Die „artthuer – 12. Kunstmesse Thüringen“ findet auch 2021 nicht statt

Trotz intensiver Vorbereitungen und Planung auf der Grundlage eines umfassenden Hygienekonzepts muss die artthuer – 12. Kunstmesse Thüringen auf der Messe Erfurt in2021 endgültig abgesagt werden. Für die vom 6. bis 8. November 2020 geplante größte mitteldeutsche Kunstmesse war bisher noch ein Ersatztermin für Anfang Mai dieses Jahres diskutiert worden. Nach der Absage der artthuer Read more about Die „artthuer – 12. Kunstmesse Thüringen“ findet auch 2021 nicht statt[…]

Zehn Jahre Reaktorkatastrophe von Fukushima: Atomkraft bleibt unberechenbar

Vor zehn Jahren vertrieb der Super-Gau im japanischen Atomkraftwerk Fukushima zehntausende Menschen aus ihrer Heimat und verstrahlte bis heute weite Gebiete. Ein Ende der Folgen der Reaktorkatastrophe vom 11. März 2011 ist nicht in Sicht. Auch in Deutschland und Europa, direkt vor unserer Haustür, bedroht Atomkraft weiter Mensch und Natur. Der BUND Thüringen fordert daher Read more about Zehn Jahre Reaktorkatastrophe von Fukushima: Atomkraft bleibt unberechenbar[…]

Sächsische Frauen sind Spitze – zwei von drei Sächsinnen sind in Beschäftigung

Aktuell leben 1,2 Millionen Frauen zwischen 15 und 64 Jahren in Sachsen. Über 65 Prozent davon gingen im Jahr 2020 einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung nach. Damit lag im vergangenen Jahr die Beschäftigungsquote der Frauen in Sachsen auf bundesweit höchstem Niveau. „Die Chancen für Frauen auf dem sächsischen Arbeitsmarkt waren und sind gut. Auch im letzten Jahr Read more about Sächsische Frauen sind Spitze – zwei von drei Sächsinnen sind in Beschäftigung[…]

Harzer Landkreise fordern Öffnungen zu Ostern

Im nunmehr fünften Monat befindet sich der Tourismus – so lange wie keine andere Branche – im harten Lockdown. Beherbergungsbetriebe, Gastronomien, Kultur- und Freizeiteinrichtungen sind geschlossen, verlässliche Öffnungsperspektiven nur bedingt in Sicht. Mit Blick auf die Beschlüsse der Videoschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am gestrigen Tag haben bisher nur wenige Read more about Harzer Landkreise fordern Öffnungen zu Ostern[…]

Ossietzky-Quartier: SWG startet im März mit Sanierungsarbeiten in der Dr.-Robert-Koch-Straße

Die Städtische Wohnungsbaugesellschaft (SWG) wird im Frühjahr mit der Sanierung  des Ossietzky-Quartiers in Nordhausen-Nord starten. Schon jetzt sind bauvorbereitend neun genehmigungspflichtige Bäume gefällt worden. „Diese Arbeiten waren nach Baumschutzsatzung beauftragt und auch genehmigt. Die Fällarbeiten mussten bis 28. Februar durchgeführt werden“, erklärt SWG-Chefin Inge Klaan in einer Pressemitteilung des Unternehmens. „Die Bäume standen zum Teil Read more about Ossietzky-Quartier: SWG startet im März mit Sanierungsarbeiten in der Dr.-Robert-Koch-Straße[…]

Neue Broschüre zu Spechten vom Nationalpark Hainich veröffentlicht

. Es gibt sie in grau, schwarz, grün, bunt, klein und mittel. Sie kixen, keckern, rattern, schnarren oder lachen. Keine Ahnung, worum es hier geht? Dann kommt die ganz neue Broschüre „Spechte im Nationalpark Hainich“ genau richtig. Spechte gelten als Zeigerarten für naturnahe Wälder. 200 Spechtarten gibt es weltweit, zehn in Europa, davon neun als Read more about Neue Broschüre zu Spechten vom Nationalpark Hainich veröffentlicht[…]

Pläne der Bundeslandwirtschaftsministerin gefährden Wertschöpfung und Arbeitsplätze in der Thüringer Landwirtschaft

Der Thüringer Bauernverband (TBV) sieht in den gestern von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner vorgestellten Plänen über die nationale Ausgestaltung der Gemeinsamen europäischen Agrarpolitik (GAP) einen Angriff auf die mittelständischen Strukturen der Thüringer Landwirtschaft. „Drei Prozent Brachfläche, mehr Umweltmaßnahmen und weniger Geld für die größeren mittelständischen Landwirtschaftsbetriebe in Thüringen zugunsten westdeutscher Familienbetriebe – damit legt Klöckner die Read more about Pläne der Bundeslandwirtschaftsministerin gefährden Wertschöpfung und Arbeitsplätze in der Thüringer Landwirtschaft[…]

Versammlung konkretisiert neue Regulierungsaufgaben mit Zustimmung zu Satzungen

Die Versammlung der Medienanstalt Hessen hat zur Umsetzung der Vorgaben des Medienstaatsvertrags (MStV) vier Satzungen beschlossen. Diese definieren neue Regulierungsaufgaben und passen bereits bestehende Regelungen der Medienaufsicht an gegenwärtige Entwicklungen an.  Folgenden Satzungen wurde durch die Versammlung der Medienanstalt Hessen zugestimmt: Die Satzung über die Erhebung von Kosten im Bereich der Aufsicht über bundesweit ausgerichtete Read more about Versammlung konkretisiert neue Regulierungsaufgaben mit Zustimmung zu Satzungen[…]

„Digital durchstarten in der Selbsthilfe“

Auch die Selbsthilfe wird digitaler. Doch welche Konferenzsoftware ist die richtige für Selbsthilfegruppen? Welcher Messenger ist geeignet? Und wie können Podcasts sinnvoll eingesetzt werden? Diese und viele andere Fragen rund um das Thema Digitalisierung der Selbsthilfe werden jetzt in einer kostenfreien Online- Veranstaltungsreihe der Selbsthilfeakademie Sachsen beantwortet. Die Experten zeigen, wie sich die Teilnehmer mit Read more about „Digital durchstarten in der Selbsthilfe“[…]

Seit 30 Jahren kirchliche Sendungen im MDR

Bei der Gründung des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) waren die Freikirchen von Anfang an mit dabei. Treibende Kraft und Wegbereiter war der Pastor der Evangelisch-methodistischen Kirche, Gerhard Rögner. Vor dreißig Jahren befand sich der MDR in der Gründungsphase. Bevor der Sender am 1. Januar 1992 an den Start ging, hatte sich die kirchliche Rundfunkarbeit im heutigen Read more about Seit 30 Jahren kirchliche Sendungen im MDR[…]