Hochinzidenzgebiet Frankreich: Beim Testen nicht in Bürokratie versteigen

Das Robert-Koch-Institut erklärt am heutigen Freitag (26. März) ganz Frankreich zum Hochinzidenzgebiet. Damit müssen Grenzpendler aus Frankreich voraussichtlich ab Montag zweimal pro Woche einen negativen Coronatest vorweisen. „Der grenzüberschreitende Personen- und Wirtschaftsverkehr ist in unserer Region ein unglaublich wichtiger Erfolgsfaktor. Er darf nicht zu sehr ausgebremst werden“, fordert Johannes Ullrich, Präsident der Handwerkskammer Freiburg. Die Read more about Hochinzidenzgebiet Frankreich: Beim Testen nicht in Bürokratie versteigen[…]

Offenburger Wackergruppe setzt auf neues Geschäftsführer-Quartett

Neue Geschäftsführer, eine neue Firmenstruktur und große Ziele für die nächsten fünf Jahre: Bei der Wackergruppe in Offenburg ist von Krise nichts zu spüren. Ganz im Gegenteil: Das Unternehmen hat sich erfolgreich neu aufgestellt und investiert in diesem Jahr erneut eine siebenstellige Summe, um der anhaltend hohen Nachfrage auf dem Wohnungsmarkt noch besser gerecht werden Read more about Offenburger Wackergruppe setzt auf neues Geschäftsführer-Quartett[…]

2. Dialogforum Bahnprojekt Karlsruhe-Mannheim

Am 15.03.2021 fand das 2. Dialogforum zur Ausbaustrecke/Neubaustrecke der Deutschen Bahn zwischen Karlsruhe und Mannheim statt. Der Regionalverband Mittlerer Oberrhein hat an dem Treffen teilgenommen. Gerd Hager fasst seine ersten Eindrücke zusammen: „Das neue Format ist ein großer Schritt in Richtung Zukunft einer transparenten und bürgernahen Infrastrukturplanung. Das Format ist noch ungewohnt und erfordert Geduld Read more about 2. Dialogforum Bahnprojekt Karlsruhe-Mannheim[…]

Handwerkskammer Freiburg managt Verteilung von Schnelltests an Mitgliedsbetriebe mit Grenzpendlern

Baden-Württembergs Binnengrenzen zu Frankreich und der Schweiz müssen weiter geöffnet bleiben, selbst wenn angrenzende Regionen in den Nachbarländern zu Virusvariantengebieten erklärt werden sollten. Es gilt, alles zu tun, damit der wichtige Grenzpendler- und Wirtschaftsverkehr bestmöglich störungsfrei weiterlaufen kann. Deshalb hat sich das Land Baden-Württemberg mit Spitzenverbänden der Wirtschaft auf ein zusätzliches Angebot an Schnelltests für Read more about Handwerkskammer Freiburg managt Verteilung von Schnelltests an Mitgliedsbetriebe mit Grenzpendlern[…]

Forderungen erneuert – IHKs in Grenzregion schicken Appell nach Berlin

Die IHKs in der Grenzregion haben erneut in einem gemeinsamen Brief gefordert, die Maßnahmen bei der Einreise von Arbeitspendlern aus Frankreich aufgrund der Corona-Pandemie nicht zu verschärfen. Adressat war dieses Mal Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU). Auf das erste Schreiben, das an Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) sowie an Baden-Württembergs Sozial- und Integrationsminister Manfred Lucha Read more about Forderungen erneuert – IHKs in Grenzregion schicken Appell nach Berlin[…]

Flächensparen liegt weiterhin im Trend

„Beim sparsamen Umgang mit Flächen war 2020 ein passables Jahr“, kommentierte Verbandsdirektor Gerd Hager den Tagesordnungspunkt „Monitoring Flächenausweisungen“ in der gestrigen (24.02.2021) als Videokonferenz stattgefundenen Sitzung des Planungsausschusses. Darin bilanziert der Regionalverband den planerischen Flächenverbrauch auf der Ebene der kommunalen Flächennutzungspläne (FNP). Demnach haben die 57 Kommunen in der Region Mittlerer Oberrhein im vergangenen Jahr Read more about Flächensparen liegt weiterhin im Trend[…]

Berufung in nationales Expertenforum

Mitte Februar 2021 wurde der Direktor des Regionalverbandes Mittlerer Oberrhein, Prof. Dr. Gerd Hager, für fünf Jahre in das Forum Planungsrecht der Akademie für Raumentwicklung in der Leibnitz-Gemeinschaft berufen. Die Leibnitz-Gemeinschaft ist ein Zusammenschluss deutscher außeruniversitärer Forschungsinstitute unterschiedlicher Fachrichtungen. Das Forum Planungsrecht diskutiert die neuesten wissenschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklungen im Recht der Raumordnung und unterbreitet Read more about Berufung in nationales Expertenforum[…]

Entwicklung des Rheinwasserstands

Aktuell zeigt der Kölner Pegel (KP) um 10.30 Uhr einen Wasserstand von 8,66 m. Die Wasserstände am Oberrhein fallen, die Wasserstände am Mittelrhein befinden sich auf hohem Niveau. Der Wasserstand am Pegel Bonn steigt mit ca. 1 cm/Stunde, der am Pegel Köln verändert sich zurzeit kaum. Aussichten Nach Auskunft des Deutschen Wetterdienstes werden bis heute Read more about Entwicklung des Rheinwasserstands[…]

Wirtschaft in Südbaden im Fokus

Im März 2021 wählt Baden-Württemberg seinen 17. Landtag. Im Vorfeld der Wahl nehmen Südwestmetall, Handwerkskammer Freiburg und Industrie- und Handelskammer Südlicher Oberrhein fünf Kandidatinnen und Kandidaten aus der Region unter die wirtschaftliche Lupe. Bei einer Online-Podiumsdiskussion am Montag, 8. Februar, um 18.30 Uhr werden sich Nadyne Saint-Cast (Bündnis 90/Die Grünen), Manuel Herder (CDU), Gabi Rolland Read more about Wirtschaft in Südbaden im Fokus[…]

Entwurf des Regionalplans 2022: Einstimmiger Beschluss für Offenlage

Gestern (13.01.21) haben sich die Planungsausschussmitglieder des Regionalverbandes einstimmig für die Offenlage des Regionalplanentwurfes ausgesprochen. Das bedeutet, dass die Öffentlichkeit bald die Möglichkeit bekommt, sich zum Entwurf des neuen Regionalplans zu äußern. "Wir haben uns über die positiven Rückmeldungen zu unseren umfangreichen Vorarbeiten gefreut, auf deren Grundlage wir nun die Offenlage vorbereiten können", zeigt sich Read more about Entwurf des Regionalplans 2022: Einstimmiger Beschluss für Offenlage[…]