Besser, aber nicht ausreichend

„Die heutigen Beschlüsse sind nach den zuletzt immer wieder gescheiterten und verschobenen Verhandlungen der Agrarminister*innen ein positives Zeichen. Anders als die Vorschläge von Landwirtschaftsministerin Klöckner zeigen sie mit einer dynamischen Umschichtung von Direktzahlungen aus der ersten Säule in Agrarumweltmaßnahmen der zweiten Säule in die richtige Richtung. Um die nationalen und europäischen Umweltziele zu erreichen, reichen Read more about Besser, aber nicht ausreichend[…]

Rückenwind für mehr Bio aus Brüssel

Mit dem heute vorgelegten EU-Ökoaktionsplan will die EU-Kommission die Nachfrage nach ökologischen Lebensmitteln ankurbeln und den Ausbau des Ökolandbaus deutlich vorantreiben. Damit soll das Ziel der Farm-to-Fork-Strategie unterstützt werden, bis 2030 25 Prozent der EU-Agrarfläche auf ökologischen Anbau umzustellen. Der Plan sieht unter anderem vor, Produkte des ökologischen Landbaus deutlicher in den öffentlichen Fokus zu Read more about Rückenwind für mehr Bio aus Brüssel[…]

Bundesländer müssen ambitioniertes GAP-Budget für mehr Umwelt- und Klimaschutz beschließen!

Bioland fordert im Vorfeld der Sonder-Agrarministerkonferenz zur nationalen Umsetzung der künftigen EU-Agrarpolitik am Donnerstag deutlich mehr Finanzmittel für eine Ökologisierung der Landwirtschaft. Die Agrarminister und Agrarministerinnen der Länder müssten ambitionierte Beschlüsse für mehr Umwelt- und Klimaschutz fassen und damit ein deutliches Signal Richtung Bundesagrarministerin Julia Klöckner senden. „Die Sonder-Agrarministerkonferenz muss einen wirksamen Politikwechsel einleiten, indem Read more about Bundesländer müssen ambitioniertes GAP-Budget für mehr Umwelt- und Klimaschutz beschließen![…]

Jan Plagge mit großer Mehrheit als Bioland-Präsident im Amt bestätigt

Jan Plagge heißt der alte und der neue Präsident des Bioland e.V. Bei der digitalen Bundesdelegiertenversammlung (BDV) am Dienstag ist der 50-jährige Diplom-Agraringenieur mit 98 Prozent der Stimmen im Amt bestätigt worden und bleibt dem größten deutschen Öko-Anbauverband somit für die kommenden fünf Jahre als Präsident erhalten. Dem Präsidium steht Jan Plagge als Präsident vor, Read more about Jan Plagge mit großer Mehrheit als Bioland-Präsident im Amt bestätigt[…]

Nationaler Umsetzungsentwurf für die EU-Agrarpolitik geht an Zielen vorbei

Am Montag hat Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner Eckpunkte dazu vorgestellt, wie sie die Gemeinsame Europäische Agrarpolitik (GAP) im Zeitraum 2023 bis 2027 auf nationaler Ebene umzusetzen gedenkt. Bioland kritisiert den vorgestellten Entwurf, der mehr ein „Weiter so“ als ein Aufbruch ist und fordert eine grundlegende Überarbeitung. Nur mit einem konsequenten Politikwechsel sind die Ziele des europäischen Read more about Nationaler Umsetzungsentwurf für die EU-Agrarpolitik geht an Zielen vorbei[…]

CDU/CSU darf Landwirte nicht im Stich lassen!

Nach der Vertagung der Bundestagsentscheidung zu unfairen Handelspraktiken auf April fordern die Ökoanbauverbände Bioland und Demeter, die Entwicklungsorganisation Oxfam, die Verbraucherzentrale Bundesverband und der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) die Unions-Abgeordneten auf, die nächsten Wochen zu nutzen, um grundlegende Mängel des Gesetzentwurfes zu beheben. Um Landwirte wirksam zu schützen, müssen Schlupflöcher per Generalklausel Read more about CDU/CSU darf Landwirte nicht im Stich lassen![…]

Bester Bio-Hofladen kommt aus dem Bioland

Der Preis „Bester Bioladen“ in der Kategorie „Bester Hofladen“ wurde in diesem Jahr digital auf der BIOFACH, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, an den Bioland-Betrieb „Marienhof“ von Karin und Stefan Zenner verliehen. Weitere Bioland-Hofläden sind mit Gold, Silber und Bronze gewürdigt worden. Zudem hat der Naturschutzbund Deutschland (NABU) drei Bioland-Betriebe mit dem Förderpreis für die Umstellung auf Read more about Bester Bio-Hofladen kommt aus dem Bioland[…]

Bioland fordert von Bund und Ländern: Eigene Ziele zum Ausbau des ökologischen Landbaus in den Fokus rücken!

Anlässlich der BIOFACH, der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, fordert Bioland von den aktuellen und zukünftigen Regierungen auf Bundes- und Landesebene mehr Engagement für den ökologischen Landbau. „Aktuell fehlt in Bund und Ländern der politische Wille, die eigenen Ziele im Ökolandbau erreichen zu wollen. Die Betriebs- und Flächenzuwächse der letzten Jahre reichen bei weitem nicht aus, um Read more about Bioland fordert von Bund und Ländern: Eigene Ziele zum Ausbau des ökologischen Landbaus in den Fokus rücken![…]

Bioland gemeinsam mit 50 Partnern auf der BIOFACH

Bioland ist als Exklusivpartner auf der BIOFACH, der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, vertreten, die in diesem Jahr vom 17. bis 19. Februar online stattfinden wird. Mehr als 50 Partnerbetriebe haben sich dem Verband als Mitaussteller angeschlossen und präsentieren ihre vielfältigen Produkte. Eine Übersicht aller Bioland-Marktpartner auf der Messe sowie Infos zum Programm gibt es hier. Interessierte Read more about Bioland gemeinsam mit 50 Partnern auf der BIOFACH[…]

Bioland auch digital bei EuroTier 2021 dabei

Eine Tierhaltungs-Messe ohne Anschauen und Anfassen – aufgrund der Corona-Pandemie muss die EuroTier in diesem Jahr ungewöhnliche Wege beschreiten. 2021 komplett virtuell, bietet die Fachmesse jedoch vom 09.-12. Februar wie gewohnt Möglichkeiten zum Austausch. Auch Bioland ist digital dabei. Für Umstellungsinteressierte und weitere Teilnehmer bietet Deutschlands führender Anbauverband umfassende Informationen zur Haltung von Hennen, Schweinen Read more about Bioland auch digital bei EuroTier 2021 dabei[…]