Misstrauenserklärung an die Wirtschaft

In deutschen Unternehmen werde zu wenig getestet und zu selten im Homeoffice gearbeitet, monieren verschiedene Politiker – und fordern gesetzliche Pflichten. An der Realität vieler Betriebe geht das vorbei, sagt IW-Direktor Michael Hüther. Eine Testpflicht ist aktuell eine pauschale Misstrauenserklärung der Politik an die Wirtschaft, für die es keine Grundlage gibt. Die Unternehmen haben sich Read more about Misstrauenserklärung an die Wirtschaft[…]

IW-Konjunkturprognose: Bruttoinlandsprodukt wächst 2021 um drei Prozent

Trotz des verlängerten Lockdowns und steigender Infektionszahlen dürfte sich der Kampf gegen die Pandemie im Laufe des Jahres 2021 zum Guten wenden. Das Bruttoinlandsprodukt wächst 2021 um drei Prozent, zeigt die neue Konjunkturprognose des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Die Industrie hat sich gut erholt und stützt jetzt den Aufschwung. Dagegen bleiben Einzelhändler, Restaurantbetreiberinnen und Read more about IW-Konjunkturprognose: Bruttoinlandsprodukt wächst 2021 um drei Prozent[…]

Die meisten wollen ein Einfamilienhaus

Die meisten Menschen würden am liebsten in Einfamilienhäusern am Rande der Stadt wohnen. Dafür nähmen sie auch etwas längere Fahrzeiten ins Zentrum in Kauf. Das zeigt eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Neue und gut angebundene Quartiere von modernen Ein- und Zweifamilienhäusern im Umland könnten die städtischen Wohnungsmärkte entspannen. Im Zuge der Read more about Die meisten wollen ein Einfamilienhaus[…]

Teils konstruktiv, teils nichtssagend

Die Grünen präsentieren heute ihr neues Wahlprogramm. An vielen Stellen ist das Papier konstruktiv und lösungsorientiert – allerdings kann sich die Partei nicht von alten Stereotypen lösen. Strittige Punkte fehlen derweil komplett. Wer das neue grüne Parteiprogramm aufmerksam liest, erhält einen Einblick in zwei Welten: Die eine bemüht sich um konstruktive Vorschläge, um industriebasierten Wohlstand auch Read more about Teils konstruktiv, teils nichtssagend[…]

Deutschland ist auf einem guten Weg

. Die Integration von Zuwanderern funktioniert immer besser. In Deutschland geborene Kinder der zweiten Generation sind wesentlich besser integriert als Personen der ersten Generation. Das zeigt eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Ob bei der Arbeit, im Freundeskreis oder in der Politik – Integration findet in allen Lebensbereichen statt und hat in Read more about Deutschland ist auf einem guten Weg[…]

BIP schrumpft um eine viertel Billion Euro

Vor genau einem Jahr ging Deutschland in den ersten Lockdown. Der zeitweise Stillstand in den vergangenen zwölf Monaten hatte für die deutsche Wirtschaft gewaltige Folgen, wie eine neue Berechnung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigt: Der Wohlfahrtsverlust beläuft sich bislang auf 250 Milliarden Euro. Mehr als 16.000 Unternehmen mussten Insolvenz anmelden, hinzu kommen 5.000 Read more about BIP schrumpft um eine viertel Billion Euro[…]

Frauentag: Je größer der Lohnunterschied, desto traditioneller die Aufgabenteilung

Eine eher traditionelle Aufgabenteilung wird zwar immer seltener, ist aber dennoch bei Paaren mit zwei Verdienern weit verbreitet. Einer der wichtigsten Einflussfaktoren ist der Verdienstunterschied zwischen beiden Partnern, zeigt eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Eine eher traditionelle Aufgabenteilung – die Frau kümmert sich im Vergleich zu ihrem Partner mehr um Haushalt Read more about Frauentag: Je größer der Lohnunterschied, desto traditioneller die Aufgabenteilung[…]

Unverändert faszinierende Ideen

Herausragende wissenschaftliche Arbeiten zu den wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Fragen unserer Zeit – sie rückt der Max-Weber-Preis für Wirtschaftsethik in den Fokus. Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) hat die Auszeichnung jetzt zum 14. Mal verliehen. Die Festrede hielt Robert Habeck, der Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen.  Der Soziologe Max Weber gilt auch über ein Jahrhundert Read more about Unverändert faszinierende Ideen[…]

41 Quadratmeter pro Kopf

Die Deutschen haben immer mehr Platz zum Wohnen. Trotzdem haben manche Gruppen, etwa Menschen mit Migrationshintergrund, viel weniger als andere. Wer wie viel Platz zum Wohnen hat, zeigt ein neues interaktives Tool des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Gerade während des Lockdowns wird besonders deutlich, wie wichtig ausreichend Platz in der Wohnung ist: Arbeitnehmer sitzen Read more about 41 Quadratmeter pro Kopf[…]

Deutschland braucht mehr Blockchain-Start-ups

Blockchain gilt als wichtige Zukunftstechnologie. In Deutschland steckt die Technologie noch in einer Nische fest, nur wenige Unternehmen beschäftigen sich damit. Zwar ist die Zahl der Start-ups in diesem Bereich seit 2015 stark gestiegen. Doch in Relation zur erwerbstätigen Bevölkerung gibt es hierzulande immer noch wenige Unternehmen, die sich der Technologie widmen. Das zeigt eine Read more about Deutschland braucht mehr Blockchain-Start-ups[…]