Stankowski-Stiftung beschenkt deutsche Museen

Die Stankowski-Stiftung in Stuttgart schenkt drei Museen Werke von Anton Stankowski, einem der wichtigsten konkreten Künstler in Deutschland und Pionier der Werbegrafik. Zu den beschenkten Institutionen zählen die Nationalgalerie und Kunstbibliothek der Staatlichen Museen zu Berlin, die Stiftung für Konkrete Kunst und Design in Ingolstadt und das Kunstmuseum Stuttgart. Alle Arbeiten stammen aus dem von Read more about Stankowski-Stiftung beschenkt deutsche Museen[…]

Roundtable: Gego in Stuttgart

Anlässlich der Ausstellung »Gego. Die Architektur einer Künstlerin« findet am Mittwoch, 4. Mai 2022, ein Roundtable-Gespräch im Kunstmuseum Stuttgart statt. Im Mittelpunkt des Gesprächs steht die umfassende Dauerleihgabe, die die Fundación Gego 2017 an das Kunstmuseum übergeben hat. Mit »Gego. Die Architektur einer Künstlerin« widmet das Kunstmuseum Stuttgart der Künstlerin Gego (Gertrud Goldschmidt, Hamburg, 1912 Read more about Roundtable: Gego in Stuttgart[…]

Dirty Dishes Dinner

Tobias Rehberger bittet zu Tisch: An zwei Abenden werden Getränke sowie Gerichte auf der Keramik-Edition serviert, die Rehberger für die aktuelle Ausstellung im Kunstmuseum Stutt-gart entworfen hat. Der Künstler wird anwesend sein. »Dirty Dishes (Print I–III)« heißt die Keramik-Edition von Tobias Rehberger – bestehend aus Teller, Schale und Becher –, die exklusiv im Kunstmuseum Stuttgart Read more about Dirty Dishes Dinner[…]

Gego. procedencia y encuentro

Anlässlich der Ausstellung »Gego. Die Architektur einer Künstlerin« findet am Donnerstag, 7. April und Freitag, 8. April 2022 ein zweitägiges Symposium im Kunstmuseum Stuttgart statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Mit »Gego. Die Architektur einer Künstlerin« widmet das Kunstmuseum Stuttgart der Künstlerin Gego (Gertrud Goldschmidt, Hamburg, 1912 – Caracas, 1994) die bereits zweite monografische Ausstellung. Anlass Read more about Gego. procedencia y encuentro[…]

Tobias Rehberger »I do if I don’t«

Die Ausstellung »I do if I don’t« von Tobias Rehberger eröffnet kommenden Freitag. Am ersten Wochenende der Ausstellung, Samstag, 25. März und Sonntag, 26. März 2022, zahlen Besucher:innen keinen Eintritt. Als solidarische Antwort auf den Krieg bitten der Künstler und das Kunstmuseum Stuttgart stattdessen um eine Spende für die Menschen in der Ukraine. Im Foyer Read more about Tobias Rehberger »I do if I don’t«[…]

Kunstmuseum Stuttgart ist Museum des Jahres 2021

Die wichtigste Auszeichnung für ein Museum in Deutschland ist die zur Wahl des Museums des Jahres. Die deutsche Sektion des Internationalen Kunstkritikerverband AICA (Association Internationale des Critiques d’Art) verleiht 2021 diese Auszeichnung dem Kunstmuseum Stuttgart. Im Folgenden die Medien-Mitteilung der AICA: »Ein besonders weit gespannter Blick auf die Kunstwelt zeichnet das Museum der badenwürttembergischen Landeshauptstadt Read more about Kunstmuseum Stuttgart ist Museum des Jahres 2021[…]

Gego. Die Architektur einer Künstlerin

Gertrud Goldschmidt (1912–1994), genannt Gego, zählt zu den bekanntesten Künstlerinnen Lateinamerikas. Sie studierte von 1932 bis 1938 Architektur an der Technischen Hochschule in Stuttgart, bevor sie 1939 aufgrund ihrer jüdischen Herkunft nach Venezuela emigrieren musste. Mitte der 1950er-Jahre begann sie dort als Künstlerin tätig zu werden. Ihre Ausbildung blieb ständiger Bezugspunkt für ihre künstlerische Praxis, Read more about Gego. Die Architektur einer Künstlerin[…]

Arbeiten von Meuser für das Kunstmuseum Stuttgart

Der neueste Zugewinn für die Sammlung des Kunstmuseums Stuttgart sind fünf Arbeiten des Künstlers Meuser. Es handelt sich hierbei um eine Schenkung der Sammlerin Ursula Wiesenauer. Das Museum erhielt zuletzt immer wieder wichtige Schenkungen von Privatsammler:innen aus dem In- und europäischen Ausland sowie von Stiftungen, weitere werden in diesem Jahr folgen. Unter dem Künstlerpseudonym Meuser Read more about Arbeiten von Meuser für das Kunstmuseum Stuttgart[…]

Sammlung Online des Kunstmuseums Stuttgart

Die Sammlung des Kunstmuseums Stuttgart erfährt eine digitale Erweiterung: Die Sammlung Online ist ab sofort verfügbar. Sie entstand im vergangenen Jahr in enger Zusammenarbeit mit den Stuttgarter Agenturen Klangerfinder – Atelier für auditive Kommunikation (Konzeption und Programmierung) und Gold & Wirtschaftswunder (Digitales Corporate Design). Die Sammlung Online ist nach dem Mediaguide und der Website der Read more about Sammlung Online des Kunstmuseums Stuttgart[…]

Achtsamkeits-Workshops für Master- und Promotionsstudierende

Das Kunstmuseum Stuttgart bietet gemeinsam mit der Karl-Schlecht-Stiftung bereits zum zweiten Mal ein Stipendiaten-Programm an, in dem Achtsamkeitsstrategien und Kreativitätsprozesse miteinander verknüpft werden. Ziel ist es, Kompetenzen in den Bereichen Selbst- und Teamführung auf- bzw. auszubauen. Die Workshops richten sich an Master- und Promotionsstudierende aller Fachrichtungen. Kreativ zu sein braucht einen entspannten und offenen Ausgangszustand. Read more about Achtsamkeits-Workshops für Master- und Promotionsstudierende[…]