Statement: Aufnahme von Geflüchteten: für alle, die Moria entkommen, eine gute Nachricht – aber noch lange keine Lösung

Die Ankündigung der Spitzen der Großen Koalition, etwa 1.550 geflüchtete Menschen aus dem abgebrannten griechischen Lager Moria in Deutschland aufzunehmen, kommentiert Caritas-Präsident Peter Neher wie folgt: "Deutschland will 1.550 geflüchtete Menschen aus Moria aufnehmen. Für jede Einzelne und jeden Einzelnen, der dadurch der Hölle von Moria entkommen kann, ist es eine gute Nachricht und 1.550 Read more about Statement: Aufnahme von Geflüchteten: für alle, die Moria entkommen, eine gute Nachricht – aber noch lange keine Lösung[…]

Appell an Bundeskanzlerin Angela Merkel – Caritas steht bereit, Aufnahme von Geflüchteten in Deutschland zu begleiten

Der Deutsche Caritasverband und 11 andere Organisationen der Zivilgesellschaft, unter anderem Ärzte ohne Grenzen und Amnesty International, appellieren in einem heute veröffentlichten Brief an Kanzlerin und Bundesregierung, die Flüchtlingslager auf den griechischen Inseln sofort zu evakuieren und die geflüchteten Menschen in Ländern der EU aufzunehmen. „Die beschämende Lage in dem Lager und die Brandkatastrophe sind direkter Read more about Appell an Bundeskanzlerin Angela Merkel – Caritas steht bereit, Aufnahme von Geflüchteten in Deutschland zu begleiten[…]

Flüchtlingslager Moria zu großen Teilen abgebrannt

In der vergangenen Nacht brannten große Teile des Flüchtlingslagers Moria auf Lesbos nieder. In den letzten Tagen war ein Anstieg der Corona-Fälle im mit über 12.000 Menschen vollkommen überbelegten Lager zu verzeichnen, das daraufhin abgeriegelt worden ist. Tausende Menschen haben sich vor den Flammen in Sicherheit gebracht und irren über die Insel. Berichte über Verletzte Read more about Flüchtlingslager Moria zu großen Teilen abgebrannt[…]

Ausstellungseröffnung: Kunstwerke von geflüchteten Künstlern im NRW-Landtag zu sehen

Rund 25 Kunstwerke geflüchteter Künstlerinnen und Künstler zeigt die Ausstellung „Kunst grenzenlos“ im nordrhein-westfälischen Landtag in Düsseldorf. Die Ausstellung wird am 15. September um 13:30 Uhr von Landtagspräsident André Kuper, Integrations-Staatssekretärin Serap Güler und dem Geschäftsführer der Malteser Werke, Sebastian Schilgen, zusammen mit drei Künstlern eröffnet. Die zwölf Kunstschaffenden sind Profis und Amateure, stammen aus Read more about Ausstellungseröffnung: Kunstwerke von geflüchteten Künstlern im NRW-Landtag zu sehen[…]

Integration – Immer mehr Geflüchtete haben einen Job

Vor fünf Jahren sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel den berühmten Satz „Wir schaffen das“. Mit Blick auf den Arbeitsmarkt stimmt das: Eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigt, dass immer mehr Asylbewerber nun einen Arbeitsplatz gefunden haben. Oftmals leben sie in Großstädten, selten in ländlichen Regionen wie in Bayern, Thüringen und Sachsen. Während Read more about Integration – Immer mehr Geflüchtete haben einen Job[…]

Ausbildungsverträge: Handwerk holt auf

Im baden-württembergischen Handwerk wurden im Juli deutlich mehr Ausbildungsverträge abgeschlossen als in den Monaten zuvor. Während die Zahl Ende Juni noch um 13 Prozent unter dem Vorjahresvergleichswert lag, gab es Ende Juli im Vergleich zum Vorjahr nur noch 7,7 Prozent weniger neue Ausbildungsverträge. Insgesamt wurden bis zum 31. Juli 12.482 Verträge abgeschlossen. Damit liegt Baden-Württemberg Read more about Ausbildungsverträge: Handwerk holt auf[…]

CARE zum Welttag der humanitären Hilfe: 74 Helfer seit Jahresbeginn ums Leben gekommen

Das vierte Jahr in Folge führt Syrien die Liste der gefährlichsten Länder für humanitäre Helfer an, wie eine Analyse der Hilfsorganisation CARE im Vorfeld des Welttags der humanitären Hilfe am 19. August zeigt. 74 Helfer verloren seit Anfang 2020 im Einsatz ihr Leben, allein 20 davon in Syrien. Dahinter folgt der Südsudan, wo 14 Helfer Read more about CARE zum Welttag der humanitären Hilfe: 74 Helfer seit Jahresbeginn ums Leben gekommen[…]

Sternsinger unterstützen Kinder in Beirut

Mit einer Nothilfe in Höhe von 100.000 Euro unterstützt das Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ seine Projektpartner in Beirut. Nach der verheerenden Explosion in der vergangenen Woche im Hafen der libanesischen Hauptstadt versorgen die Partner verstärkt die zahlreich betroffenen Kinder und deren Familien und beginnen mit dem Wiederaufbau zerstörter Gebäude. Der Libanon stand Anfang des Jahres im Read more about Sternsinger unterstützen Kinder in Beirut[…]

Beirut: Kinder nach Explosion durch COVID-19 stärker gefährdet

Die internationale Kinderhilfsorganisation World Vision warnt vor einem Anstieg der COVID-19 Fälle nach der Explosion im Hafen von Beirut. „Ein sprunghafter Anstieg der COVID-19-Fälle ist das Letzte, was das Land im Moment braucht. Aber leider ist das die Situation, mit der wir konfrontiert sind“, warnt der Landesdirektor von World Vision Libanon, Hans Bederski. Die täglichen Read more about Beirut: Kinder nach Explosion durch COVID-19 stärker gefährdet[…]

Tracing Addai für die Emmy® Awards nominiert

Die National Academy of Television Arts & Sciences (NATAS) hat die Nominierungen für die 41. Annual News and Documentary Emmy® Awards bekannt gegeben. 875 ausgewiesene Fachleute haben die nominierten Programminhalte aus mehr als 2000 Einreichungen, die im Kalenderjahr 2019 uraufgeführt wurden, ausgewählt. Die Filmuni freut sich sehr, bekannt zu geben, dass TRACING ADDAI es unter Read more about Tracing Addai für die Emmy® Awards nominiert[…]