Zu viel versprochen? Vereinbarte Internetgeschwindigkeit im Homeoffice prüfen und beim Anbieter einfordern

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie arbeiten viele Verbraucherinnen und Verbraucher derzeit im Home-Office. Damit die Arbeit zuhause so gut wie im Büro gelingen kann, braucht es vor allem eins: einen zuverlässig funktionierenden Internetanschluss, der die vertraglich versprochene Geschwindigkeit einhält. In einigen Fällen liefert der Anbieter jedoch nicht, was zuvor vereinbart wurde. Geschwindigkeit der Verbindung überprüfen Störungen Read more about Zu viel versprochen? Vereinbarte Internetgeschwindigkeit im Homeoffice prüfen und beim Anbieter einfordern[…]

Über Gebühr strapaziert – Fragen zur Härtefallregelung in der Rundfunkbeitragsberatung häufen sich

Das Thema Rundfunkgebühren gehört Jahr für Jahr zu den gefragtesten im Beratungsangebot der Verbraucherzentrale. Viele Verbraucherinnen und Verbraucher können ihre Rechnung nicht nachvollziehen oder haben Fragen zu Befreiungsmöglichkeiten. Durch die Corona-Krise und die damit verbundene Verschlechterung der wirtschaftlichen Situation zahlreicher Haushalte wird nun verstärkt nach der Regelung für soziale Härtefälle gefragt. In der Rundfunkbeitragsberatung werden Read more about Über Gebühr strapaziert – Fragen zur Härtefallregelung in der Rundfunkbeitragsberatung häufen sich[…]

Vorsicht vor Anrufen mit scheinbarem Hilfsangebot von Microsoft

Derzeit häufen sich wieder Beschwerden von Verbraucherinnen und Verbrauchern, die Anrufe von angeblichen Microsoft-Mitarbeitern bekommen haben. Diese geben vor, auf einen Virenbefall des Computers hinzuweisen, verschaffen sich jedoch mit dieser Masche Zugriff auf den Rechner. Aufforderungen zur Programminstallation ignorieren Verbraucher sollten auf keinen Fall der Aufforderung nachkommen, einen bestimmten Code einzugeben und für den Zugriff Read more about Vorsicht vor Anrufen mit scheinbarem Hilfsangebot von Microsoft[…]

Schlüsseldienst-Abzocke: Ende eines strafbaren Geschäftsmodells?

Mitte Januar endete ein Prozess, in dessen Verlauf der Bundesgerichtshof (BGH) bestätigt hat: Schlüsselnotdienste, welche die Notsituation von Verbraucherinnen und Verbrauchern für die Forderungen weit überzogener Rechnungsbeträge ausnutzen, betreiben Wucher. Die Feststellung dürfte Signalwirkung haben und auch das Vorgehen gegen kriminelle Firmen vereinfachen. Abzocke durch unseriöse Schlüsselnotdienste, die für eine einfache Türöffnung mehrere hundert oder Read more about Schlüsseldienst-Abzocke: Ende eines strafbaren Geschäftsmodells?[…]

Ärger mit dem Treppenlift

  Marktdominanz weniger Hersteller Erhebliche Mängel bei Widerrufsrecht, Vertragsdurchführung und Rückgaberecht trotz mehrerer Gerichtsurteile Geringe Bekanntheit der Möglichkeit, Lifte zu mieten oder gebraucht zu kaufen Treppenlifte bieten hoch betagten und bewegungseingeschränkten Menschen die Chance, alle Etagen im Haus weiter zu nutzen. Mit der teuren Technik haben einige Verbraucherinnen und Verbraucher jedoch schlechte Erfahrungen gemacht und Read more about Ärger mit dem Treppenlift[…]

Energiesparen und Durchatmen

Das Arbeiten im Homeoffice und Homeschooling bringt den Stromzähler auf Touren. Auch die Heizung läuft zurzeit im Dauerbetrieb. Spätestens die Nebenkosten- und Stromabrechnung bringen bittere Gewissheit: Es ist höchste Zeit, den Energieverbrauch zu Hause zu reduzieren. Tijana Roso, Koordinatorin der Energieberatung bei der Verbraucherzentrale Berlin, verrät, worauf insbesondere beim Stromverbrauch und Heizverhalten zu achten ist. Read more about Energiesparen und Durchatmen[…]

Helfer in der Not? Unseriöse Handwerkernotdienste erkennen

Im anhaltenden Lockdown sind Verbraucherinnen und Verbraucher überwiegend zu Hause. Aus diesem Grund kommt es derzeit wieder vermehrt zu Notfällen im Haushalt. Ob Notdienst für die Rohrreinigung, die defekte Heizung oder eine Türöffnung – es kommt darauf an, den richtigen Anbieter als Unterstützung zu beauftragen. Anbieter aus der Region wählen Verbraucher sollten immer einen Anbieter Read more about Helfer in der Not? Unseriöse Handwerkernotdienste erkennen[…]

Mausklick in die Abofalle

Momentan spielt sich das Leben vieler Verbraucherinnen und Verbraucher überwiegend in der digitalen Welt ab. Mit einigen Mausklicks werden sie jedoch schnell auf den Boden der realen Welt zurückgeholt. Zum Glück hilft es, einige Hinweise zu beachten, um sich vor Abofallen zu schützen. Nicht auf vermeintliche Gewinnmitteilungen hereinfallen „Sie haben gewonnen!“ Diese Nachricht hat schon Read more about Mausklick in die Abofalle[…]

Marktstammdatenregister: Anlagen bis 31. Januar 2021 registrieren

Es bleiben nur noch wenige Tage, um Photovoltaikanlagen, Batteriespeicher und Blockheizkraftwerke im Marktstammdatenregister zu registrieren, damit die  Einspeisevergütung erhalten bleibt und keine Bußgelder drohen. Am 31. Januar 2021 läuft für Verbraucherinnen und Verbraucher die Frist ab, um ältere Photovoltaikanlagen, Batteriespeicher und Blockheizkraftwerke (BHKW) im Marktstammdatenregister (MaStR) zu registrieren. Die Frist gilt für Anlagen, die vor Read more about Marktstammdatenregister: Anlagen bis 31. Januar 2021 registrieren[…]

Nachhaltiger Einkauf als Vorsatz fürs neue Jahr: Podcast „Nachgehakt“ der Verbraucherzentrale Berlin gibt Tipps

Abnehmen, endlich mehr Sport treiben, weniger Stress: Das sind gängige gute Vorsätze, die viele Verbraucherinnen und Verbraucher jedes Jahr fassen. Aber wie wäre es denn mit einem nachhaltigeren Einkaufs- und Ernährungsverhalten, das gut fürs Klima ist? Produktion von Lebensmitteln trägt zu klimarelevanten Emissionen bei Der Klimawandel ist in aller Munde und die Produktion von Lebensmitteln Read more about Nachhaltiger Einkauf als Vorsatz fürs neue Jahr: Podcast „Nachgehakt“ der Verbraucherzentrale Berlin gibt Tipps[…]