Zwei Fahrgastlieblinge punkten mit Reisegeschichten

Die ODEG – Ostdeutsche Eisenbahn GmbH kann auch in diesem Jahr zwei von ihren Servicemitarbeitern im Nahverkehr als Nominierte für den Titel „Eisenbahner mit Herz“ vorweisen. Sebastian Fink, Servicemitarbeiter im Nahverkehr aus Mecklenburg-Vorpommern, überzeugte mit seinem Einsatz zur Rettung einer Taube am Hauptbahnhof Stralsund und Sebastian Fröschke, Servicemitarbeiter im Nahverkehr aus Brandenburg, half einem Fahrgast Read more about Zwei Fahrgastlieblinge punkten mit Reisegeschichten[…]

Zwei zu null

Die sechsstündigen Tarifverhandlungen zwischen der Deutschen Bahn (DB) und der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) sind gestern in Berlin zwei zu null beendet worden: „In zwei Runden haben wir null Ergebnisse erzielt“, fasste der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky die Tarifrunde zusammen und weiter: „Mit dieser Aussage ist eigentlich schon alles gesagt.“   „Gluckenschutz“ für die 1,5-Prozent-Gesellschaft Der Read more about Zwei zu null[…]

Wasser predigen und Wein trinken

Nach einer nicht gerade konstruktiven Auftaktverhandlung am 16. April 2021 geht die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) morgen in Berlin mit der Deutschen Bahn (DB) in die zweite Tarifrunde. „Wir erwarten, dass uns die DB ein Angebot unterbreitet“, so der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky. Angst und Schrecken Offensichtlich versetzt es die DB in Angst und Schrecken, dass Read more about Wasser predigen und Wein trinken[…]

Wer ist Deutschlands Lieblings-Eisenbahner?

Deutschlands große Online-Abstimmung über den beliebtesten Eisenbahner geht in die entscheidende Phase. Noch bis zum 16. Mai können alle Interessierten hier ihrem Eisenbahner mit Herz ihre Stimme geben. Derzeit führt Sebastian Fröschke, der bereits über 1000 Stimmen eingesammelt hat. Der ODEG-Zugbegleiter hat mit seinem privaten Geld einer Zugreisenden das Ticket vorgestreckt, die ohne Fahrschein und Read more about Wer ist Deutschlands Lieblings-Eisenbahner?[…]

Eisenbahn-Flächentarifvertrag für das gesamte direkte Personal

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat heute der Deutschen Bahn ihre Forderungen zu den Tarifverhandlungen 2021 zugesendet. Sie fordert für das gesamte direkte Personal einen Eisenbahn-Flächentarifvertrag (EFTV) mit einer Entgelterhöhung um 4,8 Prozent zum 1. März 2021 sowie eine Corona-Prämie von 1 300 Euro. Der neue EFPV soll bei der DB neben dem Zugpersonal auch Read more about Eisenbahn-Flächentarifvertrag für das gesamte direkte Personal[…]

Die ODEG hält Kurs und schafft Arbeitsplätze in der Heimat

Die ODEG verfolgt im Hinblick auf ihr neues Netz Elbe-Spree zwei Ziele. Einerseits braucht die größte private Eisenbahn im Osten Deutschlands zur Betriebsaufnahme 2022 für den RE1 zusätzlich eine starke Eisenbahner-Mannschaft und andererseits ist es der ODEG wichtig, dass Arbeitsplätze in der Region geschaffen werden. Brandenburgerinnen und Brandenburger können sich nach erfolgreichem Abschluss der Qualifizierung Read more about Die ODEG hält Kurs und schafft Arbeitsplätze in der Heimat[…]

Jerusalema Dance-Challenge mit der BRB

Eisenbahner können auch tanzen, das haben sie mit ihrem Video zur Jerusalema Dance-Challenge bewiesen. Die Bayerische Regiobahn, kurz BRB, tanzt. Auf Highheels, mit Warnweste, am Bahnsteig, im Bahnbetriebswerk und immer zum gleichen Sound: „Jerusalema“ von Master KG. Dessen Song hat sich in den letzten Monaten zu einer Art „Corona-Hymne“ entwickelt und bringt Menschen rund um Read more about Jerusalema Dance-Challenge mit der BRB[…]

Tarifverhandlungen beginnen erst, wenn mindestens eine Seite Forderungen gestellt hat

Die Deutsche Bahn (DB) hat es offensichtlich sehr eilig, die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) in einen Tarifkonflikt zu verwickeln. DB-Personalvorstand Martin Seiler wirft der GDL in den Medien sogar „Verzögerungstaktik“ vor. Zunächst die Hausaufgaben machen Der GDL-Bundesvorsitzende Claus Weselsky zu den unhaltbaren Vorwürfen: „Scheinbar hat der gesamte Bahnvorstand aufgrund ständiger Abwehrreaktionen wegen falscher Zahlen und Read more about Tarifverhandlungen beginnen erst, wenn mindestens eine Seite Forderungen gestellt hat[…]

DEVK bleibt Sponsoring-Partner des 1. FC Köln

Ein bitterer Abstieg in die zweite Liga, dann Aufstiegskampf und Ligaerhalt sowie das Corona-Jahr 2020: In den ersten gemeinsamen Jahren haben DEVK und 1. FC Köln schon viel erlebt. Obwohl der Kölner Versicherer erst seit August 2017 Ärmelpartner ist, fühlt er sich eng mit dem FC und seinen Fans verbunden. Denn auch die DEVK hat Read more about DEVK bleibt Sponsoring-Partner des 1. FC Köln[…]

Vorhang auf für die Eisenbahner mit Herz

An diesem Montag startet die Präsentation der Kandidaten für den Eisenbahner mit Herz im Corona-Jahr. Die Allianz pro Schiene stellt als Veranstalterin des bundesweiten Wettbewerbs die Nominierten auf ihrer Website, auf Facebook und auf Instagram vor. „Wir sind in diesem ungewöhnlichen Jahr besonders gespannt auf die vielen tollen Geschichten über die Helden der Schiene“, sagte Read more about Vorhang auf für die Eisenbahner mit Herz[…]