Verbot der organisierten Suizidbeihilfe muss bleiben

Vor der mündlichen Verhandlung des Bundesverfassungsgerichts zu den Verfassungsbeschwerden gegen das in § 217 StGB geregelte Verbot der organisierten Suizidbeihilfe bekräftigt der Präsident des ZdK, Prof. Dr. Thomas Sternberg, die Notwendigkeit der 2015 vom Deutschen Bundestag getroffenen Entscheidung, die geschäftsmäßige Suizidbeihilfe strafbewehrt zu verbieten. "Gerade der Respekt vor der Selbstbestimmung jedes Menschen und seiner unantastbaren Read more about Verbot der organisierten Suizidbeihilfe muss bleiben[…]

Einladung zur Vollversammlung des Zentralkomitees der deutschen Katholiken am 10./11. Mai 2019 in Mainz

Sehr geehrte Damen und Herren, zur kommenden Frühjahrsvollversammlung des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), in Mainz   von Freitag, dem 10. Mai 2019, 9.30 Uhr, bis Samstag, den 11. Mai 2019, ca. 12.00 Uhr   in das Favorite Parkhotel, Karl-Weiser-Straße 1, 55131 Mainz,   darf ich Sie herzlich einladen. Im Zentrum der Beratungen am Freitagvormittag Read more about Einladung zur Vollversammlung des Zentralkomitees der deutschen Katholiken am 10./11. Mai 2019 in Mainz[…]

Keine Kassenzulassung für Bluttest auf Trisomie 21

Gegen eine Kassenzulassung des Bluttests auf Trisomie 21 spricht sich der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Prof. Dr. Thomas Sternberg, aus. Anlässlich der morgigen Orientierungsdebatte des Deutschen Bundestags über die Frage der Kassenzulassung dieses nichtinvasiven pränataldiagnostischen Tests warnt er vor einer weiteren Normalisierung dieser Untersuchung. „Ich befürchte, dass die unhinterfragte Verfügbarkeit dieses vermeintlich Read more about Keine Kassenzulassung für Bluttest auf Trisomie 21[…]

ZdK-Präsident Thomas Sternberg: Die Organspende ist ein freiwilliges Geschenk und muss es bleiben

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) spricht sich gegen die heute von Gesundheitsminister Jens Spahn vorgestellte doppelte Widerspruchslösung aus. „Wir setzen uns weiter für den Ausbau der geltenden Entscheidungslösung ein“, so der Präsident des ZdK, Prof. Dr. Thomas Sternberg. „Voraussetzung für die Organentnahme muss weiterhin eine freiwillige Einwilligung des Spenders oder, falls keine Einwilligung vorliegt, Read more about ZdK-Präsident Thomas Sternberg: Die Organspende ist ein freiwilliges Geschenk und muss es bleiben[…]

Europa stimmt!

Mit seiner neuen Homepage www.europa-stimmt.eu wirbt das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) bis zur Wahl zum Europäischen Parlament am 26. Mai dafür, sich mit seinem Engagement, mit seinen Ideen und nicht zuletzt mit seiner Stimme für ein starkes und geeintes Europa einzusetzen. Europa lebt vom Engagement seiner Bürger, von ihrer Unterstützung und ihrem Eintreten für Read more about Europa stimmt![…]

Assistenz (m/w/d) für den Generalsekretär (50%) und die Abteilung Katholikentage und Großveranstaltungen (50%) (Vollzeit | Bonn)

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) ist der Zusammenschluss von Vertrete-rinnen und Vertretern der Diözesanräte, der katholischen Organisationen und weiteren Per-sönlichkeiten aus Kirche und Gesellschaft. Es beobachtet die Entwicklungen im gesellschaftlichen, staatlichen und kirchlichen Leben, vertritt die Anliegen der Katholikinnen und Katholiken in der Öffentlichkeit auf nationaler und internationaler Ebene und berät die Deut-sche Bischofskonferenz Read more about Assistenz (m/w/d) für den Generalsekretär (50%) und die Abteilung Katholikentage und Großveranstaltungen (50%) (Vollzeit | Bonn)[…]

Für ein schützendes und solidarisches Europa

Die vom Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) mitgetragene „Initiative Christen für Europa“ (IXE) ruft dazu auf, sich an der Wahl zum Europäischen Parlament zu beteiligen. „Eine geringe Wahlbeteiligung stellt eine ernsthafte Bedrohung für eine echte europäische Demokratie dar“, warnt IXE. Von Ängsten geschürte nationalistische und populistische Tendenzen gefährdeten die Demokratie und schwächten die unerlässliche Beachtung Read more about Für ein schützendes und solidarisches Europa[…]

ZdK-Präsident Thomas Sternberg begrüßt Beschluss zu synodalem Prozess

Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Prof. Dr. Thomas Sternberg, begrüßt den einstimmigen Beschluss der Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz in Lingen, gemeinsam mit dem ZdK einen synodalen Prozess zu den Fragen nach dem Umgang mit Macht in der Kirche, nach der Zukunft der priesterlichen Lebensformen und der Weiterentwicklung der kirchlichen Sexualmoral durchzuführen. „Wir Read more about ZdK-Präsident Thomas Sternberg begrüßt Beschluss zu synodalem Prozess[…]

Organspende nicht ohne freiwillige Zustimmung

Das Präsidium des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) hat zur laufenden Organspendedebatte Stellung genommen. Es spricht sich für einen Ausbau der geltenden Entscheidungslösung und gegen die doppelte Widerspruchslösung aus. Die ausführliche Stellungnahme ist allen Abgeordneten des Deutschen Bundestags in einem Brief des ZdK-Präsidenten Prof. Dr. Thomas Sternberg zugegangen.   Das ZdK-Präsidium betont, die Entscheidung für Read more about Organspende nicht ohne freiwillige Zustimmung[…]

ZdK-Präsident Thomas Sternberg erwartet Ende einer Kultur der Verdrängung und des Selbstschutzes

"Nicht nur die katholische Welt schaut auf Rom, wenn jetzt die Vorsitzenden der Bischofskonferenzen weltweit zusammenkommen um über Konsequenzen aus dem Missbrauch in der katholischen Kirche zu beraten“, so der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Prof. Dr. Thomas Sternberg. „Aus meiner Sicht sollte das wichtigste Ergebnis sein, zu einem gemeinsamen Bewusstseinsstand über die Read more about ZdK-Präsident Thomas Sternberg erwartet Ende einer Kultur der Verdrängung und des Selbstschutzes[…]