„Es sollte nicht weh tun, ein Kind zu sein.“

Tausende Kinder aus den Flüchtlingslagern der Rohingya in Bangladesch berichten von häufigen Misshandlungen durch Eltern, Fremde und ältere Kinder. Rund 2.700 Kinder hatten an einer Aufklärungskampagne der Hilfsorganisation World Vision teilgenommen. In Gruppendiskussionen beschrieben sowohl Kinder als auch Eltern die Häufigkeit von Schlägen, Schreien, Beschimpfungen, Gewalt unter Gleichaltrigen, Belästigung, Zwangsarbeit und Kinderehe als üblich in Read more about „Es sollte nicht weh tun, ein Kind zu sein.“[…]

Migrationspakt, Teil II: Wie Brüssel die Willkommenskultur alternativlos machen will

Anfang Dezember soll in Marrakesch/Marokko der Migrationspakt unterzeichnet werden. Das Vorhaben spaltet Europa, mehrere Länder, darunter Österreich und Italien, lehnen ihn ab. Auch in Deutschland wächst die Skepsis. Der Deckel ließ sich nicht auf dem Topf halten. Eine Debatte im Bundestag wurde von der AfD-Fraktion erzwungen, der Petitionsausschuss des Bundestags wurde gar instrumentalisiert, um Petitionen Read more about Migrationspakt, Teil II: Wie Brüssel die Willkommenskultur alternativlos machen will[…]

„Die EU-Wahl darf kein Triumphzug der Populisten werden“

Luftreinhalteplan, Meisterprämie, Forderungen zum Bürokratieabbau und die nach wie vor erfreuliche Konjunkturentwicklung waren die zentralen Themen auf der Wintervollversammlung der Handwerkskammer Reutlingen am 26. November 2018. Die Rede vor der Vollversammlung des Zentralverbandes des deutschen Handwerks (ZDH) in Berlin, die der Präsident Hans Peter Wollseifer Ende September hielt, hatte auch den Präsidenten der Reutlinger Handwerkskammer, Read more about „Die EU-Wahl darf kein Triumphzug der Populisten werden“[…]

Migrationspakt: Auch die öffentliche Meinung wird gelenkt

Mit dem „Globalen Pakt für eine sichere, geordnete und reguläre Migration“ haben die Vereinten Nationen erstmals Grundsätze für den Umgang mit Flüchtlingen festgelegt. WESER-KURIER-Redakteur Joerg Helge Wagner sprach darüber mit dem Migrations- und Integrationsforscher Stefan Luft vom Institut für Politikwissenschaft der Universität Bremen. Frage: Erhöht sich der Zuwanderungsdruck auf Deutschland automatisch, wenn die Bundesregierung den Read more about Migrationspakt: Auch die öffentliche Meinung wird gelenkt[…]

Die Möglichmacher vom Amt für Soziale Sicherung: „Jetzt ist alles so wie es sein sollte“

Wenn eine Geschichte mit der Trennung vom Ehemann und einem Hartz-IV-Antrag beginnt, klingt das nicht unbedingt nach einer Erfolgsstory. Ist es aber doch: Agnieszka Bialas sitzt vor mir und strahlt, weil sie heute als Dozentin beim Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft eine Anstellung hat, mit der sie den Lebensunterhalt für sich und ihre beiden Kinder wieder Read more about Die Möglichmacher vom Amt für Soziale Sicherung: „Jetzt ist alles so wie es sein sollte“[…]

Kaugummi und Buchele: Dokumentarfilm über Göppinger Nachkriegszeit

Im amerikanisch besetzten Landkreis Göppingen lebt man nach Kriegsende 1945 zunächst von Tag zu Tag und versucht, irgendwie über die Runden zu kommen – und sei es durch „Hamstern“ und „Organisieren“. Hinzu kommt innerhalb kurzer Zeit ein Bevölkerungszuwachs von rund 30 Prozent durch Flüchtlinge und Vertriebene aus den deutschen Ostgebieten. Hunger, Wohnraummangel und materielle Not Read more about Kaugummi und Buchele: Dokumentarfilm über Göppinger Nachkriegszeit[…]

Sicherheit und Rechte von Rohingya-Flüchtlingen bei geplanter Rückführung aus Bangladesch nach Myanmar nicht gewährleistet

Der für nächste Woche geplante Beginn der Rückführung von Rohingya-Flüchtlingen aus Bangladesch nach Myanmar könnte Kinder und ihre Familien in große Gefahr bringen, warnt die Kinderhilfsorganisation World Vision. Ihr Schutz sei durch die bisher bekannten Pläne nicht gewährleistet und ihre Rechte müssten geachtet werden, heißt es in einer heute von World Vision mitunterzeichneten Erklärung von Read more about Sicherheit und Rechte von Rohingya-Flüchtlingen bei geplanter Rückführung aus Bangladesch nach Myanmar nicht gewährleistet[…]

Schweiz: Christen, Juden und Muslime erstmals mit gemeinsamer Flüchtlingserklärung

Die im Schweizerischen Rat der Religionen vertretenen Religionsgemeinschaften haben ihre Mitglieder aufgefordert, sich für Flüchtlinge zu engagieren. Gleichzeitig appellierten sie an die Adresse des Staates und der Politik, Verantwortung für die Bedürfnisse von Flüchtlingen zu übernehmen. Unterstützt wird das Projekt vom Flüchtlingshilfswerk der UNO. Es ist das erste Mal, dass sich Christen, Juden und Muslime Read more about Schweiz: Christen, Juden und Muslime erstmals mit gemeinsamer Flüchtlingserklärung[…]

Ausbildung bei LAPP als Erfolgsmodell

Eine gute Ausbildung ist der Grundstein für eine erfolgreiche berufliche Zukunft. Deshalb hat die Ausbildung bei LAPP einen besonders hohen Stellenwert. Dieses Engagement schätzt auch der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann, der sich gestern Abend bei LAPP über die Qualität und Perspektiven der beruflichen Ausbildung informierte. „Die Firma Lapp zeigt uns insbesondere, wie die Integration von Read more about Ausbildung bei LAPP als Erfolgsmodell[…]

Halbzeitbilanz der Landesregierung lässt soziale Themen vermissen

Die kürzlich vorgestellte Halbzeitbilanz der Landesregierung hat die Diakonie Württemberg irritiert. „Wir haben die sozialen Themen vermisst,“, sagt Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Württemberg. Es fehlten wichtige Bereiche, die die Bürgerinnen und Bürger ganz direkt betreffen – sei es der Bedarf an Pflege oder die Situation langzeitarbeitsloser und armer Menschen. Deshalb meldet sich Read more about Halbzeitbilanz der Landesregierung lässt soziale Themen vermissen[…]