Startschuss für den Katholikentag in Erfurt

16. Dezember 2021 | Organisatorischer Auftakt für den 103. Katholikentag Erfurt vom 29. Mai bis 2. Juni 2024. Ein wichtiger weiterer Schritt auf dem Weg zum 103. Deutschen Katholikentag 2024 in Erfurt ist gemacht: Heute (Donnerstag, 16. Dezember 2021) hat sich im Erfurter Bildungshaus St. Ursula der Rechtsträger für das Großereignis, das vom 29. Mai Read more about Startschuss für den Katholikentag in Erfurt[…]

Zusätzliche fünfte Synodalversammlung findet 2023 statt

Samstag, 11. Dezember 2021 Bei der zweiten Synodalversammlung vom 30. September bis 2. Oktober 2021 in Frankfurt am Main wurde deutlich, dass die Beratungen – nicht zuletzt aufgrund der Corona-Pandemie – mehr Zeit benötigen. Daher wird es neben der dritten (3. bis 5. Februar 2022) und der vierten Synodalversammlung (8. bis 10. September 2022) eine Read more about Zusätzliche fünfte Synodalversammlung findet 2023 statt[…]

„Man darf keine Menschen erfrieren lassen!“ – ZdK verlangt mehr humanitäre Hilfe für Geflüchtete an der polnisch-belarussischen Grenze

Donnerstag, 9. Dezember 2021 „Dramatisch, dunkel, drangsalierend“ – so nennt die Präsidentin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Dr. Irme Stetter-Karp, die noch immer ungelöste Situation an der polnisch-belarussischen Grenze. Die im Grenzgürtel ausharrenden Menschen, die mehrheitlich in die Europäische Union flüchten wollten, dürften nicht zum Spielball politischer Verwicklungen werden. „Lukaschenkos offensichtlicher Plan, die Not Read more about „Man darf keine Menschen erfrieren lassen!“ – ZdK verlangt mehr humanitäre Hilfe für Geflüchtete an der polnisch-belarussischen Grenze[…]

Vollversammlung des ZdK fordert deutsche Bischöfe auf, sich für Stimmrecht von Lai*innen bei Weltsynode einzusetzen

Dienstag, 07. Dezember 2021 Mit einer satten Mehrheit von 92,7 Prozent hat sich die Vollversammlung des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) heute Abend dafür ausgesprochen, die katholischen Bischöfe in Deutschland für mehr Synodalität in der Weltkirche in die Pflicht zu nehmen. Die Versammlung, die digital tagte, forderte: „Das ganze Volk Gottes muss beraten!“ Eine umfassende Read more about Vollversammlung des ZdK fordert deutsche Bischöfe auf, sich für Stimmrecht von Lai*innen bei Weltsynode einzusetzen[…]

Präsidium des Synodalen Weges wieder vollständig

Donnerstag, 02. Dezember 2021 Das Präsidium des Synodalen Weges der katholischen Kirche in Deutschland ist wieder komplett. Nach den Wahlen im Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) wurde bereits am 19. November 2021 Dr. Irme Stetter-Karp in ihrer Funktion als Präsidentin des ZdK zugleich auch Präsidentin des Synodalen Weges. Diese Aufgabe übt sie zusammen mit dem Read more about Präsidium des Synodalen Weges wieder vollständig[…]

Lob für Klimakonzept und Fokus auf Demokratie – Kritik am mangelnden Schutz der Menschenwürde: ZdK-Präsidentin Stetter-Karp zum Koalitionsvertrag

Donnerstag, 25. November 2021 „Mit unseren Erwartungen und Forderungen an die Bundespolitik hat der Vertrag der Ampelkoalition viel gemein. Wir hoffen, dass zahlreiche Punkte tatsächlich in Politik umgesetzt werden“, sagt Irme Stetter-Karp, Präsidentin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK).  Kritisch seien Pläne zu den Themen Bioethik und Menschenwürde zu bewerten. Anfang Oktober hatte das ZdK Read more about Lob für Klimakonzept und Fokus auf Demokratie – Kritik am mangelnden Schutz der Menschenwürde: ZdK-Präsidentin Stetter-Karp zum Koalitionsvertrag[…]

„Die Zeit des Wartens ist vorbei“ – ZdK-Präsidentin Stetter-Karp fordert Impfsolidarität

Mittwoch, 24.11.2021 Impfpflicht – ja oder nein? Für Irme Stetter-Karp, Präsidentin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) ist das keine Frage mehr. „Wir werden als Gesellschaft unsere Freiheit nur zurückgewinnen, wenn wir solidarisch sind. Solidarität heißt in der Corona-Pandemie, sich impfen zu lassen. Die bislang freie individuelle Entscheidung muss nun durch einen klaren politischen Beschluss Read more about „Die Zeit des Wartens ist vorbei“ – ZdK-Präsidentin Stetter-Karp fordert Impfsolidarität[…]

Umbrüche und Aufbrüche: ZdK auf Zukunftskurs in Berlin

Samstag, 20. November 2021 Am Samstagmittag lud die neue Präsidentin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Dr. Irme Stetter-Karp, von der Vollversammlung in Berlin aus zum Katholikentag in Stuttgart ein. Dessen Leitwort „leben teilen“ markiere ein Stück ihres Selbstverständnisses im neuen Amt, sagte sie. Ihr gehe es – wie beim Katholikentag, den sie im Mai Read more about Umbrüche und Aufbrüche: ZdK auf Zukunftskurs in Berlin[…]

Aufarbeitung sexuellen Missbrauchs: Arbeitskreis des ZdK arbeitet mit Betroffenen zusammen

Samstag, 20. November 2021 Erzählen, forschen, informieren: Der Arbeitskreis des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) zur Aufarbeitung des sexuellen Missbrauchs in der Katholischen Kirche hat in den zurückliegenden Monaten intensive Gespräche geführt. Bei der Vollversammlung im April eingesetzt, ist es ihm wichtig, mit Betroffenen zusammenzuarbeiten, die Aufarbeitung in den Diözesen und Verbänden kritisch zu begleiten Read more about Aufarbeitung sexuellen Missbrauchs: Arbeitskreis des ZdK arbeitet mit Betroffenen zusammen[…]

Gewaltschutz stärken – ZdK fordert vorbehaltlose Umsetzung der Istanbul-Konvention

Samstag, 20. November 2021 Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) fordert eine konsequente Umsetzung der sogenannten Istanbul-Konvention. Das „Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häusliche Gewalt“ sei zentral wichtig. In Deutschland fehle aber eine bundeseinheitliche Regelung für die Finanzierung und bedarfsgerechte Ausgestaltung von Schutzunterkünften wie Frauenhäusern. Es müsse zudem Read more about Gewaltschutz stärken – ZdK fordert vorbehaltlose Umsetzung der Istanbul-Konvention[…]