Auswirkungen der Coronakrise auf die bayerische SHK-Branche

Der Fachverband Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik Bayern führte im Mai 2020 unter den bayerischen SHK-/OL-Innungsfachbetrieben eine repräsentative Umfrage zur wirtschaftlichen Lage vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie durch. In der Gesamtschau der Ergebnisse kann momentan davon ausgegangen werden, dass die Coronakrise eine kräftige Delle in den Konjunkturverlauf der bayerischen SHK-Betriebe gedrückt hat, die sich aber im Read more about Auswirkungen der Coronakrise auf die bayerische SHK-Branche[…]

Nonfood-Handel erlebt historischen Umsatzrückgang

Der Nonfood-Einzelhandel hat im April auf Bundesebene einen historischen Umsatzeinbruch erlitten. Durch die Corona-bedingten Geschäftsschließungen sanken die Erlöse im Vorjahresvergleich nach Angaben des Statistischen Bundesamtes um 14,4 Prozent. Preisbereinigt lag das Minus bei 14, 5 Prozent. Zu beachten ist, dass in diesen April-Umsätzen auch Unternehmen, die öffnen konnten, enthalten sind und daher die Negativentwicklung deutlich Read more about Nonfood-Handel erlebt historischen Umsatzrückgang[…]

Mitbestimmung in der Familie: Kindern ist die Auswahl der Schule am wichtigsten

Kinder wollen bei Entscheidungen in der Familie mitreden. Am wichtigsten ist ihnen dabei die Wahl der Schule (88 %), hat das LBS-Kinderbarometer herausgefunden. Auch über das nächste Urlaubsziel (68 %) und die Regeln des Zusammenlebens zuhause (56 %) wollen sie gemeinsam mit den Eltern entscheiden. Nur knapp die Hälfte (49 %) der 10.000 befragten 9- Read more about Mitbestimmung in der Familie: Kindern ist die Auswahl der Schule am wichtigsten[…]

Umfrage der Universität Zürich zu Kooperationen und Konflikten

Forschende arbeiten umso eher im Team, je weiter fortgeschritten ihre wissenschaftliche Karriere ist. Das geht aus einer repräsentativen Online-Umfrage des Soziologischen Instituts der Universität Zürich unter knapp 16.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern von Hochschulen und Universitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz hervor, über die die Zeitschrift "Forschung & Lehre" in ihrer Juni-Ausgabe exklusiv berichtet. Während Read more about Umfrage der Universität Zürich zu Kooperationen und Konflikten[…]

Wohin bei Beschwerden außerhalb der Sprechzeiten?

Jeder Vierte weiß außerhalb der Sprechzeiten nicht wohin wenden Jüngere gehen im Zweifelsfall lieber in die Klinik Facharzttermine frühestens nach vier Wochen Sektorengrenzen verunsichern Patienten 24 Prozent der Deutschen ist unklar, an wen sie sich bei akuten, aber nicht lebensbedrohlichen Erkrankungen außerhalb der Sprechzeiten wenden müssen, in Hamburg wissen das sogar 28 Prozent nicht. Besonders Read more about Wohin bei Beschwerden außerhalb der Sprechzeiten?[…]

Corona vs. Kultur- und Kreativwirtschaft: Umsatzeinbrüche, Kurzarbeitergeld und Kulturinfrastrukturfonds

Das Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes und der Deutsche Kulturrat, Spitzenverband der Bundeskulturverbände, legen die Ergebnisse einer gemeinsamen Befragung von 127 Bundesverbänden der Kultur- und Kreativwirtschaft zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Branche vor.   Alle Bundesverbände, die geantwortet haben, gaben an, dass die von ihnen vertretenen Unternehmen bzw. Solo-Selbständigen von der Corona-Pandemie Read more about Corona vs. Kultur- und Kreativwirtschaft: Umsatzeinbrüche, Kurzarbeitergeld und Kulturinfrastrukturfonds[…]

Digitalisierung hilft bei der Bewältigung der Krise

Die Corona-Pandemie hinterlässt deutliche Spuren in der Wirtschaft. Soloselbstständige trifft es dabei besonders hart. Eine ZEW-Kurzexpertise liefert auf Basis einer Befragung von über 16.000 Soloselbstständigen Erkenntnisse, wie stark diese in Deutschland von der Corona-Pandemie betroffen sind und inwieweit die Digitalisierung ihnen hilft, die Krise zu bewältigen. „Hoch digitalisierte Soloselbstständige sind deutlich krisenresistenter und leiden seltener Read more about Digitalisierung hilft bei der Bewältigung der Krise[…]

Maschinenbau will trotz Corona weiter ausbilden

Die Unternehmen im Maschinenbau wollen trotz der Corona-Krise an ihren Ausbildungsplänen überwiegend festhalten. Für Hochschulabsolventen sieht die Entwicklung für die kommenden Monate dagegen verhaltener aus. Auch in der Corona-Krise bleibt eine gute Ausbildung ein wichtiges Ziel im mittelständisch geprägten Maschinenbau. Laut einer aktuellen Umfrage des VDMA unter gut 600 Mitgliedsfirmen gehen 68 Prozent der Befragten Read more about Maschinenbau will trotz Corona weiter ausbilden[…]

Studie: So leiden beeinträchtigte Kinder und ihre Eltern unter der Corona-Krise

Unter welchen enormen Belastungen insbesondere Familien mit beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen angesichts der anhaltenden COVID-19-Pandemie leiden, haben das Inclusion Technology Lab Berlin und das Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT in einer Online-Umfrage erforscht. Die Umfrage wurde am 13. Mai 2020 gestartet. Innerhalb nur einer Woche nahmen 1767 Betroffene aus ganz Deutschland teil. Die Ergebnisse sprechen Read more about Studie: So leiden beeinträchtigte Kinder und ihre Eltern unter der Corona-Krise[…]

„Wir bauen jetzt keine Beschäftigung ab – eher das Gegenteil“

Die Handwerksbetriebe der Region wollen nahezu insgesamt an ihren Beschäftigten festhalten und planen keinen Abbau von Mitarbeitern aus Kostengründen. Das geht aus einer Umfrage der Handwerkskammer Ulm hervor: Demnach wollen drei von vier Handwerksbetrieben ihre Mitarbeiter halten (75 Prozent). Weitere 17 Prozent der befragten Unternehmen benötigen für ihre Auftragsabwicklung sogar mehr Fachkräfte und planen, zusätzliches Read more about „Wir bauen jetzt keine Beschäftigung ab – eher das Gegenteil“[…]