Kreislaufwirtschaft: Gemeinsam nachhaltiger bauen

Das Erreichen der ambitionierten CO2-Ziele geht nicht ohne die dazu notwendige Modernisierung des Schweizer Gebäudeparks. Die mit dem CO2-Gesetz angestrebte Erhöhung der Sanierungsquoten führt zu Abbruchmaterial, Aushub und Bauabfällen. Die Bauwirtschaft macht seit Jahren grosse Fortschritte im Bereich der Kreislaufwirtschaft. Ein Thema, das auch die Politik beschäftigt. Anlässlich einer virtuellen Pressekonferenz rief am Dienstag eine Read more about Kreislaufwirtschaft: Gemeinsam nachhaltiger bauen[…]

Ausstellung «Baue deine Schweiz der Zukunft» bringt Wünsche von 6000 Personen ins Spiel

Die Ausstellung «Tour d’horizon – baue deine Schweiz der Zukunft» bietet ab sofort im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern eine einzigartige Möglichkeit, verschiedenen Wechselwirkungen rund um das Thema Bauen auf die Spur zu gehen. Dies im Zusammenhang mit der grossen repräsentativen Bevölkerungsumfrage des Schweizerischen Baumeisterverbands. Die neue Verkehrshaus-Attraktion bietet bis Ende Mai 2021 Spiele und Read more about Ausstellung «Baue deine Schweiz der Zukunft» bringt Wünsche von 6000 Personen ins Spiel[…]

Nachträge rund um COVID-19: Der Weg des Dialogs hat sich bewährt

In den vergangenen Monaten haben Bau- und Planungsunternehmen und die SBB Vereinbarungen über die Entschädigung der Mehrkosten im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie abgeschlossen. Das gewählte Vorgehen hat sich bewährt: Mittlerweile sind praktisch alle Nachtragsverhandlungen abgeschlossen und die SBB fand mit allen Lieferanten eine Einigung, ohne ein einziges Mal die Gerichte zu bemühen. Die Vorgehensweise für Read more about Nachträge rund um COVID-19: Der Weg des Dialogs hat sich bewährt[…]

Baukonjunktur-Jahresrückblick: 5.8 Prozent Umsatzrückgang im Bauhauptgewerbe 2020

Das Bauhauptgewerbe erzielte 2020 einen Umsatz von 19.5 Mrd. Franken (-5.8% gegenüber Vorjahr). Mit ihrer Forderung nach einem Baustellenstopp schickten die Gewerkschaften in der Romandie mehrere tausend Beschäftigte unnötigerweise in Kurzarbeit. Da in vielen Kantonen deutlich weniger öffentliche Bauaufträge eingingen, hängt der für 2021 prognostizierte Umsatz von 19.8 Mrd. Franken wesentlich davon ab, ob die Read more about Baukonjunktur-Jahresrückblick: 5.8 Prozent Umsatzrückgang im Bauhauptgewerbe 2020[…]

Repräsentative Umfrage: Dank dem Bau die Wünsche der Bevölkerung erfüllen

Die Resultate der im vergangenen Jahr durchgeführten repräsentativen SBV-Umfrage «Baue deine Schweiz der Zukunft» liegen vor. Sie offenbaren die Erwartungen der Schweizer Bevölkerung bis 2040. Für den Schweizerischen Baumeisterverband (SBV) nimmt die Bauwirtschaft eine Schlüsselrolle ein, um diese gesellschaftlichen Herausforderungen zu meistern. Um den Erwartungen zu entsprechen, braucht es systematische Anreize, um den Gebäudepark zu Read more about Repräsentative Umfrage: Dank dem Bau die Wünsche der Bevölkerung erfüllen[…]

Trotz Home-Office-Pflicht bei Behörden: Projekte sind forciert zu planen und Arbeiten rasch auszuschreiben

Die Home-Office-Pflicht gilt ab Montag, 18. Januar 2021 auch bei Gemeinden und Kantonen. Im Frühjahr 2020 hat diese Situation zu Verzögerungen bei Bauprojekten und einem zeitversetzten Einbruch der öffentlichen Bautätigkeit geführt. In einzelnen Städten sind die Bautätigkeiten um bis zu 50 Prozent eingebrochen. Die Baubranche konnte als Stütze der Wirtschaft bisher helfen, eine noch grössere Read more about Trotz Home-Office-Pflicht bei Behörden: Projekte sind forciert zu planen und Arbeiten rasch auszuschreiben[…]

Geschafft! RTVG-Doppelbelastung von ARGE fällt auf 2021 weg

Plötzlich ging es schnell. National- und Ständerat haben in der Wintersession die gesetzliche Bestimmung dafür geschaffen, dass die ungerechte Mehrfachbelastung von Arbeitsgemeinschaften ARGE auf dem Bau aufgehoben werden kann. Bereits 2021 erhalten die ARGE keine zusätzlichen Rechnungen für die Mediensteuer mehr. Für den SBV ist dies ein grosser Erfolg nach zwei Jahren intensiver politischer Arbeit. Read more about Geschafft! RTVG-Doppelbelastung von ARGE fällt auf 2021 weg[…]

Stellenmeldepflicht auf gesuchte Fachkräfte wie Baumaschinenführer ausgedehnt – Baumeister fordern zeitgemässe digitale Datenerfassung

Der Bundesrat hat am Freitag beschlossen, die Stellenmeldepflicht auf 34 weitere Berufsarten auszudehnen. Dazu zählt auch der Beruf des Baumaschinenführers, obwohl es sich hierbei um sehr gefragte Fachspezialisten mit entsprechendem Fachkräftemangel handelt. Ein wichtiger Treiber für diese Ergänzung der meldepflichtigen Stellen sind nicht die steigenden Arbeitslosenzahlen wegen der Corona-Pandemie, sondern die ungenügende Qualität bei der Read more about Stellenmeldepflicht auf gesuchte Fachkräfte wie Baumaschinenführer ausgedehnt – Baumeister fordern zeitgemässe digitale Datenerfassung[…]

Parlament muss BVG-Reform mehrheitsfähig machen

Die heute vom Bundesrat veröffentlichte Botschaft zur Reform der Beruflichen Vorsorge ist in der vorliegenden Form kaum mehrheitsfähig. Jetzt ist es am Parlament, die Reform zu verbessern und Mehrheiten zu ermöglichen. Damit dies gelingt, sind pauschale Rentenzuschläge im Giesskannenprinzip wie auch die Finanzierung über Lohnprozente zu korrigieren. Das Drei-Säulen-Prinzip in der Altersvorsorge muss gewahrt bleiben. Read more about Parlament muss BVG-Reform mehrheitsfähig machen[…]

Corona-Pandemie belastet das Bauhauptgewerbe

Wegen der Corona-Pandemie sind dem Bauhauptgewerbe seit Jahresbeginn bereits 1.2 Milliarden Franken Umsatz entgangen. Hinzu kommen Kosten für die Sicherheitsmassnahmen und eine niedrigere Produktivität. Nach den Lockerungsmassnahmen im Sommer gibt es immerhin erste Anzeichen für eine gewisse Stabilisierung am Markt. Mit dem 5-Punkte-Plan konnten öffentliche Bauherren motiviert werden, Planungsarbeiten, Bewilligungsverfahren und Vergaben zu beschleunigen. Aber Read more about Corona-Pandemie belastet das Bauhauptgewerbe[…]