Für Mai geplante Residenztage in Bayreuth müssen abgesagt werden

Aufgrund der Corona-Pandemie und des damit verbundenen unberechenbaren Infektionsgeschehens müssen die für den 1. und 2. Mai 2021 geplanten Residenztage in Bayreuth leider abgesagt werden. Die Bayerische Schlösserverwaltung bedauert dies, blickt jedoch optimistisch in die Zukunft: Sobald die Pandemiesituation es zulässt, werden die Planungen für künftige Residenztage wiederaufgenommen. Das geplante Konzert am 1. Mai mit Read more about Für Mai geplante Residenztage in Bayreuth müssen abgesagt werden[…]

BLM startet Versandaktion für Broschüre zum Recht am Bild in Leichter Sprache

In Zeiten von Corona verbringen Kinder, Jugendliche und Erwachsene noch mehr Zeit mit digitalen Geräten und Medieninhalten. Umso wichtiger ist es, über das „Recht am eigenen Bild“ gut informiert zu sein. Das gilt auch und besonders für Menschen, die nur eingeschränkt Texte lesen und verstehen können. Deshalb startet die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) Read more about BLM startet Versandaktion für Broschüre zum Recht am Bild in Leichter Sprache[…]

Die neue BLW-Website ist online

Die BLW (Bayerische Lokalradio-Werbung) präsentiert sich seit April mit einem neuen und modernen Internet-Auftritt. Die neue Website überzeugt nicht nur durch die ansprechende Optik, sondern auch durch ihre Übersichtlichkeit sowie die verbesserte Nutzerfreundlichkeit. Nach dem Relaunch der STUDIO GONG-Website, dem Vermarktungspartner der BLW, erscheint nun auch die Website der BLW in einem neuen Glanz. Ziel Read more about Die neue BLW-Website ist online[…]

Neue BR-Podcasts im April: Vom Hörspiel-Drama bis zur Jagd auf Putins Hacker

Sechs neue oder neu aufgelegte Podcasts bietet der Bayerische Rundfunk im April allen Audio-Fans, darunter zwei Serien im Genre True Crime: Der BAYERN 3-Podcast "Die Sprache des Verbrechens" geht in die dritte Runde mit wahren Kriminalfällen, bei denen Aussage gegen Aussage stand, und mit dem History-Crime Podcast „Tatort Geschichte“ erweitert der BR sein Angebot für alle Geschichts-Interessierten. Read more about Neue BR-Podcasts im April: Vom Hörspiel-Drama bis zur Jagd auf Putins Hacker[…]

Züge im Netz Chiemgau-Inntal fahren nach Ostern wieder nach Tirol

Die Bayerische Regiobahn, kurz BRB, fährt die Strecke München – Kufstein im Netz Chiemgau-Inntal nach Ostern ab Dienstag, 6. April, wieder fahrplanmäßig. Damit findet wieder grenzüberschreitender Zugverkehr von und nach Kufstein in Tirol statt. Wegen Grenzkontrollen durch die Bundespolizei kann es allerdings zu Verspätungen kommen. Fahrgäste müssen die aktuellen Einreiseregelungen beachten. Auf der Webseite (www.brb.de) Read more about Züge im Netz Chiemgau-Inntal fahren nach Ostern wieder nach Tirol[…]

100 Tage Lockdown in Bayern: 6 Milliarden Euro Umsatzverlust

Seit dem 16. Dezember 2020 konnten in Bayern viele Einzelhändler die Türen ihrer Geschäfte nicht mehr öffnen. Das Einkaufen mit Termin kann die Umsatzverluste nicht annähernd ausgleichen. Nach einer Schätzung des Handelsverbands Bayern (HBE) sind bis zu 19.000 Geschäfte in Existenzgefahr. HBE-Hauptgeschäftsführer Wolfgang Puff: „Wir befürchten eine große Pleitewelle im Handel, denn die groß angekündigten Read more about 100 Tage Lockdown in Bayern: 6 Milliarden Euro Umsatzverlust[…]

„Ökonomisches Fundament für Familienbetriebe stärken“

In dieser Woche werden die Agrarminister der EU-Mitgliedstaaten sowie die Verhandlungsgruppen von EU-Agrarrat, EU-Parlament und EU-Kommission (Trilog) zusammenkommen, um in Brüssel auf Entscheidungen zum Rahmen der EU-Agrarpolitik (GAP) ab 2023 hinzuarbeiten. „Die künftige Agrarpolitik ist eine wichtige Weichenstellung für die Zukunft der 100.000 Bauernhöfe in Bayern“, sagt der bayerische Bauernpräsident Walter Heidl.   „Durch den Read more about „Ökonomisches Fundament für Familienbetriebe stärken“[…]

„Wasser wird zum begrenzenden Faktor“

Am kommenden Montag, 22. März ist Weltwassertag. Der bayerische Bauernpräsident Walter Heidl erklärt dazu: „Wasser ist die Grundlage allen Lebens auf der Erde. Ohne Wasser gibt es kein Pflanzenwachstum. Doch auch auf bayerischen Feldern und Wiesen sowie in unseren Wäldern wird uns durch Trockenphasen immer häufiger vor Augen geführt: Selbst in eigentlich wasserreichen Regionen ist Read more about „Wasser wird zum begrenzenden Faktor“[…]

Für Mai geplante Residenznächte in der Residenz Würzburg müssen abgesagt werden

Aufgrund der Corona-Pandemie und des damit verbundenen unberechenbaren Infektionsgeschehens müssen die für den 14. und 15. Mai 2021 geplanten Residenznächte in der Residenz Würzburg leider abgesagt werden. Die Bayerische Schlösserverwaltung bedauert dies, blickt jedoch optimistisch in die Zukunft: Sobald die Pandemiesituation es zulässt, werden die Planungen für künftige Residenznächte wiederaufgenommen. Bereits gekaufte Karten können bis Read more about Für Mai geplante Residenznächte in der Residenz Würzburg müssen abgesagt werden[…]

Vereinspauschale 2021: 40 Mio. Euro für bayerische Vereine: Erleichterungen beim Antrag und Fristverlängerung bis 6. April 2021

Aufgrund der finanziellen Einbußen durch die Corona-Pandemie hat der Freistaat in der vergangenen Woche die Vereinspauschale auch für das Jahr 2021 von 20 auf 40 Mio. Euro verdoppelt. Neben Erleichterungen im Antragsverfahren ist auch die ursprünglich schon am 1. März 2021 abgelaufene Antragsfrist bis zum 6. April 2021 ausgedehnt worden. Die Vereinspauschale unterstützt antragsberechtigte bayerische Read more about Vereinspauschale 2021: 40 Mio. Euro für bayerische Vereine: Erleichterungen beim Antrag und Fristverlängerung bis 6. April 2021[…]