oekom-Autor kandidiert als Oberbürgermeister in Oldenburg

Daniel Fuhrhop, langjähriger Autor im Münchner oekom verlag, wurde am vergangenen Samstag von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN als Kandidat für die Oberbürgermeisterwahl in Oldenburg nominiert. ­­­­­ ­ ­­­­ Fuhrhop arbeitet als Wirtschaftswissenschaftler an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Fachgebiet Ökologische Ökonomie, und gilt als ausgewiesener Experte für nachhaltige Stadtentwicklung. Mit Ideen für Wohnungssanierung, innovative Wohngemeinschaften Read more about oekom-Autor kandidiert als Oberbürgermeister in Oldenburg[…]

Geflüchtete einstellen – Fachkräfte sichern: Orientieren – Bewerben – Starten!

Die Bundesagentur für Arbeit veranstaltet auch 2021 eine „Woche der Ausbildung“. Vom 15. bis zum 20. März macht sie sich für die duale Ausbildung stark. Die Handwerkskammer Südwestfalen unterstützt diese Aktion: „Integration von Geflüchteten in Zeiten von Corona“ ist diesmal das zentrale Thema. Geflüchtete, die sich beruflich orientieren möchten, erhalten dort hilfreiche Tipps und konkrete Read more about Geflüchtete einstellen – Fachkräfte sichern: Orientieren – Bewerben – Starten![…]

EU riskiert weitere Flüchtlinge aus dem Nahen Osten

Prof. Dr. Tobias Heidland, Direktor des Forschungszentrums „Internationale Entwicklung“ im Institut für Weltwirtschaft, kommentiert anlässlich des zehnten Jahrestags des Kriegsbeginns in Syrien am 15. März die Lage der Kriegsflüchtlinge in der Region: „Zehn Jahre nach Beginn des Bürgerkriegs in Syrien riskiert die EU die Migration weiterer notleidender Menschen nach Europa. Die Lage vieler Kriegsflüchtlinge, die Read more about EU riskiert weitere Flüchtlinge aus dem Nahen Osten[…]

Unterbringung und Integration: Wohnungswirtschaft legt 8-Punkte-Plan für eine wirksame Flüchtlingspolitik und sozialen Zusammenhalt vor

Heute treffen sich die Vertreter von Verbänden, die mit der Unterbringung von Geflüchteten beschäftigt sind, zu einem Gespräch mit der Bundeskanzlerin. Deutschland hat im Zuge der weltweiten Flüchtlingsbewegungen seit 2015 etwa 1,8 Mio. Asylbewerber aufgenommen und damit einen großen Beitrag zur humanitären Hilfe von Schutzbedürftigen geleistet. Die sozial verantwortlichen Wohnungsunternehmen sind insbesondere bei den wichtigen Read more about Unterbringung und Integration: Wohnungswirtschaft legt 8-Punkte-Plan für eine wirksame Flüchtlingspolitik und sozialen Zusammenhalt vor[…]

Bosnien: Aufnahme der Schutzsuchenden jetzt!

Die Evakuierung und Aufnahme der Schutzsuchenden in Bosnien und ein sofortiges Ende der Push-Backs fordert auch die Diakonie in Baden-Württemberg. Sie hat den Appell eines Bündnisses von rund 140 zivilgesellschaftlichen Organisationen und Initiativen auf Initiative der Balkanbrücke, Seebrücke und PRO ASYL mitunterzeichnet. „Die Bundesregierung darf der humanitären Katastrophe vor den Toren der EU nicht länger Read more about Bosnien: Aufnahme der Schutzsuchenden jetzt![…]

Der FRONTEX- Skandal: Direktor von Frontex im Innen- und Menschenrechtsausschuss des Bundestages

"Die Beweislage gegen den Frontex-Direktor Fabrice Leggeri und seine Agentur ist erdrückend. Frontex ist direkt und indirekt an schweren Menschenrechtsverletzungen beteiligt. Der überfällige Rücktritt Leggeris reicht schon längst nicht mehr aus, Frontex muss insgesamt auf den Prüfstand", kommentiert Karl Kopp, Leiter der Europaabteilung von PRO ASYL die für heute angesetzte Befragung Leggeris im Innen- und Read more about Der FRONTEX- Skandal: Direktor von Frontex im Innen- und Menschenrechtsausschuss des Bundestages[…]

Tag der Menschenrechte: Europa wird für Flüchtlinge zum Kontinent der Menschenrechtsverletzungen

Die Frankfurter Hilfs- und Menschenrechtsorganisation medico international hat anlässlich des Tags der Menschenrechte am morgigen 10. Dezember Europas Flüchtlingspolitik scharf kritisiert. "Menschenrechtsverletzungen sind entgegen der Rhetorik europäischer Regierungen nicht bloß ein Problem außerhalb Europas. Vielmehr ist die Entrechtung von Flüchtlingen und Migranten auch innerhalb Europas in den letzten Jahren zum Normalzustand geworden", so Ramona Lenz, Read more about Tag der Menschenrechte: Europa wird für Flüchtlinge zum Kontinent der Menschenrechtsverletzungen[…]

EU-Migrationspakt ist ein aussichtsreicher Ansatz

Matthias Lücke, Koordinator des MEDAM-Projekts zu Asyl und Migration und Senior Researcher am Kieler Institut für Weltwirtschaft, kommentiert den gestern vorgelegten Vorschlag der EU-Kommission für einen „Neuen Pakt für Asyl und Migration“: „Der Kommissionsvorschlag ist ein wichtiger Schritt hin zu einem EU-Asylsystem, das gewährleistet, dass die Mitgliedstaaten die Zuwanderung nach Europa nach ihren Vorstellungen gestalten können Read more about EU-Migrationspakt ist ein aussichtsreicher Ansatz[…]

Flüchtlingsaufnahme mit weiteren Schritten flankieren

Matthias Lücke, Koordinator des MEDAM-Projekts zu Asyl und Migration und Senior Researcher am Kieler Institut für Weltwirtschaft, kommentiert mit Blick auf die Vorstellung eines EU-Migrationspakts und den EU-Gipfel in der kommenden Woche die Diskussion um die Aufnahme von Flüchtlingen: „Die Befürchtung, dass Deutschland oder andere willige EU-Länder mit einer großzügigen Aufnahmepolitik weitere Asylsuchende auf eine Read more about Flüchtlingsaufnahme mit weiteren Schritten flankieren[…]

Migration und Teilhabe

Das Heft „Migration und Teilhabe“ gibt fünf Jahre nach dem „Sommer der Migration“ einen Überblick über aktuelle Herausforderungen der Zuwanderung. Bei der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) liegt die 96-seitige Ausgabe der Zeitschrift „Bürger & Staat“ jetzt vor. Sie umfasst elf Aufsätze. Mit der Zuwanderung von knapp einer Millionen Flüchtlingen im Jahr 2015 entstand Read more about Migration und Teilhabe[…]