NBFF Zukunftswerkstatt: Was wäre, wenn…?

Am Tag der Erde gilt die Aufmerksamkeit ganz der Zukunft unseres Planeten und wie wir ihn sowie seine Ressourcen schützen können. Dabei spielt das Thema nachhaltige Ernährung, respektive nachhaltige Lebensmittelproduktion, eine wichtige Rolle. Auch die Stakeholder-Plattform der Schweizer Biolandwirtschaft, das Nationale Bioforschungsforum (NBFF), widmet sich dieses Jahr der Frage, wie die Zukunft aussehen soll. Und Read more about NBFF Zukunftswerkstatt: Was wäre, wenn…?[…]

Futter für Kühe wächst nur langsam

Der Rasen im Garten wächst zurzeit bei kühlem Wetter nur langsam und mähen war bisher häufig noch nicht nötig. Das geht auch vielen Landwirten in NRW so. Sie warten auf den richtigen Termin für den ersten Grasschnitt, denn im Frühjahr legen sie schon die ersten Futtervorräte für den nächsten Winter an, so die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Read more about Futter für Kühe wächst nur langsam[…]

Milchviehhalter im Agrardialog erwarten eine sehr deutliche Anhebung der Milcherzeugerpreise

Die Kontraktverhandlungen für die Weiße Linie gehen in den Endspurt, die seit Wochen sichtbare deutliche Markterholung muss von den Molkereien genutzt werden, ihre Abgabepreise beim Lebensmitteleinzelhandel exorbitant anzuheben. Die Märkte lassen es zu: Auf den internationalen Märkten, den Terminbörsen wie auch an den Kassamärkten sind deutliche Anstiege zu verzeichnen. Der ife-Börsenmilchwert steuert für die Jahresmitte Read more about Milchviehhalter im Agrardialog erwarten eine sehr deutliche Anhebung der Milcherzeugerpreise[…]

21. April ist der Tag des Brotes: Brot backen mit rheinischem Getreide

. Wissen, wo es herkommt. Regional schmeckt nicht nur lecker, regional hilft auch dem Klima. Warum nicht sein Brot aus regional erzeugtem Getreide, Ackerbohne oder Quinoa backen? Wie der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) zum „Tag des Brotes“ heute mitteilt, gibt es viele kreative rheinische Bauern, die sich auf die Erzeugung von Brotgetreide sowie „Rohstoffen“ zum Backen Read more about 21. April ist der Tag des Brotes: Brot backen mit rheinischem Getreide[…]

Kabinettsbeschluss zu Agrar-Direktzahlungen (GAP)

Den Kabinettsbeschluss zum Gesetzespaket für die Agrar-Direktzahlungen sieht der Präsident des Deutschen Bauernverbandes, Joachim Rukwied, äußerst kritisch: „Das Aufschnüren des Beschlusses der Agrarministerkonferenz vom 26. März ist nicht akzeptabel. Die Beschlüsse der Agrarminister bedeuten ohnehin schmerzhafte Einschnitte für die deutschen Landwirte bei der EU-Agrarförderung. Die Einkommenswirksamkeit der Agrarförderung wird allein dadurch um etwa 1,8 Milliarden Read more about Kabinettsbeschluss zu Agrar-Direktzahlungen (GAP)[…]

Credendo erwartet starke wirtschaftliche Erholung in Indien

Der indische Finanzminister Sitharaman hat im Rahmen des neuen Haushaltsplans wichtige Maßnahmen vorgestellt. U. a. sollen die öffentlichen Ausgaben für Gesundheit und Infrastruktur erhöht und eine "Bad Bank" eingerichtet werden, um dem hohen Bestand an notleidenden Krediten bei den Banken zu begegnen. Zudem sollen weitere Privatisierungen, auch im Bankensektor, stattfinden. Der Kreditversicherer Credendo erwartet, dass Read more about Credendo erwartet starke wirtschaftliche Erholung in Indien[…]

Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. und EUREF AG: Energiewende-Bauzaun auf EUREF-Campus zeigt Gesichter der Energiewende

Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) ist Ende des letzten Jahres auf den EUREF-Campus in Berlin-Schöneberg gezogen. Hier arbeiten rund 5.000 Menschen in über 150 Unternehmen, Start-ups und Forschungseinrichtungen an den Themen Energie, Umwelt und Mobilität von morgen. Gemeinsam mit weiteren Erneuerbaren Verbänden soll dort im Haus der Erneuerbaren Energien die Energiewende vorangetrieben werden. Der Read more about Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. und EUREF AG: Energiewende-Bauzaun auf EUREF-Campus zeigt Gesichter der Energiewende[…]

Verbändebündnis fordert Korrekturen beim Insektenschutzpaket

Ein breites Bündnis aus Land- und Forstwirtschaft, der ihnen vor- und nachgelagerten Unternehmen und aller Landnutzer fordert die Abgeordneten des Deutschen Bundestags in einem gemeinsamen Positionspapier auf, das Insektenschutzpaket eindeutig auf Kooperation zwischen Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Naturschutz auszurichten. Der Schutz von Insekten und die Förderung der Biodiversität ist ein ureigenes Anliegen. In der Praxis werden Read more about Verbändebündnis fordert Korrekturen beim Insektenschutzpaket[…]

Wer später mäht, lässt Wildtiere leben

Der Tod auf der Wiese kommt mit scharfen Klingen und 600 PS: Wenn jetzt im Frühjahr die Wiesen das erste Mal gemäht werden, sind in Deutschland unzählige Rehkitze, junge Feldhasen und am Boden brütende Vogelarten vom Mähtod bedroht. „Wir schätzen, dass allein etwa 100.000 Rehkitze Jahr für Jahr vom Mähtod betroffen sind", sagt Dr. Andreas Read more about Wer später mäht, lässt Wildtiere leben[…]

Agrar-Förderung: Die Bundesregierung scheint die Richtung zu verstehen, nur reicht es noch nicht aus

Die heute vom Bundeskabinett beschlossenen Gesetzentwürfe zur Ausgestaltung der EU-Agrarpolitik in Deutschland kritisiert Olaf Bandt, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) als richtigen, aber unzureichenden Schritt: „Nach den indiskutablen Entwürfen des Agrarministeriums vom März sind die Gesetzestexte durch die Agrarministerkonferenz und das Umweltministerium in den vergangenen Wochen deutlich verbessert worden. Daher gehen Read more about Agrar-Förderung: Die Bundesregierung scheint die Richtung zu verstehen, nur reicht es noch nicht aus[…]