„Wir freuen uns auf unsere neue, moderne Chirurgie!“

Mit rund 210 Millionen Euro Gesamtbaukosten war der Neubau der Chirurgischen Universitätsklinik Heidelberg in den vergangenen sechs Jahren die größte Baumaßnahme sowohl des Landes Baden-Württemberg als auch des Universitätsklinikums, das über die Hälfte der Baukosten trägt. Nun ist das Gebäude mit rund 21.000 Quadratmetern Nutzfläche, 16 Operationssälen, 313 Betten und eigener Hubschrauberlandeplattform fertig gestellt. Am Read more about „Wir freuen uns auf unsere neue, moderne Chirurgie!“[…]

Ersatzkassen in Nordrhein-Westfalen fordern mehr Qualität und stärkere Digitalisierung

Die Ersatzkassen in NRW setzen sich für mehr Qualität bei der Versorgung von Krankenhauspatienten ein. Sie plädieren für einen Umbau der Krankenhauslandschaft in NRW und eine stärkere Digitalisierung in den Kliniken. Gesetzesinitiativen von Land und Bund, die diese Entwicklungen vorantreiben, werden von den Ersatzkassen unterstützt. „Die Neustrukturierung der Krankenhauslandschaft in NRW bleibt notwendig“, sagt Heiner Read more about Ersatzkassen in Nordrhein-Westfalen fordern mehr Qualität und stärkere Digitalisierung[…]

Stephan Kersting ist neuer Direktor der Chirurgie

Neuer Direktor der Klinik für Allgemeine Chirurgie an der Universitätsmedizin Greifswald ist ab heute Prof. Stephan Kersting. Bisher war er als Leitender Oberarzt und Stellvertretender Klinikdirektor der Chirurgie am Universitätsklinikum Erlangen tätig. Kersting folgt Prof. Claus-Dieter Heidecke nach, der in Ruhestand geht. Heidecke war zuletzt auch Vorstandsvorsitzender der Unimedizin und Ärztlicher Vorstand. Prof. Stephan Kersting Read more about Stephan Kersting ist neuer Direktor der Chirurgie[…]

IQVIA Jahrestagung 2020: Der Gesundheitsmarkt im Licht von COVID-19 – Entwicklung und Perspektiven

Die Jahrestagung 2020 von IQVIA Commercial, einem der führenden Technologie- und Beratungsunternehmen der Gesundheitsbranche, fand vom 21. bis 25. September statt, aufgrund von COVID-19 vollständig digital. Im Fokus standen durch die Pandemie bedingte Veränderungen im Markt und daraus resultierende Konsequenzen für Pharma und das Gesundheitswesen. Mit insgesamt über 600 externen Teilnehmern an den rund 50 Read more about IQVIA Jahrestagung 2020: Der Gesundheitsmarkt im Licht von COVID-19 – Entwicklung und Perspektiven[…]

Nicht vermittelbares Verhandlungsergebnis: Absenkung des Covid-19-Hygienezuschlags stößt auf massive Kritik

„Nicht sachgerecht, nicht angemessen, nicht vermittelbar“, so bezeichnet der Präsident des Deutschen Berufsverbandes der Hals-Nasen-Ohrenärzte das Verhandlungsergebnis zur Verlängerung des Covid-19-Hygienezuschlags bei der Behandlung von PKV-Patienten. Mit Blick auf die anstehende Erkältungsperiode und angesichts der steigenden Infektionszahlen sei die zwischen Bundesärztekammer, privater Krankenversicherung und Beihilfeträgern ausgehandelte Kompromisslösung völlig inakzeptabel, kritisiert Dr. Dirk Heinrich. „Wir brauchen Read more about Nicht vermittelbares Verhandlungsergebnis: Absenkung des Covid-19-Hygienezuschlags stößt auf massive Kritik[…]

Heller Hautkrebs: Risiko für Basalzellkarzinom bei „Outdoor-Workern“ verdoppelt Deutsche Dermatologische Gesellschaft rät zur Anerkennung als Berufskrankheit

Im Freien arbeitende Menschen, deren Haut über lange Zeit starker UV-Strahlung ausgesetzt ist, entwickeln häufiger einen hellen Hautkrebs als andere Menschen. Seit 2015 ist daher heller Hautkrebs in Deutschland als Berufskrankheit anerkannt. Bisher galt dies jedoch nur für das Plattenepithelkarzinom und nicht für das viel häufigere Basalzellkarzinom. Neue Daten aus einer großen deutschen Multicenterstudie zeigen Read more about Heller Hautkrebs: Risiko für Basalzellkarzinom bei „Outdoor-Workern“ verdoppelt Deutsche Dermatologische Gesellschaft rät zur Anerkennung als Berufskrankheit[…]

Drei neue Fälle

Das Vogelsberger Gesundheitsamt meldet am Mittwoch drei neue Corona-Fälle. Im ersten Fall handelt es sich um eine Kontaktperson zu einem vorherigen Fall, die getestet wurde. Der Patient zeigt keine Symptome, er befindet sich in häuslicher Quarantäne. Die beiden anderen Patienten weisen eine leichte Symptomatik auf, auch sie halten sich derzeit in häuslicher Quarantäne auf. Die Read more about Drei neue Fälle[…]

Kälte tut den Venen gut

Sport und Bewegung im Freien nützen dem Körper das ganze Jahr, auch, wenn das kalte Wetter kein Ende nehmen will.  „Den Venen tut Kälte richtig gut, sie ziehen sich zusammen und der Bluttransport aus den Beinen funktioniert besser“, sagt Dr. Michael Wagner, Präsident der Deutschen Venen-Liga e.V., einer der großen Patientenvereinigungen in Deutschland. Bis zu Read more about Kälte tut den Venen gut[…]

Carl-Thiem-Klinikum Cottbus eröffnet ambulante Krebsberatungsstelle

Knapp 500.000 Menschen erkranken deutschlandweit jedes Jahr neu an Krebs. Die Diagnose – ein Schock. Für die Patientinnen und Patienten und ihre Familien ändert sich auf einen Schlag alles. Wie erkläre ich die Erkrankung meinen Kindern, wie geht es mit der Arbeit weiter, wie gehe ich mit meiner Angst um, wie finde ich für mich Read more about Carl-Thiem-Klinikum Cottbus eröffnet ambulante Krebsberatungsstelle[…]

Mammuts spenden für das Pelikanhaus

Ungewöhnlicher Besuch im Clemenshospital: Als Florian Wirtz im auffälligen American-Football-Trikot die Eingangshalle der Klinik am Düesbergweg betritt, konnte er sich der aufmerksamen Blicke der Patienten und Besucher gewiss sein. Diesmal ging es dem Spieler der Münster Mammuts allerdings nicht um Touchdowns und Kickoffs, sondern um die Unterstützung des geplanten Pelikanhauses. Gemeinsam mit der Abteilungsleiterin des Read more about Mammuts spenden für das Pelikanhaus[…]