Drei Dinge, die man über die Projektlogistik wissen muss

Der Projekttransport in der Welt der Logistik ist eine mit Stern markierte Aufgabe. Sie erfordert nicht nur die vollständige Einbeziehung in den Transportprozess selbst, sondern auch ein Verständnis der Engineering-, wirtschaftlichen und manchmal auch politischen Besonderheiten des Projekts. Heute wollen wir mit Andrey Abramov, dem stellvertretenden Leiter der Abteilung Industrial Project Logistics von AsstrA, einen Read more about Drei Dinge, die man über die Projektlogistik wissen muss[…]

Daimler Abgasskandals – KBA ruft Mercedes C Klasse wegen unzulässiger Abschalteinrichtung zurück, nächste Hiobsbotschaft für Mercedes Fahrer

Daimler versinkt weiter im Abgassumpf. Am 13. Februar 2019 hat das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) einen weiteren Rückruf bekannt gegeben: Daimler muss das Modell C – Klasse der Baujahre 2013 bis 2018 zurückrufen und eine unzulässige Abschalteinrichtung entfernen. Weltweit werden 99.452 Fahrzeuge zurückgerufen, in Deutschland sind es nach Angaben des KBA 11.411 Fahrzeuge, die betroffen sind. Mercedes Read more about Daimler Abgasskandals – KBA ruft Mercedes C Klasse wegen unzulässiger Abschalteinrichtung zurück, nächste Hiobsbotschaft für Mercedes Fahrer[…]

Google weiß, was du letzten Sommer getan hast

Googles Android ist weltweit das am weitesten verbreitete Betriebssystem für Smartphones und Tablets. Hinzu kommen Millionen Nutzer von Chrome, Google Maps oder der klassischen Google-Suche über andere Betriebssysteme. Dabei fallen schier unendliche Mengen an Daten an, die das Mutterunternehmen Alphabet sammelt, fein säuberlich ablegt – und natürlich auch nutzt, sei es für zielgerichtete Werbung oder Read more about Google weiß, was du letzten Sommer getan hast[…]

EZB – quo vadis?

Kornelius Purps, Fixed Income Strategist im Research der UniCredit Bank AG, stellt beim fpmi inside business breakfast für die Teilnehmer leicht nachvollzieh-bar die Ursachen der Zinsentwicklung seit der Finanzkrise dar und leitet daraus die künftige Entwicklung ab. Die zahlreichen Gäste erfahren dabei auch, dass politische Prokrastination die Märkte beherrscht und ob eine Zinsanhebung von den Read more about EZB – quo vadis?[…]

Der neue Robo-Advisor „Smavesto“ – individuelle digitale Vermögensverwaltung aus Bremen, einfach und online

Sparkasse Bremen gründet Tochtergesellschaft „Smavesto“ Künstliche Intelligenz berechnet optimale Anlagechancen Vermögen anlegen ab 1.000 Euro / Vermögen aufbauen ab 50 Euro im Monat „Digital Natives“ als Zielgruppe im Visier Neue Wettbewerber drängen auf den Markt, immer mehr Menschen bevorzugen digitale Lösungen. Ein Vermögen unkompliziert aufbauen oder verwalten und das komplett in der digitalen Welt – Read more about Der neue Robo-Advisor „Smavesto“ – individuelle digitale Vermögensverwaltung aus Bremen, einfach und online[…]

Aktienphobie dauert an

Das Verhältnis der Deutschen zu Aktien bleibt schwierig: Die Börse erscheint ihnen als ein Ort, an dem man spekulieren und mit Glück kurzfristig viel Geld verdienen kann. Doch dass man mit Aktien langfristig ein Vermögen aufbauen und es gleichzeitig vor Risiken wie Inflation, Bank- und Staatspleiten schützen könne, sei den meisten nach wie vor unbekannt, Read more about Aktienphobie dauert an[…]

Aktienphobie dauert an

Das Verhältnis der Deutschen zu Aktien bleibt schwierig: Die Börse erscheint ihnen als ein Ort, an dem man spekulieren und mit Glück kurzfristig viel Geld verdienen kann. Doch dass man mit Aktien langfristig ein Vermögen aufbauen und es gleichzeitig vor Risiken wie Inflation, Bank- und Staatspleiten schützen könne, sei den meisten nach wie vor unbekannt, Read more about Aktienphobie dauert an[…]

Online-Banking: Bank haftet nicht für Leichtsinnigkeit

Betrügereien beim Online-Banking sind keine Seltenheit. Dabei ist die Vorgehensweise manch digitalen Langfingers durchaus gerissen und auf den ersten Blick nicht immer als Betrug zu erkennen. Doch die ARAG Experten weisen darauf hin, dass Bankkunden die Kontrollmöglichkeiten, die sie beim Online-Banking haben, auch nutzen müssen. Denn Banken haften nicht für alle Verluste, die durch Betrügereien Read more about Online-Banking: Bank haftet nicht für Leichtsinnigkeit[…]

Warum es sich auszahlt, alle Unterlagen beisammen zu haben

Eine Immobilie zu verkaufen, ist ein bürokratischer Kraftakt. Denn zum Verkauf ist ein Berg an Unterlagen nötig, bei dem sich manch einer fragt: „Brauch ich das wirklich alles?“ Schließlich ist die Besorgung vieler Unterlagen mit zeitraubenden Behördengängen verbunden. Zwar sind nicht alle Unterlagen Pflicht wie der Energieausweis. Warum es sich aber dennoch lohnt, sie gesammelt Read more about Warum es sich auszahlt, alle Unterlagen beisammen zu haben[…]

Keine Leistung bei Verschwendung vom Erbe

Verschwendet ein Hartz-IV-Empfänger ein Erbe in Höhe von rund 200.000 Euro innerhalb von zwei Jahren und bezieht danach erneut Grundsicherungsleistungen, so darf er diese Leistungen nicht behalten. Im verhandelten Fall hatte ein 51-jähriger Hartz-IV-Empfänger nach dem Tod seines Onkels im Jahr 2011 zunächst von dessen Erbe gelebt. Als der Mann ab 2013 erneut Grundsicherungsleistungen bezog, Read more about Keine Leistung bei Verschwendung vom Erbe[…]