält dem Lockdown weiter stand

"Die Zahl der arbeitslosen Menschen ist im Februar geringfügig gestiegen. Kurzarbeit sichert weiter in großem Umfang Beschäftigung und verhindert Arbeitslosigkeit. Einzelne Branchen spüren die Folgen des Lockdowns, insgesamt erholt sich die Beschäftigung aber." sagte der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, heute anlässlich der monatlichen Pressekonferenz in Nürnberg. Arbeitslosenzahl im Februar: +4.000 auf Read more about Der Arbeitsmarkt im Februar 2021 hält dem Lockdown weiter stand[…]

Auswirkungen der Corona-Pandemie am sächsischen Arbeitsmarkt sichtbar

Von Januar auf Februar 2021 ist die Zahl der arbeitslosen Frauen und Männer auf dem sächsischen Arbeitsmarkt um rund 1.500 auf knapp 140.500 angestiegen. Die Arbeitslosenquote liegt weiter bei 6,6 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sind rund 21.000 Frauen und Männer mehr arbeitslos gemeldet. Das entspricht einem Anstieg von rund 17 Prozent. "Üblicherweise sinkt die Read more about Auswirkungen der Corona-Pandemie am sächsischen Arbeitsmarkt sichtbar[…]