Neue Herausforderungen durch das Messstellenbetriebsgesetz

Die Energiewende führt zu neuen Herausforderungen für Netze und die Informationstechnik zwischen Netzbetreibern, Verbrauchern und Betreiber von Stromerzeugungsanlagen. Politisch und rechtlich wird dieser Umbau mit dem „Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende“ forciert. Bereits am 02. September 2016 trat das Gesetz in Kraft und bereitet seitdem Betreibern von Stromnetzen und Stromerzeugungs-Anlagen Kopfschmerzen. Aus diesem Grund bieten Read more about Neue Herausforderungen durch das Messstellenbetriebsgesetz[…]

Internationaler Fachkongress für erneuerbare Mobilität: Erneuerbare Mobilität im Spannungsfeld von Klimaschutz, Wirtschaftlichkeit und Akzeptanz

Zum Auftakt des Fachkongresses am 21. Januar 2019 im CityCube Berlin stellten Redner des Bundesverbandes Bioenergie, des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur, der internationalen Mineralölwirtschaft, der deutschen Automobilwirtschaft und aus der Wissenschaft vor über 550 Kongressteilnehmern ihre Konzepte, Strategien und Forschungsergebnisse für eine erneuerbare Mobilität der Zukunft vor.  Artur Auernhammer, MdB, und Vorsitzender des Read more about Internationaler Fachkongress für erneuerbare Mobilität: Erneuerbare Mobilität im Spannungsfeld von Klimaschutz, Wirtschaftlichkeit und Akzeptanz[…]

Fachkongress für erneuerbare Mobilität: Experten plädieren für sofort wirksame und technologieoffene Klimaschutzmaßnahmen im Verkehr

Auf dem internationalen Fachkongress für erneuerbare Mobilität steht die neue europäische Erneuerbare-Energien-Richtlinie (RED II) im Fokus der Diskussionen. Ihr zufolge soll der Mindestanteil erneuerbarer Energien im Verkehr von zehn im Jahr 2020 auf 14 Prozent im Jahr 2030 ansteigen. Biokraftstoffe aus Anbaubiomasse dürfen hierzu einen Beitrag von bis zu sieben Prozent leisten. Aus Sicht der Read more about Fachkongress für erneuerbare Mobilität: Experten plädieren für sofort wirksame und technologieoffene Klimaschutzmaßnahmen im Verkehr[…]

E-World 2019: Kiwigrid zeigt Lösungen für Unternehmen über Branchengrenzen hinweg

. Neue White-Label-Lösung für 100 Prozent Autarkie erweiterbar um Elektromobilität und Upselling-Apps Schlüsselfertige Lösungen zur Prozess-, Energie- und Anlagenoptimierung für KMUs und Energieversorger Interessant für eine Vielzahl von Unternehmen über Branchengrenzen hinweg „Best Practice“-Beispiele und hochkarätig besetzte Podiumsdiskussionen rund um branchenübergreifende Geschäftsmodelle Neues Dienstleistungspaket für die Entwicklung, Markteinführung und Skalierung „Innovative Köpfe, elektrisierende Produktpräsentationen und Read more about E-World 2019: Kiwigrid zeigt Lösungen für Unternehmen über Branchengrenzen hinweg[…]

ABO Wind setzt erfolgreiche Zusammenarbeit mit CEZ fort

Tschechischer Versorger erwirbt zweites Windparkportfolio mit bis zu 116,5 Megawatt Leistung Verkaufte Projekte verfügen über Einspeisevergütung aus früherem Marktprämiensystem ABO Wind arbeitet in Frankreich aktuell an künftigen Windkraft- und Solarparks mit insgesamt rund 900 Megawatt ABO Wind veräußert ein zweites Projektportfolio französischer Windparks an CEZ. Der Energieversorger gehört zu 70 Prozent dem tschechischen Staat und Read more about ABO Wind setzt erfolgreiche Zusammenarbeit mit CEZ fort[…]

Was verändert sich durch das neue Energiesammelgesetz?

Am 20. Dezember 2018 wurde das Energiesammelgesetz im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. An 20 Gesetzen und Verordnungen kommt es aufgrund des Energiesammelgesetzes zu Veränderungen. Hinzu kommen Veränderungen durch die 44. Bundesimmissionsschutzverordnung (BImSchV) sowie die für den 1. Juli 2019 vorgesehene Neuregelung des Energie- und Stromsteuergesetzes. Die Novelle des Energie- und Stromsteuergesetzes liegt inzwischen als Entwurf der Bundesregierung Read more about Was verändert sich durch das neue Energiesammelgesetz?[…]

Energieautonome Kommunen 2019

Über 50 Referenten zeigen in zwölf Praxisforen, wie die Energiewende auf kommunaler Ebene in den Sektoren Strom, Wärme, Mobilität und Effizienz bereits erfolgreich umgesetzt wird. Die Themen reichen von KfW-Förderprogrammen für Quartierskonzepte und Quartiersmanager über Strategien für den Ladeinfrastrukturausbau in Kommunen und Gewerbebetrieben hin zu innovativen Investitions- und Betreibermodellen für Strom- und Wärmenetze, zum Beispiel Read more about Energieautonome Kommunen 2019[…]

Messstellenbetriebsgesetz-Seminar – Früh buchen lohnt sich

Die Energiewende führt zu neuen Herausforderungen für Netze und die Informationstechnik zwischen Netzbetreibern, Verbrauchern und Betreiber von Stromerzeugungsanlagen. Politisch und rechtlich wird dieser Umbau mit dem „Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende“ forciert. Das neue Grundgesetz für Strommessung ist seit September 2016 in Kraft. Mitte Dezember 2018 wurde das erste Smart Meter Gateway zertifiziert. Einige Netzbetreiber Read more about Messstellenbetriebsgesetz-Seminar – Früh buchen lohnt sich[…]

Pulheimer Bürgerinitiative gegen Ultranet e.V. zieht positive Jahresbilanz und ist vorbereitet für das entscheidende Jahr 2019

Der gemeinnützige Verein, der die Bevölkerung fortwährend mit viel Einsatz und Engagement für die Kritikpunkte und die Gefahren eines überdimensionierten Stromnetzausbaus sensibilisiert, steht dennoch vor gewaltigen Herausforderungen. Als Mitglied des von Trassengegnern ins Leben gerufenen überregionalen Aktionsbündnisses Ultranet sind für 2019 weitere Maßnahmen in Vorbereitung. Zudem gibt es Anlass zur Hoffnung, dass im Schulterschluss mit Read more about Pulheimer Bürgerinitiative gegen Ultranet e.V. zieht positive Jahresbilanz und ist vorbereitet für das entscheidende Jahr 2019[…]

Das unverzichtbare Werk für Netzbetreiber

Die aktuelle Buchneuerscheinung des VDE VERLAGs beschäftigt sich mit dem am 2. September 2016 in Kraft getretenen Messstellenbetriebsgesetz, welches gravierende Folgen für alle Stromnetzbetreiber in Deutschland hat. vom Wege, Jan-Hendrik/Weise, Michael (Hrsg.) Praxishandbuch Messstellenbetriebsgesetz (MsbG) Smart Metering – die Digitalisierung der Energiewende mit intelligenten Messsystemen 2019, XXXIII, 523 Seiten, Festeinband 99,- € ISBN 978-3-8007-4695-8 Die Read more about Das unverzichtbare Werk für Netzbetreiber[…]