„Er liebte die Kirche und wollte sie verändern“

„Wir trauern um einen großen Ökumeniker, einen bedeutenden Theologen und freien Geist, der die Kirche liebte und verändern wollte“, sagt Thomas Sternberg, Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK). „Hans Küng ging es um jene Kirche, die ihm 1979 die Lehrerlaubnis entzog – und der er zuvor und danach unendlich viel gegeben hat.“ Küng, der Read more about „Er liebte die Kirche und wollte sie verändern“[…]

„Der Dialog muss weitergeführt werden“

Die Vorsitzenden des Forums „Leben in gelingenden Beziehungen“ des Synodalen Weges der Kirche in Deutschland, Birgit Mock (Zentralkomitee der deutschen Katholiken, ZdK) und Bischof Dr. Helmut Dieser (Deutsche Bischofskonferenz), haben heute (27. März 2021) in Bonn mehr als 2.600 Unterschriften der Initiative #mehrSegen entgegengenommen. Die Unterschriften von Seelsorgerinnen und Seelsorgern wurden von einem der Initiatoren, Read more about „Der Dialog muss weitergeführt werden“[…]

„Jetzt müssen den Worten Taten folgen“ – ZdK-Präsident Sternberg zur Lage im Erzbistum Köln

Erst die Entpflichtung von Verantwortungsträgern, jetzt die Ankündigung von Reformen und „einem echten Wandel in unserer Haltung“: Kardinal Rainer Maria Woelki hat für sein Erzbistum große Veränderungen in der Aufarbeitung des Missbrauchsskandals angekündigt. „Man konnte einen Kardinal Woelki erleben, der endlich Ich-Botschaften sandte“, sagt Thomas Sternberg, Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), zur gestrigen Read more about „Jetzt müssen den Worten Taten folgen“ – ZdK-Präsident Sternberg zur Lage im Erzbistum Köln[…]

Ja zur Segnung homosexueller Paare: Birgit Mock unterstützt Votum von 200 Theologinnen und Theologen

„Warum soll die Liebe und das Leben gleichgeschlechtlicher Paare vor Gott weniger Wert sein als Liebe und Leben anderer Paare?“ Birgit Mock, familienpolitische Sprecherin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), unterstützt das kritische Votum von über 200 Professorinnen und Professoren an theologischen Fakultäten in Deutschland. Die Lehrenden hatten sich heute in einer gemeinsamen Stellungnahme gegen Read more about Ja zur Segnung homosexueller Paare: Birgit Mock unterstützt Votum von 200 Theologinnen und Theologen[…]

Kölner Missbrauchs-Gutachten veröffentlicht: Sternberg sieht „Auftrag für Reformen“

Befreiungsschlag oder Desaster? „Nichts von beidem“, sagt Thomas Sternberg, Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), in einer ersten Stellungnahme zum heute veröffentlichten Missbrauchs-Gutachten im Erzbistum Köln. Es legt 314 Verdachtsfälle vor und spricht von 202 Beschuldigten – zu mehr als zwei Dritteln sind dies Priester. In 24 Aktenvorgängen konnten Pflichtverletzungen zweifelsfrei festgestellt werden. „Alle Read more about Kölner Missbrauchs-Gutachten veröffentlicht: Sternberg sieht „Auftrag für Reformen“[…]

Segnung homosexueller Paare: Lehre der Kirche im Dialog mit der Lebenswirklichkeit halten

„Die Lehre der Kirche im Dialog mit der Lebenswirklichkeit der Menschen und den Einsichten der Humanwissenschaften weiterentwickeln“: Das betrachten Bischof Dr. Helmut Dieser und Birgit Mock nach der gestrigen (15. März 2021) Veröffentlichung der vatikanischen Kongregation für die Glaubenslehre als bleibende Aufgabe des Synodalen Weges. Die Vorsitzenden des Synodalforums „Leben in gelingenden Beziehungen – Liebe Read more about Segnung homosexueller Paare: Lehre der Kirche im Dialog mit der Lebenswirklichkeit halten[…]

„Die Kirche ist berufen, Menschen zu segnen“

Darf ein gleichgeschlechtliches Paar den Segen Gottes für seinen gemeinsamen Lebensweg erhalten? In mehreren Bistümern Deutschlands wird über diese Segnung schon seit langem gesprochen. Mit dem heutigen Tag hat der Vatikan eine Zäsur gesetzt: Die römische Glaubenskongregation hat der in Deutschland und vielen anderen Ländern geforderten Einführung von Segnungsfeiern erneut eine Absage erteilt. Der Präfekt Read more about „Die Kirche ist berufen, Menschen zu segnen“[…]

Gleichberechtigung stockt: „Wir brauchen das Gespräch in der Weltkirche“

Anlässlich des Weltfrauentages weist das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) auf die noch immer fehlende Gleichberechtigung von Frauen in Gesellschaft und Kirche hin. In der katholischen Kirche sind Frauen weiter massiv benachteiligt. Dorothea Sattler, ZdK-Sprecherin für Theologie, Pastoral und Ökumene sowie Vorsitzende des Synodalforums „Frauen in Diensten und Ämtern in der Kirche“ sagt dazu: „Diese Read more about Gleichberechtigung stockt: „Wir brauchen das Gespräch in der Weltkirche“[…]

Ökumenische Arbeitsgruppe Homosexuelle und Kirche (HuK) erhält Herbert-Haag-Preis

Am 7. März wird der Ökumenischen Arbeitsgruppe Homosexuelle und Kirche (HuK) der Herbert-Haag-Preis verliehen. Die diesjährige Auszeichnung rückt die konstruktive Auseinandersetzung mit sexueller Vielfalt in den Mittelpunkt. „Es ist ein wichtiges Zeichen, dass die HuK mit dem Herbert Haag Preis ausgezeichnet wird. Als ZdK gratulieren wir von ganzem Herzen“, sagt Birgit Mock, familienpolitische Sprecherin des Read more about Ökumenische Arbeitsgruppe Homosexuelle und Kirche (HuK) erhält Herbert-Haag-Preis[…]