Psychologische Beratung stärkt Menschen und eröffnet Handlungsoptionen

Ein Jahr Pandemie: In den Psychologischen Familien- und Lebensberatungsstellen in Trägerschaft der Caritas und der Diözese Rottenburg-Stuttgart ist die Anfrage nach Beratung während dieser Zeit phasenweise angestiegen. Die Gründe sind vielfältig: Einsamkeit, vermehrte Konflikte in der Familie oder mit dem Partner, aber auch eine problematische Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen. Zum Weltgesundheitstag (7. April) betont Read more about Psychologische Beratung stärkt Menschen und eröffnet Handlungsoptionen[…]

Soziale Arbeit steht an der Seite von Menschen in Not

Soziale Arbeit ist eine Investition in das Gemeinwohl unserer Gesellschaft. Denn Soziale Arbeit unterstützt Menschen in Krisensituationen. Sie eröffnet ihnen mehr Teilhabechancen und hilft, problembelastete Lebens- oder Notlagen besser bewältigen zu können. Soziale Arbeit leistet damit einen großen Beitrag zu mehr sozialer Gerechtigkeit. Dies stärkt den Zusammenhalt unserer Gesellschaft. Darauf macht die Caritas Baden-Württemberg zum Read more about Soziale Arbeit steht an der Seite von Menschen in Not[…]

Potenziale sind beim Freiwilligendienst lange noch nicht ausgeschöpft

Für die Caritas sind freiwillig Engagierte nicht die „schnelle Eingreiftruppe“, die einspringt, wenn Not am Menschen ist und Leistungslücken füllt. Deshalb macht sie sich dafür stark, durch politische Rahmenbedingungen den Eigensinn von freiwilligem Engagement zu wahren. „Dieses Engagement darf nie auf seinen gesellschaftlichen Nutzen reduziert werden. Und es darf nicht als Ersatz für sozialstaatliche Leistungen Read more about Potenziale sind beim Freiwilligendienst lange noch nicht ausgeschöpft[…]

Caritas für eine verlässliche Strukturförderung im Sozialen Bereich

Die Bedeutung der sozialen Dienste und einer verlässlichen gesundheitlichen Versorgung ist im Zeitalter der Pandemie deutlicher denn je geworden. Für viele Menschen sind gerade soziale Einrichtungen zum Beispiel der Familienhilfe oder die vielfältigen Beratungsangebote zur ersten Anlaufstelle geworden, wenn sie durch Corona in eine Notlage geraten sind. Angesichts der bevorstehenden Landtagswahl betont die Caritas Baden-Württemberg, Read more about Caritas für eine verlässliche Strukturförderung im Sozialen Bereich[…]

Pandemie wirft Bildungsgerechtigkeit um Jahrzehnte zurück

Morgen (5. März) ist es genau ein Jahr her, dass das Ministerium für Soziales und Integration seine Strategie „Starke Kinder – chancenreich“ vorgestellt hat. Ziel der Initiative ist es, die Startbedingungen für benachteiligte Kinder und Jugendliche im Südwesten zu verbessern. Caritas und Diakonie in Baden-Württemberg weisen seit Jahren auf die große Zahl armutsbetroffener Kinder hin Read more about Pandemie wirft Bildungsgerechtigkeit um Jahrzehnte zurück[…]

Caritas für eine sozial akzentuierte Arbeitsmarktpolitik

Angesichts des rasanten Wandels, der sich durch digitale und ökologische Veränderungsprozesse in der Wirtschaft deutlich bemerkbar macht, steht die Arbeitsmarktpolitik vor enormen Herausforderungen. Die Gefahr steigt, dass dadurch viele Erwerbstätige ihren Job verlieren. Die Corona-Pandemie mit einer historisch hohen Anzahl von Kurzarbeitenden verstärkt dieses Risiko zusätzlich. Für langzeitarbeitslose Menschen wird es in dieser Situation besonders Read more about Caritas für eine sozial akzentuierte Arbeitsmarktpolitik[…]

Spenden für arme und durch Corona in Not geratene Menschen

Die Caritas ruft unter dem Motto „Hier und jetzt helfen“ am 27. und 28. Februar in allen Kirchengemeinden der Diözese Rottenburg-Stuttgart anlässlich des jährlichen Caritas-Fastenopfers zu Spenden auf. Der Erlös kommt armen, bedürftigen und auch durch Corona in Not geratenen Menschen in ganz Württemberg zugute. Die Spenden werden beispielsweise dafür eingesetzt, dass benachteiligte Kinder digital Read more about Spenden für arme und durch Corona in Not geratene Menschen[…]

Sebastian Koch erhält Caritas-Journalistenpreis 2020

Die Preisträgerinnen und Preisträger des 32. Caritas-Journalistenpreises sind gekürt. Da Corona bedingt eine klassische Preisverleihung nicht möglich ist, fand die Auszeichnung digital statt. Den ersten Preis erhielt Sebastian Koch, Redakteur beim Mannheimer Morgen, für seinen Podcast „Ppppodcast – Der Podcast von Stotternden für Stotternde“. Die beiden zweiten Preise gingen an Jens Sitarek vom Hohenloher Tagblatt Read more about Sebastian Koch erhält Caritas-Journalistenpreis 2020[…]

Politik muss Prävention gegen Kinderarmut systematisch betreiben wollen

Arm zu sein heißt nicht nur, kein Geld zur Verfügung zu haben. Wer von Armut betroffen ist, hat auch deutlich weniger Perspektiven. So schaffen Schülerinnen und Schüler aus ärmeren Familien häufig keinen höheren Schulabschluss. Gerade im reichen Baden-Württemberg bestimmt der soziale Status des Elternhauses nach wie vor über den Erfolg beim Schulabschluss der Kinder. Fast Read more about Politik muss Prävention gegen Kinderarmut systematisch betreiben wollen[…]

Impfung muss für Mitarbeitende der ambulanten Pflege leichter zugänglich werden

Die Pflegeeinrichtungen unter dem Dach der Caritas danken für den Einsatz der Bundeswehr in ihren Häusern. „Der Bundeswehreinsatz ist in unseren Einrichtungen gut gestartet und stellt eine riesige Entlastung des Personals dar“, sagt Dr. Alfons Maurer, Vorstand der Paul Wilhelm von Keppler-Stiftung und Sprecher des württembergweiten „Netzwerk Alter und Pflege“. „Unser Dank gilt allen Soldatinnen Read more about Impfung muss für Mitarbeitende der ambulanten Pflege leichter zugänglich werden[…]