Aufbruch zwischen App und Applaus

Am kommenden Freitag, den 23.04.2021, wird die erste regionale Konferenz in der Reihe „KulturRegion Karlsruhe 2030 gestalten“ live im Internet übertragen. Zu den Gästen gehören Staatssekretärin Petra Olschowski vom baden-württembergischen Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, die SWR-Programmdirektorin für Kultur, Wissen, Junge Formate, Anke Mai und der Sänger Marc Marshall. Die geplanten Beiträge und Diskussionen Read more about Aufbruch zwischen App und Applaus[…]

2. Dialogforum Bahnprojekt Karlsruhe-Mannheim

Am 15.03.2021 fand das 2. Dialogforum zur Ausbaustrecke/Neubaustrecke der Deutschen Bahn zwischen Karlsruhe und Mannheim statt. Der Regionalverband Mittlerer Oberrhein hat an dem Treffen teilgenommen. Gerd Hager fasst seine ersten Eindrücke zusammen: „Das neue Format ist ein großer Schritt in Richtung Zukunft einer transparenten und bürgernahen Infrastrukturplanung. Das Format ist noch ungewohnt und erfordert Geduld Read more about 2. Dialogforum Bahnprojekt Karlsruhe-Mannheim[…]

Flächensparen liegt weiterhin im Trend

„Beim sparsamen Umgang mit Flächen war 2020 ein passables Jahr“, kommentierte Verbandsdirektor Gerd Hager den Tagesordnungspunkt „Monitoring Flächenausweisungen“ in der gestrigen (24.02.2021) als Videokonferenz stattgefundenen Sitzung des Planungsausschusses. Darin bilanziert der Regionalverband den planerischen Flächenverbrauch auf der Ebene der kommunalen Flächennutzungspläne (FNP). Demnach haben die 57 Kommunen in der Region Mittlerer Oberrhein im vergangenen Jahr Read more about Flächensparen liegt weiterhin im Trend[…]

Bauflächenbilanz im Fokus

Welche Gesamtfläche haben die Kommunen der Region zuletzt (2019) für ihre Bauvorhaben beansprucht und wie groß sind noch deren planerische Reserven? Diese Fragen möchte die Verbandsverwaltung in der Sitzung des Planungsausschusses morgen (24.02.) unter anderem beantworten Mit Interesse wird auch das Ergebnis der Prüfung der Normenkontrollurteile des Verwaltungsgerichtshofes Baden-Württemberg in Sachen Windkraft-Teilfortschreibung des Regionalverbandes erwartet Read more about Bauflächenbilanz im Fokus[…]

Berufung in nationales Expertenforum

Mitte Februar 2021 wurde der Direktor des Regionalverbandes Mittlerer Oberrhein, Prof. Dr. Gerd Hager, für fünf Jahre in das Forum Planungsrecht der Akademie für Raumentwicklung in der Leibnitz-Gemeinschaft berufen. Die Leibnitz-Gemeinschaft ist ein Zusammenschluss deutscher außeruniversitärer Forschungsinstitute unterschiedlicher Fachrichtungen. Das Forum Planungsrecht diskutiert die neuesten wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklungen im Recht der Raumordnung und unterbreitet Read more about Berufung in nationales Expertenforum[…]

Entwurf des Regionalplans 2022: Einstimmiger Beschluss für Offenlage

Gestern (13.01.21) haben sich die Planungsausschussmitglieder des Regionalverbandes einstimmig für die Offenlage des Regionalplanentwurfes ausgesprochen. Das bedeutet, dass die Öffentlichkeit bald die Möglichkeit bekommt, sich zum Entwurf des neuen Regionalplans zu äußern. "Wir haben uns über die positiven Rückmeldungen zu unseren umfangreichen Vorarbeiten gefreut, auf deren Grundlage wir nun die Offenlage vorbereiten können", zeigt sich Read more about Entwurf des Regionalplans 2022: Einstimmiger Beschluss für Offenlage[…]

Regionalverband Mittlerer Oberrhein

„Das Ziel für die Sitzung des Planungsausschusses am Mittwoch (13.01.21) ist der Beschluss der Offenlage unseres Regionalplanentwurfes“, bringt es Verbandsdirektor Gerd Hager auf den Punkt. Mit dieser Entscheidung bekämen die sogenannten Träger Öffentlicher Belange sowie alle weiteren Interessierten bald die Möglichkeit, zum Entwurf der Gesamtfortschreibung des Regionalplans Stellung zu nehmen. „Immerhin wird dieser Masterplan die Read more about Regionalverband Mittlerer Oberrhein[…]

Chefplaner Sebastian Wilske wird Verbandsdirektor in Waldshut-Tiengen

Die Verbandsversammlung des Regionalverbandes Hochrhein-Bodensee hat in ihrer heutigen Sitzung Sebastian Wilske einstimmig als neuen Verbandsdirektor gewählt. Der promovierte Bauingenieur war seit 2008 stellvertretender Verbandsdirektor und Chefplaner beim Regionalverband Mittlerer Oberrhein. "Wir gratulieren recht herzlich zu dieser Wahl und wünschen ihm für seine Zukunft an der deutsch-schweizerischen Grenze alles Gute und weiterhin viel Erfolg", freut Read more about Chefplaner Sebastian Wilske wird Verbandsdirektor in Waldshut-Tiengen[…]

Verbandsversammlung tagt erstmals online

Die morgige (09.12.) Sitzung der Verbandsversammlung wird als Meilenstein in die 47-jährige Geschichte der Verbandsarbeit eingehen. Erstmals tagt die Verbandsversammlung online – wenn auch notgedrungen – und fasst auf diesem Weg ihre Beschlüsse. Zentrales Thema auf der Tagesordnung ist der Haushalt des Verbandes. Alle Sitzungsvorlagen des öffentlichen Teils können auf der homepage www.region-karlsruhe.de aufgerufen werden. Read more about Verbandsversammlung tagt erstmals online[…]

Zu den Windkraftentscheidungen des VGH Baden-Württemberg vom 20.11.2020: „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“

Der Regionalverband Mittlerer Oberrhein zeigt sich enttäuscht von den Entscheidungen des VGH in Sachen Teilregionalplan Windkraft. Derzeit liegen die Entscheidungsgründe noch nicht vor. Der Regionalverband hofft, dass in dem Urteil, wie in der mündlichen Verhandlung diskutiert, einige grundlegende Fragen zur Windkraftplanung speziell und zur Infrastrukturplanung generell geklärt werden können. „Nach Vorliegen der Urteilsgründe werden wir Read more about Zu den Windkraftentscheidungen des VGH Baden-Württemberg vom 20.11.2020: „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“[…]