Kinder- und Jugendstation feiert ihren 10. Geburtstag

Der Säugling mit grippalem Infekt, das Schulkind, welches eine Magenspiegelung erhält oder der Teenager, der sich beim Fußballspielen das Bein gebrochen hat: Sowohl das Alters- als auch das Behandlungsspektrum auf der Kinder- und Jugendstation im St. Elisabeth Krankenhaus in Mayen ist groß. „Und genau das ist, was die Arbeit auf unserer Kinder- und Jugendstation, die Read more about Kinder- und Jugendstation feiert ihren 10. Geburtstag[…]

Ev. Stift St. Martin etabliert Hirntumorzentrum

Die Behandlung und Betreuung von Hirntumorpatienten im nördlichen Rheinland-Pfalz kompetent sicherstellen und optimieren: Das ist das Ziel des neu etablierten Hirntumorzentrums im Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein am Standort Ev. Stift St. Martin in Koblenz. Im Vordergrund steht dabei die individuelle und interdisziplinäre Behandlung von Patienten mit einem Hirntumor. Umfassende Diagnostik, Gewebesicherung durch die Operation und die onkologische Read more about Ev. Stift St. Martin etabliert Hirntumorzentrum[…]

GK-Mittelrhein ist neuer Partner von „Wir für Gesundheit“

Die fünf Krankenhäuser des Gemeinschaftsklinikums Mittelrhein in Koblenz, Mayen, Boppard und Nastätten sind neue Partnerkliniken des wachsenden, trägerübergreifenden Qualitätsnetzwerks „Wir für Gesundheit“. Das Netzwerk umfasst rund 330 ausgewählte Partnerkliniken sowie eine Vielzahl ambulanter Einrichtungen in ganz Deutschland, die überdurchschnittlich hohe Behandlungs- und Servicequalität erbringen. „Wir freuen uns, nun mit unseren fünf Kliniken und zahlreichen Praxen Read more about GK-Mittelrhein ist neuer Partner von „Wir für Gesundheit“[…]

Früherkennungsuntersuchung bei Neugeborenen umfasst künftig die Sichelzellkrankheit

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat am vergangenen Freitag die Einführung eines bundesweiten Neugeborenenscreenings auf die Sichelzellkrankheit beschlossen und damit nach zweieinhalbjähriger Beratung einem Antrag stattgegeben, der vom Chefarzt der Klinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie im Kemperhof, Dr. Stephan Lobitz, ausgearbeitet wurde. „Die Sichelzellkrankheit ist eine schwere angeborene Bluterkrankung, die im Laufe des Lebens zur Read more about Früherkennungsuntersuchung bei Neugeborenen umfasst künftig die Sichelzellkrankheit[…]

Koblenzer Kinderklinik macht sich in Lila stark für Frühchen

„Wieso leuchtet die Kinderklinik lila?“ Das fragen sich aktuell einige, wenn sie am Dienstsagabend die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Gemeinschaftsklinikums Mittelrhein am Kemperhof gesehen haben. Gegen 17.30 Uhr haben das Team der Kinder- und Jugendmedizin und der Förderverein der Kinderklinik Kemperhof dafür gesorgt, dass nach dem Olympiaturm in München, dem Empire State Building Read more about Koblenzer Kinderklinik macht sich in Lila stark für Frühchen[…]

Wenn der Herzschlag zum Wiegenlied wird

Er gehört zu den schönsten und wichtigsten Momenten eines Frühchens und seiner Eltern: der direkte Körperkontakt außerhalb eines Brutkastens. Kuscheln mit den Eltern, die sogenannte Känguru-Methode, ist ein fester Bestandteil der entwicklungsfördernden Pflege. Dabei wird das Baby nackt, nur mit einer Windel bekleidet, auf den nackten Oberkörper der Mutter oder des Vaters gelegt und spürt Read more about Wenn der Herzschlag zum Wiegenlied wird[…]

Man(n) sollte auf die Gesundheit achten

Jährlich erkranken in Deutschland über 250 000 Männer neu an Krebs, am häufigsten an Prostatakrebs. Obwohl drei Viertel der Männer hierzulande wissen, dass Krebsfrüherkennungsuntersuchungen von den Kostenträgern empfohlen und bezahlt werden, nehmen weniger als die Hälfte diese regelmäßig in Anspruch. „Das soll sich ändern“, sagt das Team rund um Dr. Ludger Franzaring, Chefarzt der Klinik Read more about Man(n) sollte auf die Gesundheit achten[…]

Mit der richtigen Formel durch den Herbst

„Der Schlüssel zur Bewältigung der Pandemie ist die nationale und internationale interdisziplinäre Vernetzung“, betonte RKI-Präsident Prof. Dr. Lothar H. Wieler. Und damit untermauerte der Mikrobiologe, dass sich bei HIV, Hepatitis und Corona zahlreiche Parallelen ergeben – nicht nur in der Intensität der pandemischen Bedrohung. Vor diesem Hintergrund wurde das Aids- und Hepatitis-Forum bei seiner 24. Read more about Mit der richtigen Formel durch den Herbst[…]

Reanimation: „Jetzt fühl‘ ich mich sicher und kann helfen“

Den besten Freund, die nette Nachbarin oder den Fahrgast am Bahnhof: Ein plötzlicher Herzstillstand kann jeden treffen, zu jeder Zeit, an jedem Ort. „Ich bin sehr froh, genau darauf nun vorbereitet zu sein“, berichtet Celine Gaines (20) aus Kastellaun. Sie und ihre Klassenkameraden der Berufsbildenden Schule in Lahnstein wurden gestern durch die Experten des Gemeinschaftsklinikums Read more about Reanimation: „Jetzt fühl‘ ich mich sicher und kann helfen“[…]

Osteoporose: Versorgungsstrukturen verbessern

„Sind wir noch ganz dicht?“ – Angesichts der Zahlen zur Osteoporose ist die provokative Frage der in dieser Woche gestarteten Kampagne KNOCHEN.STARK.MACHER. des Aktionsbündnisses Osteoporose berechtigt: Geschätzt 6,3 Millionen Menschen sind in Deutschland von Osteoporose betroffen. Jedes Jahr erkranken 885.000 Menschen neu. Jede dritte Frau und jeder fünfe Mann über 50 Jahre erleidet eine Fragilitätsfraktur. Read more about Osteoporose: Versorgungsstrukturen verbessern[…]