Industrie im Norden testet millionenfach – Kostenbeteiligung des Staates gefordert

Die norddeutsche Metall- und Elektroindustrie wehrt sich gegen eine mögliche Pflicht zu Corona-Tests durch die Unternehmen und verweist auf die hervorragend funktionierenden Eigenanstrengungen der Wirtschaft zu Corona-Tests. Nach einer aktuellen Umfrage der Arbeitgeberverbände NORDMETALL und AGV NORD bei mehr als 200 Unternehmen bieten schon jetzt 71 Prozent der Betriebe ihren Beschäftigten freiwillig kostenlose Corona-Selbsttests an, Read more about Industrie im Norden testet millionenfach – Kostenbeteiligung des Staates gefordert[…]

Hunderte Ausbildungsstellen in der norddeutschen Industrie frei

Anlässlich der Veröffentlichung der neuesten Arbeitsmarktzahlen weist die Metall- und Elektroindustrie darauf hin, dass es für den Ausbildungsstart im Herbst noch hunderte freie Ausbildungsplätze in den 670 NORDMETALL- und AGV NORD-Mitgliedsunternehmen gibt. „Unsere Unternehmen stellen passende Jugendliche mit Kusshand für eine Ausbildung ein“, erklärt Dr. Nico Fickinger, Hauptgeschäftsführer von NORDMETALL und AGV NORD: „Es warten Read more about Hunderte Ausbildungsstellen in der norddeutschen Industrie frei[…]

Corona-Tests in Unternehmen: „Vizekanzler macht Wirtschaft zum Prügelknaben“

NORDMETALL- und AGV NORD-Hauptgeschäftsführer Dr. Nico Fickinger hat heute die Drohung von Finanzminister Olaf Scholz, die Unternehmen in Deutschland zur Corona-Testung ihrer Mitarbeiter zu verpflichten, als unangemessen und kontraproduktiv zurückgewiesen: „Dieser Minister wird zunehmend übergriffig gegenüber den Unternehmern im Land“, sagte der Arbeitgebervertreter. „Vom Vizekanzler einer Bundesregierung, die weder die rasche Versorgung der Bevölkerung mit Read more about Corona-Tests in Unternehmen: „Vizekanzler macht Wirtschaft zum Prügelknaben“[…]

„Man kann die Realität nicht wegstreiken“

Auch in der fünften Runde der Tarifverhandlungen 2021/22 zwischen NORDMETALL und der IG Metall Küste, die heute im Bremer Gewerkschaftshaus im kleinen Kreis stattfand, hat es keinen Durchbruch gegeben. "Die Gewerkschaft sollte die knappe Zeit nicht für Protestaktionen, sondern lieber zur Lösungssuche nutzen", mahnte  NORDMETALL-Verhandlungsführerin Lena Ströbele. "Die Tarifparteien müssen jetzt möglichst schnell Antworten auf Read more about „Man kann die Realität nicht wegstreiken“[…]

328 frischgebackene Bachelor of Science verabschiedet

Die NORDAKADEMIE hat heute in der ersten virtuell durchgeführten Abschlussfeier in der Geschichte der größten privaten Hochschule der Wirtschaft in Norddeutschland 328 frischgebackene Bachelor of Science verabschiedet. NORDAKADEMIE-Präsidentin Univ.-Prof. Dr. Kerstin Fink verlieh im Elmshorner Audimax stellvertretend für alle Absolventinnen und Absolventen der Betriebswirtschaftlerin Elsa Ludorf ihre Abschlussurkunde und betonte: „Im dualen Studium an der Read more about 328 frischgebackene Bachelor of Science verabschiedet[…]

Wegen Corona und Datenschutz: Schulabgänger ohne Perspektive

Die negative Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt bringt nach Einschätzung der norddeutschen M+E-Arbeitgeber wachsende Probleme für die Schulabgänger mit sich. Schon beim Abschlussjahrgang 2020 habe es coronabedingt deutlich mehr Schwierigkeiten gegeben, die Ausbildungsplätze in der norddeutschen Industrie zu besetzen. „In wenigen Monaten wird nun der zweite Corona-Jahrgang die Schulen verlassen, der sich in den Schulen kaum Read more about Wegen Corona und Datenschutz: Schulabgänger ohne Perspektive[…]

„Zeit zur Lösungssuche, nicht für Warnstreiks nutzen“

In der heutigen vierten Runde der Tarifverhandlungen 2021/22 zwischen NORDMETALL und der IG Metall Küste im Hamburger Haus der Wirtschaft hat es wenig Fortschritte zwischen den Tarifpartnern gegeben. „Beide Seiten haben verstanden, dass es mehr Zeit braucht, um tragfähige Einigungsmöglichkeiten auszuloten. Gerade vor diesem Hintergrund ist es für mich absolut unverständlich, dass die IG Metall Read more about „Zeit zur Lösungssuche, nicht für Warnstreiks nutzen“[…]

NORDMETALL schlägt Struktur für neuen Tarifvertrag vor

In der dritten Runde der Tarifverhandlungen 2021/22 zwischen NORDMETALL und der IG Metall Küste haben die Arbeitgeber heute in Bremen einen Vorschlag zur Struktur eines neues Tarifvertrages gemacht. Lena Ströbele, Tarif-Verhandlungsführerin von NORDMETALL, sagte dazu: „Wir nehmen damit Rücksicht auf die Krisenlage, in der sich gut die Hälfte unserer Unternehmen befinden, besonders im Schiff- und Read more about NORDMETALL schlägt Struktur für neuen Tarifvertrag vor[…]

„Corona-Lücke bei beruflicher Orientierung schließen“

„Die aktuellen Arbeitsmarktzahlen sind besorgniserregend“, findet Dr. Nico Fickinger, Hauptgeschäftsführer der Arbeitgeberverbände NORDMETALL und AGV NORD. Mittelfristig drohe der corona-bedingte Ausfall der Berufs- und Studienorientierung die Lage noch zu verschärfen. „Berufs- und Studienorientierung sind absolut entscheidend für die Zukunft der Schülerinnen und Schüler. Die Bildungsministerien müssen unbedingt gewährleisten, dass auch unter Pandemie-Bedingungen Aufklärung und Orientierung Read more about „Corona-Lücke bei beruflicher Orientierung schließen“[…]

92 Prozent der Arbeitgeber ermöglichen Homeoffice

Neun von zehn norddeutschen Industriearbeitgebern ermöglichen mobiles Arbeiten, das sogenannte Homeoffice, bei dafür geeigneten Tätigkeiten. Das ist das Ergebnis einer Blitzumfrage von NORDMETALL und AGV NORD, an der 262 Betriebe mit etwas über 100.000 Beschäftigten in Hamburg, Schleswig-Holstein, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern und dem nordwestlichen Niedersachsen teilgenommen haben. Mit 36 Prozent ist gut jeder dritte Arbeitsplatz in Read more about 92 Prozent der Arbeitgeber ermöglichen Homeoffice[…]