Obstbauern schützen Blüten vor Frost

In der kommenden Woche soll es ab Mittwoch noch einmal frostig werden. Viele Obstbauern fürchten, dass die blühenden Knospen bei Nachtfrösten Schaden nehmen. In den vergangenen Jahren gab es immer wieder Frostschäden in den Obstblüten. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer (Bonn). „Je später im Jahresverlauf die Nachtfröste kommen, desto gefährlicher sind sie Read more about Obstbauern schützen Blüten vor Frost[…]

Die ersten Erdbeeren sind reif!

Pünktlich zu Ostern werden die ersten Erdbeeren im Rheinland reif. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer (Bonn) hin. Die ersten roten Früchte werden in Gewächshäusern im Rheinland geerntet. Das Rheinland ist bundesweit führend bei der Verfrühung von Erdbeeren. So beträgt die Anbaufläche von Erdbeeren in Gewächshäusern fast 20 ha. Der Erdbeeranbau in Folientunneln Read more about Die ersten Erdbeeren sind reif![…]

Kühe erobern die Weiden

Nach der langen Winterpause sind die Kühe jetzt bei dem warmen und trockenen Wetter wieder auf der Weide, so der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) in Bonn. Wenn der Boden nach der Winterzeit wieder trocken ist, öffnen die Bauern nach RLV-Angaben die Stalltüren und der Weideaustrieb kann beginnen. Insbesondere in den Grünlandregionen, wie der Eifel und dem Read more about Kühe erobern die Weiden[…]

Zuckerrübensaat im Rheinland in vollem Gange

In diesem Tagen geht die Frühjahrsarbeit auf dem Feld in die nächste Etappe: Die Zuckerrübensaat steht an. Das Gros der Flächen bei Zuckerrüben wird jetzt in der Schönwetterperiode gesät werden, betont der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV). Jetzt ist nach RLV-Angaben ein guter Mix aus Sonne, Wärme und Niederschlägen gefragt. Für die Saat inklusive Vorbereitung ist eine Read more about Zuckerrübensaat im Rheinland in vollem Gange[…]

GAP Reform: Einkommen stabilisieren – Ausrichtung gestalten!

Die Politik darf die wirtschaftliche Lage der Betriebe nicht aus den Augen verlieren! So lautet die Kernforderung des Vorstandes des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes (RLV) zur anstehenden Umsetzung der Reform der Gemeinsamen Europäischen Agrarpolitik (GAP) in nationales Recht. Alle Forderungen hat der RLV-Vorstand heute in einer Entschließung festgehalten. „Ziel muss es sein, mit den Agrarmitteln auch zukünftig Read more about GAP Reform: Einkommen stabilisieren – Ausrichtung gestalten![…]

Wasserkooperationen: RLV unterzeichnet 12-Punkte-Programm

Im Rahmen eines digitalen Festaktes unterzeichneten Landwirtschaftsverbände, Landwirtschaftskammer, das NRW-Umweltministerium sowie Verbände der Wasserwirtschaft ein neues 12-Punkte-Programm zur Zukunft der NRW-Wasserkooperationen am Weltwassertag. Aus einer Idee von vor 30 Jahren sind mittlerweile erfolgreiche Kooperationen geworden, in denen sich 11 700 Landwirte und Gärtner mit 160 Wasserversorgungsunternehmen zusammengeschlossen haben. RLV-Präsident Bernhard Conzen betonte anlässlich der Unterzeichnung Read more about Wasserkooperationen: RLV unterzeichnet 12-Punkte-Programm[…]

Rheinische Landwirte zum Weltwassertag am 22. März

Am 22. März ist der Weltwassertag. Mit ihren Gewässerschutzkooperationen leisten die rheinischen Landwirte einen Beitrag zum Gewässerschutz, erklärt der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) in Bonn. Seit 30 Jahren setzen sich Landwirte zusammen mit der Wasserwirtschaft in Wasserschutzkooperationen erfolgreich für den Gewässerschutz ein. Die gute Zusammenarbeit über diesen langen Zeitraum bildet am diesjährigen Weltwassertag den Anlass für Read more about Rheinische Landwirte zum Weltwassertag am 22. März[…]

Wolfsgebiet Schermbeck: Angst der Tierhalter bleibt

Mit Enttäuschung reagiert der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) auf die Ergebnisse des vom NRW-Umweltministerium zum Thema Wolf bei der Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes (DBBW) in Auftrag gegebenen Gutachtens zur Bewertung der Nutztierrisse im Wolfsgebiet Schermbeck. Nach Angaben des Ministeriums kam es seit 2018 zu 56 Vorfällen mit insgesamt 111 getöteten Weidetieren – mit wenigen Ausnahmen Read more about Wolfsgebiet Schermbeck: Angst der Tierhalter bleibt[…]

Nahrungsmittelpreise waren langfristig gesehen eine Inflationsbremse

Die Verbraucherpreise für Lebensmittel sind über viele Jahre hinweg deutlich langsamer angestiegen als die Verbraucherpreise insgesamt. Wie der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) mitteilt, wirkte die Entwicklung der Nahrungsmittelpreise damit inflationsbremsend. In den letzten Jahren allerdings stiegen die Nahrungsmittelpreise fast ausnahmslos etwas stärker an als die allgemeinen Lebenshaltungskosten, betont der RLV. Das zeichnet sich auch 2020 ab. Read more about Nahrungsmittelpreise waren langfristig gesehen eine Inflationsbremse[…]

Pastinaken – Gemüse mit Tradition

Sie sind der Vorläufer der Möhre. Damit haben Pastinaken eine lange Geschichte. Auch wenn sie über viele Jahre fast vergessen waren, sind die Wurzeln wieder sehr populär geworden. Darauf weist der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer (Bonn) hin. Pastinaken sind eng verwandt mit der Möhre. Im Mittelalter zählten sie in Mitteleuropa zu den Hauptnahrungsmitteln, bis Read more about Pastinaken – Gemüse mit Tradition[…]