Trump muss Aufhebung des Landminenverbots rückgängig machen

NGOs verurteilen Trumps Entscheidung als massiven Rückschritt auf dem Weg zu einer minenfreien Welt Protestaktion fordert Rücknahme der Entscheidung und Beitritt der USA zur Ottawa-Konvention Investoren sollen konsequenterweise US-Staatsanleihen aus ethischen Gründen meiden 10:00 – Am 31. Januar 2020 verkündete die US-Regierung eine neue Landminenpolitik, die es US-Truppen wieder erlaubt, jederzeit und überall auf der Read more about Trump muss Aufhebung des Landminenverbots rückgängig machen[…]

Vereinte Nationen veröffentlichen Liste von 112 Unternehmen, die mit israelischen Siedlungen im Westjordanland fragwürdige Geschäfte machen

Die Vereinten Nationen haben am 12. Februar 2020 eine brisante Liste von 112 Unternehmen veröffentlicht, die mit israelischen Siedlungen im Westjordanland Geschäfte machen und damit riskieren, völkerrechtswidrige Handlungen zu unterstützen. Als Verstöße gegen das humanitäre Völkerrecht und internationale Menschenrechtsnormen in diesem Kontext gelten u.a. Siedlungsaktivitäten, Landnahme, Umweltverschmutzung, die Zerstörung von Wohnhäusern und (Zwangs)Umsiedlung der besetzten Read more about Vereinte Nationen veröffentlichen Liste von 112 Unternehmen, die mit israelischen Siedlungen im Westjordanland fragwürdige Geschäfte machen[…]

Landmines are banned, Mr. President!

  Dienstag, 18.02.2020, 11:00 – 12:00 Uhr US-Botschaft in Berlin, Pariser Platz/Brandenburger Tor Zur Foto- und Filmaktion: Eine Person mit Trump-Maske sitzt auf einem Stuhl, umringt von zahlreichen Landminen-Warnschildern. Eine weitere Person in einem Schutzanzug sucht, mit einem Metalldetektor ausgestattet, nach Minen. Aktivist*innen fordern mit einem Transparent Präsident Trump auf, zum Landminenverbot zurückzukehren. Hintergrund: Antipersonenminen Read more about Landmines are banned, Mr. President![…]

Don’t go autonomous, Germany!*

Heute(31.01.2020) hat der Deutsche Bundestag in seiner 144. Sitzung aktuelle Entwicklungen letaler autonomer Waffensysteme (LAWS) – auch Killer Roboter genannt – diskutiert und einem Verbot von autonomen Waffensystemen eine deutliche Absage erteilt. Killer Roboter sind autonom agierende Waffensysteme, die ohne menschliche Kontrolle Ziele identifizieren, auswählen, angreifen und töten können, was im Widerspruch zu völkerrechtlichen, menschenrechtlichen Read more about Don’t go autonomous, Germany!*[…]

Unser Leben, versichert zu Lasten von Mensch und Umwelt

Versicherer verfügen über zu wenig klare, sozial-ökologische Richtlinien, die regeln, wie die Beiträge der Kund*innen angelegt werden dürfen. Anlagestrategien von Lebensversicherern (Allianz, AXA, R+V, Zurich und Debeka ) weisen teils erhebliche Defizite in Bezug auf Klima- und Naturschutz sowie den Ausschluss von Waffen aus. Gesetzgeber muss soziale und ökologische Risikoklassen (Mindeststandards) für Finanzprodukte festlegen, die Read more about Unser Leben, versichert zu Lasten von Mensch und Umwelt[…]

Erster Basis-Check-up für nachhaltiges Investment online!

. Unter dem Motto „Mach dein Geld sauber und fair!“ stellt Facing Finance heute das neue Internet-Verbraucherportal Faire-fonds.info vor, das über 3.800 Fonds auf Beteiligungen an kontroversen Unternehmen überprüft. Untersucht werden die 4 größten deutschen Fondsgesellschaften Allianz, Deka, DWS und Union Investment sowie eine Auswahl vermeintlicher „Nachhaltigkeitsfonds“ Mit dem heutigen Tag stellt Facing Finance ein Read more about Erster Basis-Check-up für nachhaltiges Investment online![…]

Widerstand gegen Killer Roboter wächst, nur nicht bei Regierung und Parlament

Europäer lehnen Killer Roboter mit großer Mehrheit ab CDU/CSU, AfD und FDP wollen Killer Roboter nicht verbieten, SPD nimmt keine Stellung Evangelische Synode fordert ein Verbot von autonomen Waffen Erste Banken schließen Zusammenarbeit mit Herstellern von Killer Robotern aus Neue NGO Studie dokumentiert weltweite Entwicklung von autonomen Waffensystemen und warnt vor globalem Wettrüsten Bundesregierung spielt Read more about Widerstand gegen Killer Roboter wächst, nur nicht bei Regierung und Parlament[…]

Wer Killerroboter nicht verbieten will wird scheitern

. Russland und die Vereinigten Staaten setzen ihren verlorenen Kampf gegen einen unvermeidlichen Verbotsvertrag für autonome Waffen fort Beide Staaten sorgen für ein erbärmliches Finale der heute früh beendeten UNO-Gesprächsrunde über tödliche autonome Waffensysteme (Killerroboter) Auch Deutschland verweigert nach wie vor Verbotsverhandlungen Bei der Sitzung der Regierungsexperten der VN Waffenkonvention (CCW) zum Thema tödliche autonome Read more about Wer Killerroboter nicht verbieten will wird scheitern[…]

Okkupiert, annektiert und profitiert

Deutsche Banken unterhalten Finanzbeziehungen zu Unternehmen, die in besetzten und annektierten Gebieten tätig sind, in einer Größenordnung von 44 Mrd. € Unternehmen und Banken vernachlässigen ihre menschenrechtliche Aufsichtspflicht und laufen Gefahr sich an völkerrechtswidrigen Siedlungsaktivitäten, Zerstörung von Infrastruktur oder der Ausbeutung von Ressourcen in besetzten und annektierten Gebieten zu beteiligen und davon zu profitieren Allein Read more about Okkupiert, annektiert und profitiert[…]

Friede sei mit euch! Wie der Krieg im Jemen Europas Kassen klingeln lässt – auch die der Deutschen Bank

Der heute in Frankfurt/Main von der NGO Facing Finance vorgestellte Bericht DIRTY Profits 7 deckt die Finanzbeziehungen der 10 europäischen TOP-Banken zu Rüstungsexporteuren auf, die seit 2015 in die krisenbehaftete MENA-Region (Nahost und Nordafrika) und damit besonders für den Jemen-Krieg Waffen lieferten. Das Ergebnis: Alle 11 untersuchten Rüstungsunternehmen, die in die MENA-Region exportiert haben, was die von Saudi-Arabien Read more about Friede sei mit euch! Wie der Krieg im Jemen Europas Kassen klingeln lässt – auch die der Deutschen Bank[…]