#TSDHomeLab – Forschen und Verstehen aus dem heimischen Labor

Unter #TSDHomeLab bieten die Technischen Sammlungen Dresden für Schülerinnen und Schüler Live-Videochats und andere digitale Angebote aus dem DLR_School_Lab TU Dresden sowie dem Erlebnisland Mathematik und dem MACHwerk des Dresdner Science Centers an. Dafür brauchen Interessierte nur ein onlinefähiges Endgerät sowie ein paar Kleinigkeiten, die sie zuhause haben oder in den Technischen Sammlungen ausleihen können. Read more about #TSDHomeLab – Forschen und Verstehen aus dem heimischen Labor[…]

ROLLING ANGELS auf dem Dresdner Heidefriedhof

Ein Kunstprojekt des Kunsthauses Dresden in Zusammenarbeit mit dem Amt für Kultur und Denkmalschutz und dem Städtischen Friedhofs- und Bestattungswesen anlässlich des 76. Jahrestages der Kriegszerstörung Dresdens. Am Samstag, den 13. Februar 2021 findet von 10–13 Uhr eine Performance der dänisch-norwegischen Künstlerin Marit Benthe Norheim auf dem Heidefriedhof statt. In Form eines stillen Gedenkens verweist Read more about ROLLING ANGELS auf dem Dresdner Heidefriedhof[…]

Per Roboter im Museum – eine Fahrt durch die geschlossene Ausstellung: „Der Wille und der Berg. Mind over Matter“

Netzwerk Medien Kunst zeigt in den Technischen Sammlungen Dresden an jedem Freitag im Februar aktuelle Positionen der internationalen Medienkunst. Ferngesteuerte Roboterfahrzeuge bieten auch im Lockdown einen individuellen Zugang. Jeden Freitag im Februar kommt zwischen 16 und 20 Uhr Bewegung in die wegen des anhaltenden Lockdowns geschlossenen Technischen Sammlungen Dresden: Die Kuratorinnen und Kuratoren der Medienkunst-Ausstellung Read more about Per Roboter im Museum – eine Fahrt durch die geschlossene Ausstellung: „Der Wille und der Berg. Mind over Matter“[…]

Kunstprojekt an der ehemaligen robotron-Kantine wird aufgrund von Eigentümerwechsel temporär ausgesetzt

Um dem fortschreitenden Vandalismus an der robotron-Kantine, einem Architekturzeugnis der Ostmoderne im Herzen von Dresden, durch Kunst aufzuhalten und damit trotz Pandemie optimistische Zeichen für die Zukunft zu setzen, hat das Dresdner Kunsthaus ein Kunstprojekt an dem derzeit leerstehenden Gebäude auf den Weg gebracht. Das Projekt „Prelude Nord Ost Süd West“, das sich bereits in Read more about Kunstprojekt an der ehemaligen robotron-Kantine wird aufgrund von Eigentümerwechsel temporär ausgesetzt[…]

Kunstinstallation „Salem Aleikum Dresden – der Nachhall des sogenannten Orients“ am Landhaus in Dresden

Seit Mitte Dezember leuchtet an der Fluchttreppe des Landhauses eine LED-Installation. Drei große Leuchtschriften sprechen dort – auch auf arabisch – zueinander, was hat das zu bedeuten? Das Landhaus ist ein Ort, an dem Geschichte auf Kunst trifft und seit ein paar Wochen trifft dort mit der Ausstellung „Tabakrausch an der Elbe", welche ursprünglich Anfang Read more about Kunstinstallation „Salem Aleikum Dresden – der Nachhall des sogenannten Orients“ am Landhaus in Dresden[…]

Familienstiftung Ernst Edler von Schuch unterstützt in Corona Zeiten junge Dirigenten

. Die Familienstiftung Ernst Edler von Schuch, gegründet im Jahre 2011, vergibt seit 2014 jährlich einen Dirigentenpreis in Höhe von 2000,-€ an eine/n hoffnungsvolle/n Nachwuchsdirigenten/in. Dies geschieht in Erinnerung an den Ausnahmedirigenten Ernst Edler von Schuch (1846-1914), der im Laufe von über 40 Jahren mit Ur- und Erstaufführungen berühmter Komponisten wie Richard Strauß, Giacomo Puccini, Read more about Familienstiftung Ernst Edler von Schuch unterstützt in Corona Zeiten junge Dirigenten[…]

Stadtmuseum erwirbt Dresdner Kidduschbecher

Im November 2020 stieß die Kustodin für Alltagskultur, Andrea Rudolph, bei einer Recherche auf einen auf den ersten Blick unscheinbaren „Dresdner Becher“ in einer norddeutschen Kunstauktion. Auf den zweiten Blick stellte sich heraus, dass es sich um ein sehr frühes Judaika-Zeugnis aus Dresden handelt. Gespräche mit der jüdischen Gemeinde, Dr. Herbert Lappe und Rabbiner Akiva Read more about Stadtmuseum erwirbt Dresdner Kidduschbecher[…]

Museen der Stadt Dresden beteiligen sich am „Aktionstag Theater und Orchester“

Wie die Museen der Stadt Dresden vermissen die Theater und Orchester ihr Publikum. Ausstellungen, Veranstaltungen, Workshops und Bildungsangebote müssen derzeit pausieren. Mit zahlreichen anderen Dresdner Kultureinrichtungen unterstützen die städtischen Museen den heutigen bundesweiten Aktionstag der Theater und Orchester. Am Landhaus kamen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Museen zusammen, um gemeinsamen mit den Kolleginnen und Kollegen Read more about Museen der Stadt Dresden beteiligen sich am „Aktionstag Theater und Orchester“[…]

Kunsthaus Dresden und Freundeskreis der Hochschule für Bildende Künste Dresden legen Residenzprogramm auf

Das Kunsthaus Dresden legt anlässlich eines europaweiten Festivals der Goethe-Institute mit 53 Partnerinnen und Partnern aus Kultur, Wissenschaft und Zivilgesellschaft und gemeinsam mit dem Freundeskreis der Hochschule für Bildende Künste Dresden ein neues Residenzprogramm für Dresdner Nachwuchskünstlerinnen und -künstler auf. Wie steht es um die Freiheit in Europa? Eine Frage, die gerade in Corona-Zeiten an Read more about Kunsthaus Dresden und Freundeskreis der Hochschule für Bildende Künste Dresden legen Residenzprogramm auf[…]

Kunsthaus Dresden eröffnet neue Außenstelle in Gartenareal mit Themenschwerpunkt Kunst und Ökologie

Das Kunsthaus Dresden eröffnet am Samstag, den 10. Oktober 2020 eine neue Außenstelle des Museums. Die neue Filiale mit dem Titel Parzelle 3 entstand in Kooperation mit einem Kleingartenverein. Ort der zentral an einer beliebten Sommergaststätte gelegenen Parzelle 3 ist der Kleingärtnerverein Flora I e. V. in Dresden-Striesen. Der Ausstellungspavillon auf der Parzelle wurde von Read more about Kunsthaus Dresden eröffnet neue Außenstelle in Gartenareal mit Themenschwerpunkt Kunst und Ökologie[…]