Geschichte zum Greifen nah

In der bayerisch-böhmischen Grenzstadt Bärnau (Landkreis Tirschenreuth) in der nördlichen Oberpfalz können Besucher auf einzigartige Weise in die Vergangenheit eintauchen. Ein in dieser Form bundesweit einzigartiger Geschichtspark lässt Gäste in das Leben eines kleinen slawischen Dorfes des Mittelalters eintauchen. Das bayerisch-böhmische Gemeinschaftsprojekt hat vor allem ein großes Ziel: Geschichte lebendig werden zu lassen. Auf dem Read more about Geschichte zum Greifen nah[…]

Innovative bayerische Mittelstandsinitiative: Trumpfkarte für die Top-Talente von morgen

Es ist ein Modellprojekt, das in Deutschland in dieser Form bis heute ohne Beispiel ist: Drei Familienunternehmen aus der Region Regensburg gehen seit zwei Jahren neue Wege in der Nachwuchsförderung, um junge Talente in der Region zu halten. Sie legten mit FORTALENTS ein eigenes Stipendium auf. Der Run auf einen der Plätze übertraf in beiden Read more about Innovative bayerische Mittelstandsinitiative: Trumpfkarte für die Top-Talente von morgen[…]

Genießen wie die alten Römer

Ostbayern und Oberösterreich bieten heute eine einzigartige kulinarische Entdeckungsreise auf römischen Spuren – bei Bayerns größtem Römerfest, römischen Stadtführungen, mit der ältesten römischen Brauerei nördlich der Alpen und mit Weinreben an der Donau, die einst die Römer anlegten. "Frittierte Pfauenzungen" und "Gefüllte Giraffenhälse": So manche der Spezialitäten, die die alten Römer einst besonders schätzten, würden Read more about Genießen wie die alten Römer[…]

Start-up macht Jagd auf Stromfresser

Drei Passauer Gründer wollen Haushalten mit einer innovativen App helfen, ihren Stromverbrauch um ein Viertel zu senken und so jedes Jahr mehr als 300 Euro zu sparen. Das Einsparpotenzial ist enorm: Um rund ein Viertel ließe sich der Haushaltsstromverbrauch reduzieren, wenn heimische Stromfresser vom Netz gingen, haben Experten ausgerechnet. Aber wie identifiziert man Geräte, die Read more about Start-up macht Jagd auf Stromfresser[…]

Der „Harley-Zauberer“ aus dem Bayerwald

Freddys Chopper Shop in Freyung: Mitten im Bayerischen Wald hat Deutschlands renommiertester Harley-Künstler sein Atelier. Er macht aus den Motorrädern der amerikanischen Kultmarke einzigartige Kunstwerke. Liebhaber aus der ganzen Welt setzen auf das Können des gelernten Zweiradmechanikers.  Der ganze Ort nennt ihn voller Respekt den "Harley-Mann": Freddy Schmid schafft in seiner Werkstatt im niederbayerischen Freyung Read more about Der „Harley-Zauberer“ aus dem Bayerwald[…]

Bischofshof: Wegbereiter für eine Revolution in der Bierabfüllung

Die Brauerei Bischofshof in Regensburg war zwei Jahre lang Pilot-Unternehmen für eine in Ostbayern entwickelte neue Technologie, die künftig weltweit zum Einsatz kommen soll. Rund 15 Milliarden Flaschen Bier werden allein in Deutschland für den heimischen Markt jedes Jahr abgefüllt. Der Weg des goldgelben Gerstensaftes in die Flasche steht aktuell vor einer Revolution: Eine neue, Read more about Bischofshof: Wegbereiter für eine Revolution in der Bierabfüllung[…]

Regensburger Uni-Klinikum gehört zu „World’s Best Hospitals“

Rund 1.000 Spitzen-Krankenhäuser in elf Ländern hat eine jetzt von dem Magazin "Newsweek" veröffentlichte Studie unter die Lupe genommen – und Regensburg mit einem Platz unter den Top 100 geadelt. Das Regensburger Universitätsklinikum gehört zu den hundert besten Kliniken weltweit und zu den zehn besten Krankenhäusern Deutschlands. Die renommierte US-amerikanische Zeitschrift "Newsweek" hat in ihrem Read more about Regensburger Uni-Klinikum gehört zu „World’s Best Hospitals“[…]

Oster-Genuss mit gutem Gewissen

15 Jahre "Juradistl-Lämmer" aus der Oberpfalz: Von dem einzigartigen Netzwerk aus Schäfern, Metzgern und Gastwirten profitieren Feinschmecker – und auch die Natur. Die Tradition reicht der Überlieferung nach zurück bis in biblische Zeiten: Schäfer ziehen mit ihrer Herde durch die Lande und beweiden dabei die frischen, kräuterreichen und saftigen Wiesen an den Oberpfälzer Jurahängen, die Read more about Oster-Genuss mit gutem Gewissen[…]

Drei eiserne Reiter und ein großer Bildhauer

Der vor genau 15 Jahren verstorbene ostbayerische Künstler Lothar Fischer gilt als einer der bedeutendsten Bildhauer nach dem zweiten Weltkrieg. Seine Heimatstadt Neumarkt in der Oberpfalz widmet ihm ein eigenes Museum. Zusätzlich erinnern drei eiserne Reiterskulpturen im Herzen des Orts am Residenzplatz an den großen Künstler. Die "Drei Reiter", im Jahr 2002 fertiggestellt, sind heute Read more about Drei eiserne Reiter und ein großer Bildhauer[…]

Genießen wie die alten Römer

Ostbayern und Oberösterreich bieten heute eine einzigartige kulinarische Entdeckungsreise auf römischen Spuren – bei Bayerns größtem Römerfest, römischen Stadtführungen, mit der ältesten römischen Brauerei nördlich der Alpen und mit Weinreben an der Donau, die einst die Römer anlegten. "Frittierte Pfauenzungen" und "Gefüllte Giraffenhälse": So manche der Spezialitäten, die die alten Römer einst besonders schätzten, würden Read more about Genießen wie die alten Römer[…]