Wenn jede Minute zählt

Jedes Jahr erleiden rund 270.000 Menschen in Deutschland einen Schlaganfall. Aufgrund einer Durchblutungsstörung des Gehirns kommt es dabei zu Störungen der Hirnfunktionen. Der Schlaganfall ist die dritthäufigste Todesursache und der häufigste Grund für Behinderungen im Erwachsenenalter. Am 10. Mai sensibilisiert jährlich der „Tag gegen den Schlaganfall“ für diese Erkrankung und informiert über Risikofaktoren, Symptome und Read more about Wenn jede Minute zählt[…]

Krankenhausplanung – plant der Bund demnächst mit?

Weltweit sei Deutschland eines der wenigen Länder, deren Gesundheitssystem in der Pandemie bisher zwar belastet, aber nicht überlastet gewesen sei. Das konstatierte am Montag dieser Woche Bundesgesundheitsminister Jens Spahn vor den rund 500 Teilnehmern der 63. Jahrestagung des Verbandes der Krankenhausdirektoren Deutschlands, die Corona-bedingt digital stattfand. Deutschland verfüge über eine robuste, resiliente Struktur sowohl ambulant Read more about Krankenhausplanung – plant der Bund demnächst mit?[…]

63. Jahrestagung des VKD zur Zukunft der Gesundheitsversorgung

Wie organisieren wir die Zukunft unserer Gesundheitsversorgung? Rund 300 Mitglieder des Verbandes der Krankenhausdirektoren Deutschlands (VKD) beschäftigen sich heute und morgen in einem digitalen Format mit diesem für die ganze Gesellschaft wichtigen Thema. Im Rahmen ihrer 63. Jahrestagung diskutieren sie wesentliche Aspekte der Frage: „Sektorenübergreifend – oder wie viel Krankenhaus braucht das Land?“ „Die Pandemie Read more about 63. Jahrestagung des VKD zur Zukunft der Gesundheitsversorgung[…]

Online-Symposium „Stabil bleiben in Coronazeiten“

„Stabil bleiben in Coronazeiten – Herausforderungen in einer Dauerkrise“ lautet der Schwerpunkt des 7. Symposiums „Hilfe für Helferinnen und Helfer in den Feuerwehren“ der Stiftung „Hilfe für Helfer“ des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV). Dieses wird am 6. Mai 2021 in Kooperation mit dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) als Online-Veranstaltung durchgeführt. „Das Symposium beschäftigt sich Read more about Online-Symposium „Stabil bleiben in Coronazeiten“[…]

Gesetzentwurf zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung (GVWG): AOK sieht Nachbesserungsbedarf

Mit dem Gesetz zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung (GVWG) sollen Qualität und Transparenz in der Versorgung gesteigert werden. Um dieses Ziel zu erreichen, muss am Gesetzentwurf noch gearbeitet werden. Die AOK-Gemeinschaft begrüßt einige Vorhaben, sieht aber auch in vielen Punkten Nachbesserungsbedarf. Zur morgigen Anhörung im Bundestag (12. April) erklärt Martin Litsch, Vorstandsvorsitzender des AOK-Bundesverbandes: „Mit dem Read more about Gesetzentwurf zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung (GVWG): AOK sieht Nachbesserungsbedarf[…]

Pandemiebewältigung brachte erhebliche Einschränkungen auch in der Behandlung orthopädischer Erkrankungen mit sich

„Auch wenn es auf den ersten Blick keinen direkten fachlichen Zusammenhang zur Virologie gibt, so sind die Auswirkungen der Pandemie auf O&U aus meiner Sicht doch erheblich“, sagt Prof. Dr. Christian Knop, Ärztlicher Direktor der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie am Klinikum Stuttgart. Er denke hier an die phasenweise „drastisch verringerten“ Möglichkeiten den Patienten zur Read more about Pandemiebewältigung brachte erhebliche Einschränkungen auch in der Behandlung orthopädischer Erkrankungen mit sich[…]

Carl-Thiem-Klinikum übernimmt Klinikpartnerschaft mit dem Lubaga Hospital in Uganda

Die Notfallversorgung in einem der ärmsten Länder der Welt zu verbessern, ist das Ziel der Klinikpartnerschaft zwischen dem Carl-Thiem-Klinikum, Malteser International und dem Lubaga Hospital in Uganda. Wie reanimiere ich ein Kind? Wie entscheide ich als Arzt, welcher Patient in der Notaufnahme zuerst und vor allem wie behandelt wird? Und wie koordiniere ich die Versorgung Read more about Carl-Thiem-Klinikum übernimmt Klinikpartnerschaft mit dem Lubaga Hospital in Uganda[…]

Schneller bei Menschen in Not: Offizielle Einweihung der DRK-Rettungswache in Kronau

Bereits seit dem 1. März rücken die Notfallsanitäter von dem neuen Standort an der L555, Am Autobahnzubringer 4 in Kronau im Zwei-Schicht-System zu Menschen in Not aus. 24 Stunden ist die neue Wache mit rund 1.100 m² Nutzfläche an 365 Tagen im Jahr besetzt. Aufgrund der aktuellen Situation fand am Donnerstag, den 11.03.2021, in einem Read more about Schneller bei Menschen in Not: Offizielle Einweihung der DRK-Rettungswache in Kronau[…]

BKK INNOVATIV: Acht BKK Innovationsfondsprojekte vor dem Abschluss

Seit 2016 werden innovative, insbesondere sektorenübergreifende Versorgungsformen und patientennahe Versorgungsforschung über den Innovationsfonds gefördert. Erste Projekte sind abgeschlossen und weitere stehen kurz vor dem Abschluss. Auch im BKK System liegen Ergebnisse vor, die sich sehen lassen können. Im Laufe der nächsten Monate stellen wir Ihnen acht ausgewählte Projekte der Betriebskrankenkassen und ihrer Konsortialpartner in der Read more about BKK INNOVATIV: Acht BKK Innovationsfondsprojekte vor dem Abschluss[…]

Klinikum Kassel erweitert Notfallversorgung

Pro Jahr besuchen etwa 40.000 Patienten die Interdisziplinäre Zentrale Notaufnahme im Klinikum Kassel, davon müssen durchschnittlich 3.300 Patientinnen und Patienten aufgrund der Schwere ihrer Verletzungen oder Erkrankungen in einem Schock- oder Reanimationsraum behandelt werden – Tendenz steigend. Um der hohen Nachfrage bei der Notfallversorgung gerecht zu werden, hat das Klinikum Kassel seine Notaufnahme ausgebaut und Read more about Klinikum Kassel erweitert Notfallversorgung[…]