Vor dem Verhungern bewahrt: Stiftung Kinderzukunft rettet Kinder in Guatemala

Immer wieder werden unterernährte Kinder im Kinderdorf der Stiftung in Guatemala aufgenommen. Aktuell gerade 11 neue. Für die Mädchen und Jungen aus ärmsten Verhältnissen werden jetzt noch Paten gesucht. Corona verschärft die Hungersituation in der Region Quetzaltenango, in der sich das Kinderdorf befindet. Im Februar verteilte die Stiftung weitere Lebensmittelpakete an die hungernde Bevölkerung in Read more about Vor dem Verhungern bewahrt: Stiftung Kinderzukunft rettet Kinder in Guatemala[…]

Internationaler Frauentag 2021

Seit über 100 Jahren wird am internationalen Frauentag weltweit auf die Themen Frauenrechte, Gleichstellung sowie Diskriminierung aufmerksam gemacht. Dass Frauen immer noch mit Stereotypen zu kämpfen haben und diese gerade im Netz und durch die aktuellen Entwicklungen sogar verstärkt werden, zeigte bereits die Webkonferenz der Landesmedienanstalt Saarland (LMS) zum Thema „Weibliche Rollenbilder, KI und Social Read more about Internationaler Frauentag 2021[…]

Weltweit wird jedes fünfte Mädchen vor dem 18. Geburtstag verheiratet

Anlässlich des internationalen Frauentages weist das Kinderhilfswerk terre des hommes darauf hin, dass die Zahl der Kinderehen infolge der Covid-19-Pandemie zunimmt. Viele Eltern, die als Folge der Pandemie keine Arbeit und keine Einkünfte haben, verheiraten ihre Töchter in der Hoffnung, dass sich der meist deutlich ältere Ehemann um sie kümmert. Weltweit wurde bereits vor der Read more about Weltweit wird jedes fünfte Mädchen vor dem 18. Geburtstag verheiratet[…]

Dringend notwendig: mehr Hilfen für Frauen, die unter Gewalt leiden

Die Diakonie und die Evangelischen Frauen in Württemberg fordern mehr Hilfen für Frauen, die von Gewalt betroffen sind. Ein Ausbau des Hilfesystems sei dringend notwendig: „Wir brauchen eine verlässliche Finanzierung und eine Erweiterung unserer Fachberatungsstellen“, sagt Oberkirchenrätin Dr. Annette Noller, Vorstandsvorsitzende des Diakonischen Werks Württemberg. Während der Pandemie habe die häusliche Gewalt gegen Frauen und Read more about Dringend notwendig: mehr Hilfen für Frauen, die unter Gewalt leiden[…]

Frauenverachtend, rassistisch, ideologisch – internationale Frauenförderung auf dem Irrweg

Zum Internationalen Frauentag am 08. März sagte Alexandra Maria Linder M.A., Vorsitzende des Bundesverband Lebensrecht e.V., heute in Berlin: Ein internationaler Frauentag verlangt es, über den eigenen Tellerrand zu blicken und sich mit wirklichen Problemen von Frauen weltweit zu beschäftigen, nicht mit ideologieverblendetem Schmoren im eigenen Wohlstandssaft. Frauen weltweit fehlt es vor allem an Zugang Read more about Frauenverachtend, rassistisch, ideologisch – internationale Frauenförderung auf dem Irrweg[…]

Kinder brauchen Fans!

Bei den Nordischen Skiweltmeisterschaften wurde in diesen Tagen Geschichte geschrieben: Erstmals durften auch die Skispringerinnen bei einer WM von der Großschanze springen. Katharina Althaus, Juliane Seyfarth & Co. sind damit authentische Botschafterinnen für die neue Charity-Partnerschaft des Deutschen Skiverbandes mit Plan International Deutschland. Das Kinderhilfswerk ist in mehr als 50 Ländern Asiens, Afrikas und Lateinamerikas Read more about Kinder brauchen Fans![…]

Geschlechtergerechtigkeit – Großer Nachbesserungsbedarf beim Referent*innenentwurf zum Lieferkettengesetz

Anlässlich des internationalen Frauen*tags weisen das Global Policy Forum, FIAN Deutschland, Women Engage for a Common Future, die Aktionsgemeinschaft Solidarische Welt, das CorA-Netzwerk für Unternehmensverantwortung, FEMNET, der Marie-Schlei-Verein und TransFair / Fairtrade Deutschland darauf hin, dass im vorliegenden Referent*innenentwurf für ein Lieferkettengesetz Geschlechtergerechtigkeit nicht ausreichend berücksichtigt ist. Der von der Bundesregierung vorgestellte Kompromiss spiegelt Deutschlands Read more about Geschlechtergerechtigkeit – Großer Nachbesserungsbedarf beim Referent*innenentwurf zum Lieferkettengesetz[…]

Gewaltschutz für Frauen und Mädchen mit Behinderungen: Inklusionsbeirat fordert konkretere Maßnahmen

Das Teilhabestärkungsgesetz soll weitere Verbesserungen und mehr Teilhabechancen für Menschen mit Behinderungen bringen. Derzeit befindet es sich im parlamentarischen Verfahren. Insbesondere mit Blick auf den 8. März, den Internationalen Frauentag, fordert der Inklusionsbeirat in einer aktuellen Stellungnahme die Konkretisierung von Gewaltschutzmaßnahmen für Frauen und Mädchen mit Behinderungen. Der Inklusionsbeirat begrüßt zwar, dass der Gewaltschutz erstmals Read more about Gewaltschutz für Frauen und Mädchen mit Behinderungen: Inklusionsbeirat fordert konkretere Maßnahmen[…]

Syrien: 10 Jahre Krieg kosten Billionen bis in nächste Generation

Bericht von World Vision und Frontier Economics schätzt die wirtschaftlichen Kosten des Konflikts auf bisher über 1,2 Billionen US-Dollar. Selbst wenn der Krieg heute enden würde, kämen bis 2035 weitere akkumulierte Kosten von ca. 1,7 Billionen US-Dollar nach heutigem Geldwert hinzu. Zehn Jahre Krieg haben die Lebenserwartung der syrischen Kinder insgesamt um 13 Jahre verringert. Read more about Syrien: 10 Jahre Krieg kosten Billionen bis in nächste Generation[…]

CARE-Studie zu Frauen in Konflikten: Internationale Gemeinschaft muss nachsitzen

Im Vorfeld des Weltfrauentages (8. März) zieht die internationale Hilfsorganisation CARE mit dem heute veröffentlichten globalen Bericht „Time for a Better Bargain: How the Aid System Shortchanges Women and Girls in Crises“ eine ernüchternde Bilanz im Kampf um die Rechte von Frauen und Mädchen in Krisengebieten: Trotz einiger positiver Entwicklungen versäumten Geberländer, UN-Organisationen und Hilfsorganisationen Read more about CARE-Studie zu Frauen in Konflikten: Internationale Gemeinschaft muss nachsitzen[…]