Diskursreihe 99 Fragen im Humboldt Forum startet

Das Ethnologische Museum und das Museum für Asiatische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin veranstalten in Kooperation mit der Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss die Diskursreihe 99 Fragen, die sich den Themen Kolonialismus und Kolonialität widmet. Die erste Veranstaltung im Rahmen der Reihe findet am Donnerstag, den 15. April, um 19 Uhr statt. Pandemiebedingt Read more about Diskursreihe 99 Fragen im Humboldt Forum startet[…]

Neue Ideenwerkstatt zur Wissenschaftskommunikation nimmt Arbeit auf

Um die gesellschaftliche Auseinandersetzung mit Mathematik, Informatik und Physik zu stärken, nimmt an der Freien Universität Berlin eine Ideenwerkstatt zur Entwicklung neuer Formen der Wissenschaftskommunikation die Arbeit auf. Das MIP.labor gewährt Wissenschaftsjournalistinnen und Wissenschaftsjournalisten über ein Fellowship-Programm Freiraum und Ressourcen, sich intensiv mit Themen aus Mathematik, Informatik und Physik auseinanderzusetzen, die als besonders komplex gelten Read more about Neue Ideenwerkstatt zur Wissenschaftskommunikation nimmt Arbeit auf[…]

James-Simon-Galerie | Achmīm. Ägyptens vergessene Stadt | geplant von 21.5. – 12.9.2021

. Achmīm. Ägyptens vergessene Stadt geplant von 21. Mai – 12. September 2021 Eine Sonderausstellung des Ägyptischen Museums und Papyrussammlung und der Skulpturensammlung und Museum für Byzantinische Kunst – Staatliche Museen zu Berlin in Kooperation mit dem Mîn-Panos-Projekt der Universität Göttingen Erstmals steht die oberägyptische Stadt Achmīm im Mittelpunkt einer großen archäologischen Sonderausstellung. Ab dem Read more about James-Simon-Galerie | Achmīm. Ägyptens vergessene Stadt | geplant von 21.5. – 12.9.2021[…]

Handlungsbedarf beim Klimawandel wird bleiben, auch wenn die Pandemie vorbei ist

Die Folgen des Klimawandels werden weit über die Folgen der Pandemie hinaus von Bedeutung sein. Zu diesem Ergebnis kommen die Teilnehmenden der heute beginnenden Deutschen Klimatagung (DKT). Auf der Fachtagung, die alle drei Jahre stattfindet, zeigen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler außerdem auf, welche hohe Bedeutung in den Themenfeldern Anpassung an den Klimawandel, Minderung der Auswirkungen des Read more about Handlungsbedarf beim Klimawandel wird bleiben, auch wenn die Pandemie vorbei ist[…]

Die geldpolitische Strategie der Europäischen Zentralbank: Was geändert werden sollte und was nicht

. Kronberger Kreis Schriftenreihe der Stiftung Marktwirtschaft, Band 67 Autoren:  Lars P. Feld, Clemens Fuest, Justus Haucap, Heike Schweitzer, Volker Wieland, Berthold U. Wigger Herausgeber: Stiftung Marktwirtschaft, Berlin 2021; ISBN  3-89015-128-0  Vor dem Hintergrund der aktuellen EZB-Strategieüberprüfung analysiert der wissenschaftliche Beirat der Stiftung Marktwirtschaft in dieser Studie die Geldpolitik der EZB in der Finanz-, Euroschulden- Read more about Die geldpolitische Strategie der Europäischen Zentralbank: Was geändert werden sollte und was nicht[…]

Humboldt in der Urwaldhütte – Wie wir uns die Reise durch die amerikanischen Tropen vorstellen (sollen)

Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften besitzt eines der berühmtesten Humboldt-Portraits: das Ölgemälde „Alexander von Humboldt und Aimé Bonpland in der Urwaldhütte" (alternativ: „Alexander von Humboldt und Bonpland im Orinoko-Gebiet“) des österreichischen Historienmalers Eduard Ender. Kaum ein Bild von Humboldts Expedition durch die amerikanischen Tropen (1799–1804) ist so bekannt wie Enders Urwaldhütte. Auf Humboldt musste es Read more about Humboldt in der Urwaldhütte – Wie wir uns die Reise durch die amerikanischen Tropen vorstellen (sollen)[…]

Gärten und Parks im Fichtelgebirge

Laut einer aktuellen Studie (Deutscher Städtereisemonitor) des Deutschen Instituts für Tourismusforschung (DITF) hat die COVID-19-Pandemie die Anforderungen an den Städtetourismus spürbar verändert. Wichtigstes Kriterium ist nach der repräsentativen Umfrage eine hygienisch-einwandfreie Unterkunft. Waren es vor der Pandemie Anreize wie Konzerte oder Shopping, zählen nun vor allem Aspekte wie Gärten und Parks sowie Ausflüge ins Umland. Read more about Gärten und Parks im Fichtelgebirge[…]

StEB Köln sanieren Kanäle in Köln-Humboldt

Die StEB Köln prüfen stetig die bestehende Infrastruktur der Abwasserkanäle und halten sie instand. In der Rolshover Straße in Köln-Humboldt/Gremberg wird ein vorhandener Mischwasserkanal aus baulichem Grund saniert. Die Bauarbeiten werden in grabenloser Bauweise durchgeführt. Mit dieser notwendigen Maßnahme stellen die StEB Köln die weitere uneingeschränkte Funktionstüchtigkeit des Kanals sicher. Die Baustelle wird voraussichtlich für Read more about StEB Köln sanieren Kanäle in Köln-Humboldt[…]

Berlin-Tourismus 2020: Zwischen Corona-Lockdown und Sommerhoch

• Bilanz 2020: 4,9 Mio. Besucher*innen und 12,3 Mio. Übernachtungen / Übernachtungsrückgang um 64 Prozent • 70 Prozent aller Besucher kamen im Krisenjahr aus Deutschland • Prognose 2021: Berlin erwartet Nachholeffekte nach dem Ende des Lockdowns  2020 zählte Berlin aufgrund der Corona-Pandemie nur ein Drittel der Besucher*innen vom Vorjahr in der Stadt. Nach Angaben des Amts für Statistik Read more about Berlin-Tourismus 2020: Zwischen Corona-Lockdown und Sommerhoch[…]

Der jugendliche Kampf für Umwelt, Gerechtigkeit und Demokratie

Die Volkshochschule des Vogelsbergkreises bietet am Freitag, 19. Februar, von 17 bis 18.30 Uhr einen weiteren Vortrag aus der Reihe „vhs.wissen.live“ an. Dieser kann von zu Hause oder unterwegs via Smartphone mitverfolgt werden. Im Anschluss an den Vortrag können Interessierte im Live-Chat Fragen stellen und mitdiskutieren. Die Veranstaltung ist kostenfrei und geeignet für Kinder und Read more about Der jugendliche Kampf für Umwelt, Gerechtigkeit und Demokratie[…]