Preisträgerkonzert und Verleihung des Förderpreises für Laienchöre im Kulturpalast

Am festrigen Sonntag wurde im Dresdner Kulturpalast zum zweiten Mal der Förderpreis für Laienchöre verliehen. Eine Jury von Musikfachleuten unter dem Vorsitz von Prof. Gunter Berger wählte die Preisträger aus, die in einem gemeinsamen Konzert im Konzertsaal ihre Preise erhielten. Dazu die Beigeordnete für Kultur, Annekatrin Klepsch: „Ich gratuliere allen ausgezeichneten Chören und ihren Chorleitern Read more about Preisträgerkonzert und Verleihung des Förderpreises für Laienchöre im Kulturpalast[…]

Kontrastreiches Weihnachtskonzert: Dresdner Philharmonie mit russischem Programm

In den Weihnachtskonzerten der Dresdner Philharmonie sind neben Auszügen aus Tschaikowskis Ballett „Der Nussknacker“ auch Musik aus der Oper „Die Legende von der unsichtbaren Stadt Kitesch“ von Rimski-Korsakow sowie Prokofjews Zweites Klavierkonzert zu erleben. Am Pult: Dmitrij Kitajenko. Rimski-Korsakows Oper „Die Legende von der unsichtbaren Stadt Kitesch“ ist sowohl auf der Opernbühne als auch im Read more about Kontrastreiches Weihnachtskonzert: Dresdner Philharmonie mit russischem Programm[…]

Preisverleihung Dresdner Laienchöre

Bereits zum zweiten Mal vergibt die Landeshauptstadt Förderpreise für Dresdner Laienchöre. Am 16. Dezember 2018 gestalten die Preisträgerchöre auf Einladung der Dresdner Philharmonie ein gemeinsames Konzert unter dem Titel „2. Dresdner Chortag“ im Kulturpalast. Annekatrin Klepsch, Beigeordnete für Kultur und Tourismus übergibt die Preise während des Abends. „Der Laienchorpreis unterstützt die kulturelle Aktivität der Dresdnerinnen Read more about Preisverleihung Dresdner Laienchöre[…]

Von wegen Stille Nacht!

„KultBlechDresden“ – ein Ensemble aus Blechbläsern der Dresdner Philharmonie, veröffentlicht pünktlich zum Beginn der Adventszeit seine erste CD. Mit neuen und originellen Arrangements der „Nußknackersuite“ von Peter Iljitsch Tschaikowski und von Weihnachtsliedern aus aller Welt, bearbeitet von Hans Reiner Schmidt und Markus Höller, setzt das Ensemble Akzente. Verbunden ist die Musik durch das Märchen „Nußknacker Read more about Von wegen Stille Nacht![…]

Janáček und Britten: Dresdner Philharmonie mit Juanjo Mena und James Ehnes

„Das schlaue Füchslein“ gehört zweifelsfrei zu den bekanntesten Opern des 20. Jahrhunderts. Und auch mit seiner „Sinfonietta“ hat sich Leoš Janáček ein Denkmal in der Musikgeschichte geschaffen. Brittens Violinkonzert rundet ein Programm ab, das musikalisch von Naturmalerei bis hin zu bitterem Klagegesang reicht. Der Kanadier James Ehnes ist als Solist zu erleben, Juanjo Mena steht Read more about Janáček und Britten: Dresdner Philharmonie mit Juanjo Mena und James Ehnes[…]

Ein Klang-Wunder zwischen „Bayerwald-Wipfeln“

Wie ein 2.000 Seelen-Ort im Bayerwald sich eine eigene Philharmonie baute. Für Blaibach selbst ist das zwei Millionen Euro teure Konzerthaus viel mehr als nur ein Funktionsgebäude: Es ist ein Ausrufezeichen, das dafür steht, was fernab der Metropolen möglich ist. / Spielzeit 2019 mit zahlreichen Höhepunkten In Deutschlands Architektur- und Bauszene sorgt das maßgeblich aus Read more about Ein Klang-Wunder zwischen „Bayerwald-Wipfeln“[…]

Exklusiv im Advent – Intendantin Frauke Roth berät am 1. Dezember im Ticketservice im Kulturpalast

Frauke Roth, Intendantin der Dresdner Philharmonie, ist am Samstag des ersten Adventswochenendes (1. Dezember) ab 13.30 Uhr selbst vor Ort im Ticketservice und berät Besucherinnen und Besucher über aktuelle Angebote der Dresdner Philharmonie. Die Reihe wird an den anderen drei Adventssamstagen prominent fortgesetzt.   Samstag, 1. Dezember 2018: Frauke Roth, Intendantin der Dresdner Philharmonie Samstag, Read more about Exklusiv im Advent – Intendantin Frauke Roth berät am 1. Dezember im Ticketservice im Kulturpalast[…]

Adventsstimmung für Groß und Klein: „Bübchens Weihnachtstraum“ von Humperdinck im Kulturpalast

Der Klassiker ist zweifelsohne „Hänsel und Gretel“. Mit dieser Oper wurde Engelbert Humperdinck schon zu Lebzeiten berühmt und sie verbindet sich bis heute mit Musik in der Weihnachtszeit. Aber auch „Bübchens Weihnachtstraum“, sein „Melodramatisches Krippenspiel für Erzähler, Kinderchor und Orchester“ ist ganz und gar weihnachtlich inspiriert und nicht weniger stimmungsvoll. Der Philharmonische Kinderchor Dresden und Read more about Adventsstimmung für Groß und Klein: „Bübchens Weihnachtstraum“ von Humperdinck im Kulturpalast[…]

8. Internationale Konzerthauskonferenz im Kulturpalast Dresden

Die Dresdner Philharmonie mit ihrem neuen Konzertsaal im Kulturpalast war in diesem Jahr Gastgeberin der 8. Internationalen Konzerthauskonferenz am vergangenen Freitag. Zu Gast waren 15 Intendantinnen und Intendanten von Konzerthäusern im deutschsprachigen Raum, von der Elbphilharmonie Hamburg über die Konzerthäuser Berlin und Dortmund, das Leipziger Gewandhaus und den Münchner Gasteig bis hin zum Wiener Konzerthaus, Read more about 8. Internationale Konzerthauskonferenz im Kulturpalast Dresden[…]

Beethoven-Gesamteinspielung erscheint bei Sony Classical

2015 begannen die Aufnahmen sämtlicher Beethoven-Sinfonien, die nun gesammelt in einer Box erscheinen. Das Besondere an diesem Projekt: Chefdirigent Michael Sanderling stellt sie den Sinfonien Dmitri Schostakowitschs gegenüber, die ebenfalls innerhalb der letzten drei Jahre aufgenommen wurden und im kommenden Frühjahr erscheinen werden. Entstanden ist eine Gegenüberstellung, die neue Perspektiven auf die beiden Großmeister der Read more about Beethoven-Gesamteinspielung erscheint bei Sony Classical[…]