LIQUI MOLY mit stärkstem Monat der Unternehmensgeschichte

LIQUI MOLY bleibt auf Wachstumskurs: Der Öl- und Additivspezialist steigerte seinen Umsatz im März auf 65 Millionen Euro, ein Plus von 19 Prozent zum Vorjahresmonat. „Wir ernten jetzt, was wir im vergangenen Jahr gesät haben“, sagt Geschäftsführer Ernst Prost. Als vor einem Jahr die Covid-19-Pandemie um sich griff und Unsicherheit die Wirtschaft erfasste, entschied sich Read more about LIQUI MOLY mit stärkstem Monat der Unternehmensgeschichte[…]

Colliers: Berliner Bürovermietungsmarkt mit starkem Jahresauftakt

. Büroflächenumsatz mit 193.000 Quadratmeter deutlich über Vorjahresergebnis Leichter Leerstandsanstieg auf 2,0 Prozent und weiterhin auf sehr niedrigem Niveau Leichter Rückgang sowohl bei der Durchschnitts- als auch Spitzenmiete im Vergleich zum Jahresende 2020 Nach Angaben von Colliers wurden in den ersten drei Monaten 2021 in der Bundeshauptstadt 193.000 Quadratmeter Büroflächen umgesetzt. Gegenüber dem umsatzschwachen Vorjahresquartal Read more about Colliers: Berliner Bürovermietungsmarkt mit starkem Jahresauftakt[…]

Flächenumsatz hat sich fast halbiert – Mietinteressenten im Wartemodus – keine Abschlüsse oberhalb 5.000 m²

Die Unsicherheit im Hinblick auf die eigene Unternehmensentwicklung in Corona-Zeiten hinterlässt bei Betrachtung der Marktzahlen zum Jahresanfang 2021 auch am Düsseldorfer Bürovermietungsmarkt weiterhin deutliche Spuren. So hat Anteon zum Ende des ersten Quartals 2021 für das Stadtgebiet einen Flächenumsatz von nur 50.600 m² beobachtet, was gegenüber dem Vorjahr eine Veränderung von -51 % bedeutet, als Read more about Flächenumsatz hat sich fast halbiert – Mietinteressenten im Wartemodus – keine Abschlüsse oberhalb 5.000 m²[…]

GRAMMER AG: Vorläufige Ergebnisse für das erste Quartal 2021

Auf Basis der vorläufigen Zahlen erwartet die GRAMMER AG für das erste Quartal 2021 einen Konzernumsatz von rund 490 Millionen Euro und damit rund 8 Prozent mehr als im Vorjahr (Vj. 454,9 Millionen Euro). Die Umsatzentwicklung beider Segmente war im ersten Quartal vor allem in den Regionen APAC und EMEA von einer anhaltend hohen Nachfrage Read more about GRAMMER AG: Vorläufige Ergebnisse für das erste Quartal 2021[…]

Robustes Geschäftsmodell und klarer strategischer Fokus: Schenck Process verzeichnet 2020 gutes Ergebnis trotz CoViD-19-Pandemie

. Highlights Q4 2020: Auftragseingang mit Plus von 11% im Vergleich zum Vorjahresquartal Umsatzrückgang von 2% im Vergleich zum Vorjahresquartal Bereinigtes EBITDA mit leichtem Wachstum, EBITDA-Marge verbessert sich auf 20,1% (Vorjahresquartal: 19,6%) Akquisition von Baker Perkins erfolgreich; erste positive Einflüsse sichtbar Highlights Gesamtjahr 2020: Auftragseingang in Höhe von 619 Mio. €, Rückgang um 6% (-4% währungs-/akquisitionsbereinigt); Aufträge aus Read more about Robustes Geschäftsmodell und klarer strategischer Fokus: Schenck Process verzeichnet 2020 gutes Ergebnis trotz CoViD-19-Pandemie[…]

CytoSorbents steigert Gesamtumsatz im Geschäftsjahr 2020 deutlich auf 41,0 Mio. US-Dollar

Finanzielle Höhepunkte 2020: Ergebnisse für das Gesamtjahr 2020 • Der Gesamtumsatz 2020 steigt auf $41,0 Mio. nach $24,9 Mio. im Jahr 2019 • Der Produktumsatz im Jahr 2020 beträgt ca. $39,5 Mio. im Vergleich zu $22,8 Mio. im Jahr 2019. Dies ist ein Anstieg von $16,7 Mio. oder 73% gegenüber 2019 • Die Produkt-Bruttomarge lag Read more about CytoSorbents steigert Gesamtumsatz im Geschäftsjahr 2020 deutlich auf 41,0 Mio. US-Dollar[…]

Außenhandel im Jahr 2020: Schnelle Erholung des Exportgeschäfts mit China

Die Vereinigten Staaten und die Volksrepublik China waren im Jahr 2020 die wichtigsten Abnehmer deutscher Exporte. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, wurden nach vorläufigen Ergebnissen von Deutschland Waren im Wert von 103,8 Milliarden Euro in die Vereinigten Staaten und Waren im Wert von 95,9 Milliarden Euro nach China exportiert (siehe auch Pressemitteilung Nr. 077 vom 22. Read more about Außenhandel im Jahr 2020: Schnelle Erholung des Exportgeschäfts mit China[…]

Auswirkungen der Corona-Pandemie prägen das Umschlagergebnis des Hamburger Hafens 2020

– Aufwärtstrend seit dem dritten Quartal – Hinterlandverkehr weitgehend stabil Der Seegüterumschlag im Hamburger Hafen entwickelte sich im vierten Quartal 2020 positiver als erwartet. Dieser Aufwärtstrend ist bereits seit dem dritten Quartal spürbar. So fiel der Seegüterumschlag im vierten Quartal mit einem Plus von rund drei Prozent sogar besser aus als im Vorjahresquartal. Der Containerumschlag Read more about Auswirkungen der Corona-Pandemie prägen das Umschlagergebnis des Hamburger Hafens 2020[…]

Friseurhandwerk in der Corona-Krise: Umsatzrückgang von 11,8 % in den ersten drei Quartalen 2020

Zahl der Beschäftigten sank von Januar bis September 2020 um 4,3 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum Preise für Friseurdienstleistungen im September 2020 um 6,3 % höher als im Vorjahresmonat Binnen zehn Jahren sind die Ausgaben privater Haushalte für Dienstleistungen der Körperpflege um ein Drittel gestiegen Nach den Bund-Länder-Beschlüssen zum weiteren Vorgehen in der Corona-Pandemie vom 10. Februar 2021 Read more about Friseurhandwerk in der Corona-Krise: Umsatzrückgang von 11,8 % in den ersten drei Quartalen 2020[…]

Handwerkskonjunktur hat deutlich an Dynamik verloren

Die regionale Handwerkskonjunktur hat in den letzten drei Monaten deutlich an Dynamik verloren. Die Stimmung der Unternehmer, so eine aktuelle Umfrage der Handwerkskammer Region Stuttgart, wird als gedämpft beschrieben. Allerdings stellten 53 Prozent der Befragten ihrer Geschäftslage im vierten Quartal noch ein gutes Zeugnis aus. Im Vergleichsquartal 2019 verzeichneten 74 Prozent der Betriebe einen guten Read more about Handwerkskonjunktur hat deutlich an Dynamik verloren[…]