Amundi und IFC: Emission grüner Anleihen in Schwellenländern wird bis 2023 ein Volumen von 100 Mrd. US-Dollar erreichen

. ·       Trotz der Auswirkungen von COVID-19 beliefen sich die Emissionen grüner Anleihen aus Schwellenländern 2020 auf insgesamt 40 Mrd. USD ·       Unterstützt durch günstige Fundamentaldaten wird erwartet, dass die Emission dieser Anleihen bis 2023 100 Mrd. USD erreichen wird ·       Seit 2012 haben 43 Schwellenländer grüne Anleihen mit einem Emissionsvolumen von 226 Mrd. USD Read more about Amundi und IFC: Emission grüner Anleihen in Schwellenländern wird bis 2023 ein Volumen von 100 Mrd. US-Dollar erreichen[…]

Amundi Deutschland stellt den Vertrieb über Vertriebspartner an Retailkunden um

Hermann Pfeifer wird Head of Distribution Germany & Head of ETF, Indexing, Smart Beta Germany, Austria and Eastern Europe Thomas Wiedenmann wird Head of ETF, Indexing and Smart Beta Sales Germany, Austria and Eastern Europe Alexander Koch wird Head of 3rd Party Distribution Dr. Andreas Steinert übernimmt die neugeschaffene Position als Head of ESG Business Read more about Amundi Deutschland stellt den Vertrieb über Vertriebspartner an Retailkunden um[…]

Amundi lanciert ersten Anleihefonds mit Fokus auf sozial gerechte Energiewende

. ·         Aktiv gemanagter Europa-Rentenfonds auf Grundlage quantitativer Ziele zur Energiewende und zur Klimagerechtigkeit ·         Mit Amundi-Just-Transition-Score lässt sich Klimagerechtigkeit quantifizieren Amundi, der größte europäische Vermögensverwalter, hat mit Just Transition for Climate eine neue aktive Europa-Bond-Strategie lanciert. Das Fondsmanagement berücksichtigt quantitative Ziele zur Unterstützung der Energiewende und Kriterien für einen sozial gerechten Übergangsprozess im Rahmen Read more about Amundi lanciert ersten Anleihefonds mit Fokus auf sozial gerechte Energiewende[…]

Blasen, Taper Tantrums und die Rückkehr von Value

„Bei Anleihen ist eine große Umwälzung im Gange – steigende Renditen bei US-Staatsanleihen, eine steiler werdende Renditekurve (2-10Y) und zunehmende Inflationserwartungen führen dazu, dass sich die Märkte fragen, ob wir vor einem „Taper Tantrum 2.0“ stehen. Wir denken, dass die Risikoerwartung, dass die Fed präventive Maßnahmen ergreift, um ihr Kaufprogramm in den nächsten 12 Monaten Read more about Blasen, Taper Tantrums und die Rückkehr von Value[…]

Entrée en négociation exclusive en vue de l’acquisition de Lyxor par Amundi

Amundi annonce être entrée en négociation exclusive avec Société Générale en vue de l’acquisition de Lyxor1 pour un prix en numéraire de 825 M€ (soit 755 M€ hors capital excédentaire)2. Fondé en 1998 et pionnier des ETF en Europe, Lyxor gère 124 Md€ d’encours3. Lyxor est l’un des acteurs majeurs sur le marché des ETF Read more about Entrée en négociation exclusive en vue de l’acquisition de Lyxor par Amundi[…]

Amundi enters into exclusive negotiations for the acquisition of Lyxor

Amundi announces that it has entered into exclusive negotiations with Société Générale for the acquisition of Lyxor1 for a total cash consideration of €825m, or €755m excluding excess capital2. Founded in 1998, Lyxor is a pioneer in ETF in Europe and has €124bn3 in Assets under Management (AuM). Lyxor is one of the key players Read more about Amundi enters into exclusive negotiations for the acquisition of Lyxor[…]

Kryptowährungen – ohne Regulierung geht es nicht

„Kryptowährungen sind technische Innovationen, die eine inklusivere Form des Finanzwesens versprechen. Sie können aber das geldpolitische Monopol der Zentralbanken nicht herausfordern, ohne das gesamte Finanzsystem zu gefährden. Es liegt nun an den Regulierungsbehörden, Rahmenbedingungen für die Nutzung dieser Assets zu schaffen und die finanzielle Stabilität zu sichern. Die Covid-19-Krise hat den Kryptowährungen einen spektakulären und Read more about Kryptowährungen – ohne Regulierung geht es nicht[…]

Statement zur am 10.03.2021 in Kraft getretenen Offenlegungsverordung

Amundi, der größte europäische Vermögensverwalter, gibt bekannt, dass insgesamt 656 Finanzprodukte, darunter Publikumsfonds, Spezialfonds und Mandate, mit einem verwalteten Vermögen von insgesamt 452 Milliarden Euro[1] gemäß Artikel 8 oder 9 der Offenlegungsverordnung / Sustainable Finance Disclosure Regulation (SFDR)[2] klassifiziert sind. 60 Prozent des in europäischen Amundi-Publikumsfonds verwalteten Vermögens sind damit bereits zu Ende Februar 2021 Read more about Statement zur am 10.03.2021 in Kraft getretenen Offenlegungsverordung[…]

SFDR-Umfrage von Amundi: noch viele Fragen offen

Fast 200 Vertriebspartnerinnen und Vertriebspartner von Amundi nahmen Anfang der Woche an einer digitalen Fachveranstaltung zum Start der Offenlegungsverordnung oder Sustainable Finance Disclosure Regulation-Verordnung, kurz SFDR, teil. Der größte europäische Vermögensverwalter hatte zu einer Diskussion zu den treibenden Kräften der ESG-Transformation eingeladen, die ganz im Zeichen der am 10. März in Kraft getretenen EU-Regulierung stand. Read more about SFDR-Umfrage von Amundi: noch viele Fragen offen[…]

In was für einer Blase befinden wir uns eigentlich?

Von Didier Borowski, Head of Global Views bei Amundi „Das Platzen von Blasen vorherzusagen, ist eine schwierige, vielleicht sogar unmögliche Aufgabe. Tatsächlich können Wachstumsphasen lange andauern. Zu früh zu reagieren, kann zu einer suboptimalen Allokation führen. Dennoch: Aktuell gibt es Anzeichen für eine Marktüberhitzung, insbesondere im Technologiesektor. Hohe Bewertungen werden durch hohe Wachstumserwartungen und durch extrem Read more about In was für einer Blase befinden wir uns eigentlich?[…]