Projekt zur Steigerung der Kapazität in optischen Netzen unter der Leitung von ADVA gestartet

ADVA (FWB: ADV) gibt bekannt, dass das Unternehmen die Leitung eines Forschungsprojekts übernimmt, bei dem die Datenübertragung in optischen Metro- und Weitverkehrsnetzen erheblich gesteigert werden soll. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt OptiCON untersucht Technologien, mit denen auf Glasfaserinfrastruktur ein zehnmal höherer Durchsatz als heute erzielt werden kann. Da der Internetverkehr Read more about Projekt zur Steigerung der Kapazität in optischen Netzen unter der Leitung von ADVA gestartet[…]

Die Zukunft der additiven Fertigung im Blick

Als Pionier in der additiven Technologie mit mehr als 20 Jahren Erfahrung stellt TRUMPF zuverlässige Maschinen für die industrielle Serienproduktion her. Das Unternehmen bietet zwei der entscheidenden Lasertechnologien für den 3D-Druck in Metall an – Laser Metal Fusion (pulverbettbasiertes Laserschmelzen) und Laser Metal Deposition (generatives Laserauftragsschweißen). Toolcraft bildet wiederum die gesamte Prozesskette von der Konstruktion Read more about Die Zukunft der additiven Fertigung im Blick[…]

Raumfahrt und Automotive – Da bewegt sich etwas

Anlässlich des Space2Motion Jahrestreffens am 12.November 2019, wurden die Mitglieder des Netzwerkes zum DLR Raumfahrtmanagement nach Bonn eingeladen. Mit seinen mehr als 85 Mitgliedern aus Industrie und Forschung der Bereiche Raumfahrt und Automotive ist das Space2Motion-Technologienetzwerk innerhalb eines Jahres auf eine beeindruckende Größe angewachsen. Die ersten Kooperationen und Geschäftsanbahnungen wurden initiiert, mehrere Transfervorhaben befinden sich Read more about Raumfahrt und Automotive – Da bewegt sich etwas[…]

Zusammenarbeit zwischen Industrie und Forschung

Das Innovationsnetzwerk 3D-Elektronik bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) noch in diesem Jahr die Möglichkeit, Partner im Netzwerk zu werden und Forschungsprojekte zu dreidimensionaler Elektronik umzusetzen. Mitmachen können noch zwei weitere KMU mit weniger als 500 Mitarbeitern, die in Kooperation an neuen, dreidimensionalen Lösungsansätzen für elektronische Baugruppen und Geräte forschen möchten. Die beteiligten Unternehmen erhalten Read more about Zusammenarbeit zwischen Industrie und Forschung[…]

Zweite internationale Konferenz zur Erdbebensicherheit von Industrieanlagen

Am 4. und 5. März 2020 findet zum zweiten Mal die „International Conference on Seismic Design of Industrial Facilities (SeDIF-Conference)“ in Aachen statt. Nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2013 bietet die Konferenz wieder die Möglichkeit für einen intensiven fachlichen Austausch zur erdbebensicheren Auslegung von Industrieanlagen. „Wir laden Experten aus Lehre, Forschung und Praxis ein, Read more about Zweite internationale Konferenz zur Erdbebensicherheit von Industrieanlagen[…]

Zweite internationale Konferenz zur Erdbebensicherheit von Industrieanlagen

Am 4. und 5. März 2020 findet zum zweiten Mal die „International Conference on Seismic Design of Industrial Facilities (SeDIF-Conference)“ in Aachen statt. Nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2013 bietet die Konferenz wieder die Möglichkeit für einen intensiven fachlichen Austausch zur erdbebensicheren Auslegung von Industrieanlagen. „Wir laden Experten aus Lehre, Forschung und Praxis ein, Read more about Zweite internationale Konferenz zur Erdbebensicherheit von Industrieanlagen[…]

Gut angelegte Werte: Schwingfestigkeitsdatenbank hilft Kunststoffbauteile nachhaltig auszulegen

Daten gelten als der neue Rohstoff, „Big Data“ ist in aller Munde. Dass die Nutzung von umfassendem Datenmaterial auch bei der Entwicklung von Kunststoffbauteilen in hohem Maße sinnvoll ist, will das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF im kommenden Jahr in einem internen Forschungsvorhaben zeigen. Ziel ist, mit Hilfe einer umfangreichen Datenbasis Wirkzusammenhänge von Schwingfestigkeitseigenschaften Read more about Gut angelegte Werte: Schwingfestigkeitsdatenbank hilft Kunststoffbauteile nachhaltig auszulegen[…]

Eintauchen in virtuelle Welten: Am 2. Dezember 2019 wurde das VR Experience Lab an der Hochschule Kaiserslautern eröffnet

Am Abend des 2. Dezember 2019 fand die Eröffnung des VR Experience Lab an der Hochschule Kaiserslautern statt. „Das Lab ist ein Ort der Begegnung, an dem jeder die Möglichkeit hat zu erleben was virtuelle Realität bedeutet und was sie ermöglicht“, erklärte Till Rheinländer (Hochschule Kaiserslautern), der das Lab in den letzten Monaten mit ausgestaltet Read more about Eintauchen in virtuelle Welten: Am 2. Dezember 2019 wurde das VR Experience Lab an der Hochschule Kaiserslautern eröffnet[…]

„2nd IDSA Winterdays“ bei Atos in Paris

Die innovativen, datengetriebenen Geschäftsmodelle internationaler Unternehmen und Organisationen, zum Beispiel im KI-Umfeld, und das IDS-Konzept für Datensouveränität und sichere Datenökosysteme mit eineander zu verzahnen – das ist das Ziel der dreitägigen IDSA Winterdays in Paris. Das europäische Bestreben, den IDS-Standard als Kernelement in der europaweiten Cloud-Infrastruktur zu verankern, bildet dazu den hochaktuellen Rahmen. Renommierte Referenten Read more about „2nd IDSA Winterdays“ bei Atos in Paris[…]

Biotech Start-up für Nachhaltigkeit in Regensburg

Das Regensburg Start-up ESy-Labs hat einen wichtigen Kooperationsvertrag für eine nachhaltige Technologie der Elektrosynthese abgeschlossen. Zentraler Aspekt bei dieser Technologie ist die Verknüpfung von Umweltschutz, Nutzung regenerativer Elektrizität und Kosteneinsparung bei der Entsorgung durch Kreislaufwirtschaft bzw. Rohstoffrückgewinnung. Das Regensburger Start-up ESy-Labs GmbH wurde 2018 als innovative Ausgründung der Johannes-Gutenberg Universität in Mainz und des Fraunhofer-Institut Read more about Biotech Start-up für Nachhaltigkeit in Regensburg[…]