BvD-Verbandstage mit namhaften Datenschutz-Experten

Die BvD-Verbandstage des Berufsverbands der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V. finden aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie auch in diesem Jahr virtuell statt. Unter dem Motto: „Next Level Datenschutz – Der Datenschutzbeauftragte als Lotse in der Digitalisierung“ diskutieren vom 19. bis 21. Mai 2021 hochkarätige Expert*innen aus Wirtschaft, Politik, Aufsichtsbehörden und Datenschutzpraxis. Auf dem Programm stehen mehr als Read more about BvD-Verbandstage mit namhaften Datenschutz-Experten[…]

Vorsichtige Zuversicht bei Ausbildungsabschlüssen im Handwerk

Fehlende Berufsorientierung in den Schulen, Praktika, Ausbildungsmessen oder direkte Kontakte in den Handwerksbetrieben – dem westbrandenburgischen Handwerk ging ein ganzes Jahr persönlicher Kontakte verloren, sich selbst und seine vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten vorzustellen. Einfluss hatte dies damit auch für den eigentlichen Bewerbungsprozess junger Menschen. Umso positiver blickt die Handwerkskammer Potsdam auf die aktuellen Zahlen bei den neu Read more about Vorsichtige Zuversicht bei Ausbildungsabschlüssen im Handwerk[…]

Demeter im Osten: gemeinsam stark!

Die Mitglieder der Demeter-Landesarbeitsgemeinschaften aus Berlin-Brandenburg und Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen haben einen neuen gemeinsamen Landesverband gegründet: „Demeter im Osten“. „In wundervoller Atmosphäre in einer alten Scheune – mit Corona-Schutzmaßnahmen – haben am 28. April 2021 die anwesenden und online zugeschalteten Mitglieder auf dem Hofgut Kreuma bei Leipzig den übergreifenden Landesverband ‚Demeter im Osten‘ gegründet“, Read more about Demeter im Osten: gemeinsam stark![…]

Neuwahl des BLRK-Vorstands: Präsidentinnen der Fachhochschule Potsdam und Filmuniversität Babelsberg treten als Doppelspitze an

Die Präsidentin der Fachhochschule Potsdam, Prof. Dr. Eva Schmitt-Rodermund, und die Präsidentin der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF, Prof. Dr. Susanne Stürmer, haben zum 1. April 2021 den Vorstand der Brandenburgischen Landesrektorenkonferenz (BLRK) übernommen. Die Amtszeit beträgt zwei Jahre. Prof. Dr. Eva Schmitt-Rodermund verantwortet den Vorsitz im ersten Jahr, die Geschäftsstelle wird in dieser Zeit an Read more about Neuwahl des BLRK-Vorstands: Präsidentinnen der Fachhochschule Potsdam und Filmuniversität Babelsberg treten als Doppelspitze an[…]

Wandel gestalten geht nur gemeinsam

Um zusammen die Zukunft zu gestalten, haben sich die Gemeinden rund um den BER in der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft Dialogforum Airport Berlin-Brandenburg zusammengeschlossen und ein Konzept entwickelt. Der aktuelle Stand des so genannten Gemeinsamen Strukturkonzeptes (GSK) Flughafenregion Berlin Brandenburg wird am 19. April 2021 beim Kommunalpolitischen Forum den Gemeindevertreterinnen und -vertretern vorgestellt und diskutiert. Es ist Read more about Wandel gestalten geht nur gemeinsam[…]

Mehr interkommunaler Austausch, mehr Dialog mit der Kommunalpolitik, mehr Transparenz: Dialogforum startet Umsetzung des Kommunikations- und Beteiligungskonzepts

Kontinuierliche Kommunikation ist ein wichtiger Wirkfaktor in der Arbeit der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft Dialogforum Airport Berlin Brandenburg. Das nexus Institut hat daher im Auftrag und gemeinsam mit dem Dialogforum, insbesondere der AG 4 „Öffentlichkeitsarbeit und Beteiligung“ und unter Einbeziehung anderer regionaler Akteure ein strategisches Kommunikationsund Beteiligungskonzept entwickelt und vorgestellt. Das Kommunikations- und Beteiligungskonzept dient als Grundlage, Read more about Mehr interkommunaler Austausch, mehr Dialog mit der Kommunalpolitik, mehr Transparenz: Dialogforum startet Umsetzung des Kommunikations- und Beteiligungskonzepts[…]

Handwerkskammertag Land Brandenburg: Trotz voller Auftragsbücher drohen Baustopps und Kurzarbeit

Die zunehmend angespannte Situation bei der Materialversorgung und Preisentwicklung in den Bau‐ und Ausbaugewerken waren zwei Themen, die beim heutigen Treffen des Handwerkskammertages des Landes Brandenburg mit Wirtschaftsminister Jörg Steinbach und Wirtschaftsstaatssekretär Hendrik Fischer mit Blick auf die konjunkturelle Erholung nach Corona in Brandenburg auf der Tagesordnung standen. Robert Wüst, Präsident des Handwerkskammertages Land Brandenburg, Read more about Handwerkskammertag Land Brandenburg: Trotz voller Auftragsbücher drohen Baustopps und Kurzarbeit[…]

Neue Eurowings Basis am BER ist startklar für den Sommer

. • Seit 1. Mai sind alle geplanten Airbus A320 am Hauptstadtflughafen stationiert • Starke Buchungszuwächse auf allen Strecken um durchschnittlich 35 Prozent • Mehr als 1600 Eurowings Abflüge am BER seit Eröffnung   Alles startklar in Berlin: Seit 1. Mai ist Eurowings mit einer eigenen Basis in vollem Umfang operativ am Flughafen Berlin Brandenburg Read more about Neue Eurowings Basis am BER ist startklar für den Sommer[…]

Schüler optimal erreichen: Onlinekurs auf Lernen.cloud verhilft Lehrkräften zu starker Stimme

Die Stimme ist für Lehrkräfte eines der wesentlichen Instrumente der Unterrichtsgestaltung. Umso wichtiger zu wissen, wie man sie richtig einsetzt und pflegt. Der neue Kurs Die belastbare Lehrerstimme auf der Fortbildungsplattform Lernen.cloud des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) liefert Lehrkräften wertvolle Tipps, um kraftvoll und selbstbewusst zu sprechen. Stimmtrainerin Dr. Monika Hein vermittelt in der kostenfreien Online-Schulung die Read more about Schüler optimal erreichen: Onlinekurs auf Lernen.cloud verhilft Lehrkräften zu starker Stimme[…]

Einheitliche Regelung für Pflegeheime muss Fehler der Bundesländer vermeiden

Es ist höchste Zeit, dass bundesweit einheitliche Vorgaben für die Besuchsregelungen in Alten- und Pflegeheimen verabschiedet werden, deren Bewohner mittlerweile geimpft sind. Das stellt der BIVA-Pflegeschutzbund fest. Er hat die Verordnungen aller 16 Bundesländer verglichen, die die Besuchsrechte im jeweiligen Land regeln sollen. Er stellt den Ländern mehrheitlich ein schlechtes Zeugnis aus. Lediglich fünf Bundesländer, Read more about Einheitliche Regelung für Pflegeheime muss Fehler der Bundesländer vermeiden[…]