Wildtiere in Not

Die Corona Einschränkungen treffen Familien und Freizeitsuchende extrem schwer. Gerade jetzt zur Hauptsaison des Wintersports sind die Einschränkungen für viele besonders hart. Sportler und Erholungssuchende lockt es als Alternative hinaus in den Wald und in die Berge. Für die heimischen Wildarten, wie Gams, Hirsch oder Reh, aber auch Auer- und Schneehuhn hat das dramatische Folgen, Read more about Wildtiere in Not[…]

BJV empört über Tötung einer Hauskatze

Der Bayerische Jagdverband (BJV) ist empört über die grausame Tötung einer Hauskatze in einer Lebendfalle im Raum Friedberg/Aichach. BJV-Präsident Ernst Weidenbusch: „Die Grundlage für unsere Jagd ist die Achtung vor der Schöpfung. Das, was in den Videos über die Tötung der Hauskatze zu sehen ist, ist nicht tierschutzkonform, nicht waidgerecht und deshalb für uns nicht Read more about BJV empört über Tötung einer Hauskatze[…]

Bekanntgabe der Wahlergebnisse zur Wahl des Präsidiums des Bayerischen Jagdverbandes (Pressetermin | Online)

Zur Bekanntgabe der Briefwahlergebnisse zur Wahl des Präsidiums des Bayerischen Jagdverbandes (BJV) möchten wir Sie ganz herzlich zu einer virtuellen Pressekonferenz einladen. Wann: Freitag, 11. Dezember 2020, ab 15 Uhr Wir verwenden für die Pressekonferenz, das Video-Conferencing-Tool „Zoom“. Sie können sich über Ihren Computer und über das Telefon einwählen. Die Zugangsdaten werden Ihnen am Freitagmittag Read more about Bekanntgabe der Wahlergebnisse zur Wahl des Präsidiums des Bayerischen Jagdverbandes (Pressetermin | Online)[…]

Auch Wildtiere habe ein Zuhause und Rücksicht verdient

Der Bayerische Jagdverband warnt vor dem Hintergrund der Sperrung der Skilifte vor einschneidenden Störungen im Lebensraum der heimischen Wildtiere. BJV appelliert an die Rücksicht und Vernunft der Bürgerinnen und Bürger Die Corona Einschränkungen treffen Familien, Einzelhandel, viele Wirtschaftszweige, die Verbände und die Freizeitsuchenden extrem schwer. Gerade in der grauen Zeit im Herbst und Winter sind Read more about Auch Wildtiere habe ein Zuhause und Rücksicht verdient[…]

Bundesjagdgesetz: Vertane Chance für Wald und Wild

Der Bayerische Jagdverband lehnt den jetzt vorgestellten Entwurf des Bundesjagdgesetzes in vielen Teilen ab. Fachargumente, Tierschutz- und ökologische Aspekte im Forst-Wild-Konflikt verhallen ungehört Kein Gesetz gegen die Interessen der heimischen Wildtiere! Als gelungenen Kompromiss, der die Balance zwischen den Wünschen der Waldbesitzer und denen der Jäger Rechnung trägt, hat Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner den Entwurf zum Read more about Bundesjagdgesetz: Vertane Chance für Wald und Wild[…]

Hubertustag 2020 – Respekt vor der Schöpfung!

Die Botschaft des Hubertustages ist aktueller denn je Die Jäger sind Anwalt der heimischen Wildtiere Kein Gesetz gegen die Interessen der heimischen Wildtiere! Am 3. November feiern die Jäger den Tag des Hl. Hubertus,  heuer leider ohne traditionelle Hubertusmessen und festlichen Hörnerklang. Doch die Botschaft des Hubertustages ist aktueller denn je. Respekt vor Schöpfung und Read more about Hubertustag 2020 – Respekt vor der Schöpfung![…]

Das kann doch nicht sein!

Wir brauchen einen stabilen gesunden Wald für unser Klima, für eine nachhaltige Holzwirtschaft und als wichtigen Lebensraum für unser heimisches Wild. Unsere Wälder leiden unter Dürre, Stürmen und Käferkalamitäten und stehen enorm unter Druck Die Wildtiere haben keine Schuld „Schuld an dieser verheerenden Entwicklung sind aber nicht unsere heimischen Wildtiere“, betont Thomas Schreder, Vizepräsident des Read more about Das kann doch nicht sein![…]

Vorsicht Autofahrer: Die Maisernte beginnt – erhöhte Wildunfallgefahr

Bayerischer Jagdverband (BJV) warnt vor erhöhter Wildunfallgefahr Maisernte – Fuss vom Gas Erntezeit ist Jagdzeit Vorsicht, ein Wildtier kommt selten allein Mit dem Herbstanfang herrscht auch wieder erhöhte Unfallgefahr auf dem Weg ins Büro. Der Berufsverkehr fällt in die Dämmerung und damit in die aktive Zeit von Rehwild, Wildschweinen und Rotwild, warnt Thomas Schreder, Vizepräsident Read more about Vorsicht Autofahrer: Die Maisernte beginnt – erhöhte Wildunfallgefahr[…]

Zur Novellierung des Bundesjagdgesetzes – Wald und Wild – und es geht doch (Pressetermin | Dorfen)

Wir brauchen stabile Mischwälder für unser Klima und als Lebensraum für unsere heimischen Wildtiere. Je mehr Struktur der Wald bietet, desto mehr Arten finden passenden Lebensraum. Daher unterstützen wir bayerischen Jäger den Umbau in strukturreichere, stabile Mischwälder. Doch der Waldumbau darf nicht auf Kosten der Wildtiere gehen. Deshalb – so fordert der Bayerische Jagdverband (BJV) Read more about Zur Novellierung des Bundesjagdgesetzes – Wald und Wild – und es geht doch (Pressetermin | Dorfen)[…]

Sau heiß – sau cool

Die meisten Wildtiere können nicht schwitzen, kommen aber mit den hochsommerlichen Temperaturen trotzdem gut zurecht Mit ein paar schlauen Tricks behalten Vögel und Tiere bei der Affenhitze einen kühlen Kopf. Über 30 Grad im Schatten, wer von uns gerät da nicht gehörig ins Schwitzen. Viele Tiere können das allerdings nicht in der Form wie wir Read more about Sau heiß – sau cool[…]