Neues, branchenweites System für Pressegutscheine im Lebensmittelhandel

Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) nimmt gemeinsam mit Partnern aller Pressehandelsstufen den neuen Branchenstandard für Pressegutscheine im Einzelhandel in Betrieb. Für das Einlösen und Abrechnen von Aktionscoupons im Lebensmitteleinzelhandel (LEH) wurden erstmals einheitliche Standards definiert und in eine technische Lösung integriert. Ab sofort steht allen Verlagen die Schlüsselkomponente für erfolgreiche Marketing-Kampagnen im LEH zur Verfügung. Read more about Neues, branchenweites System für Pressegutscheine im Lebensmittelhandel[…]

Tarifeinigung zwischen VDZ und den Journalistengewerkschaften

Als Ergebnis mehrerer Gesprächsrunden haben sich der VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger und die Journalistengewerkschaften DJV und dju in ver.di darauf geeinigt, den seit Mitte 2018 geltenden Gehaltstarifvertrag für Redakteurinnen und Redakteure an Zeitschriften bis zum 31. August 2022 zu verlängern. In dieser Zeit erhalten die Redakteurinnen und Redakteure eine Einmalzahlung in Höhe von 1.000 Euro Read more about Tarifeinigung zwischen VDZ und den Journalistengewerkschaften[…]

VDZ und BDZV: Digital Services Act gegen Pressefreiheit auf digitalen Plattformmonopolen

Das EU-Parlament hat in Abstimmungen zum Digital Services Act (DSA) Bemühungen zurückgewiesen, legale Presse, die offline verbreitet werden darf, online gegen Zensur großer Plattformen wie Facebook in Schutz zu nehmen. Bereits im Vorfeld der Abstimmungen, die gestern und heute stattfanden, hatte der federführende Binnenmarktausschuss einen Antrag des Rechtsausschusses abgelehnt, der es sehr großen Online-Plattformen wie Read more about VDZ und BDZV: Digital Services Act gegen Pressefreiheit auf digitalen Plattformmonopolen[…]

Neue PRINT&more im Zeichen von Freiheit und Vielfalt

– Rückblick: VDZ Publishers‘ Summit 2021 im Rampenlicht  – Vertrieb auf allen Kanälen: 360°-Strategien für Kundenbindung, Paid Content und Reader Revenue, aktuelle Käufermarktforschung und Verlagsstudie  – mit Interviews und Beiträgen von Andreas Arntzen, Stefan Mennerich, Caroline Muscat, Claudia Oeking, Dirk Platte, Stephan Scherzer, Eva-Maria Schmidt, Ulla Strauß, Amelie Marie Weber u.v.m  – Sonderthema: Inkassodienstleister Die Read more about Neue PRINT&more im Zeichen von Freiheit und Vielfalt[…]

Zeitschriftenvertrieb für multimediale Lesegewohnheiten gestalten

Die Zukunft des Zeitschriftenvertriebs in multimedialen Konsumumgebungen steht heute im Mittelpunkt des 13. VDZ Distribution Summits, der mit 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in Hamburg und im Livestream gestartet ist. „Das Abonnement, der Verkauf im Einzelhandel und Paid Content sind wichtige Erlösquellen der Zeitschriftenverlage – Leserinnen und Leser wollen Presse gedruckt und digital gleichermaßen“, betonte Lutz Read more about Zeitschriftenvertrieb für multimediale Lesegewohnheiten gestalten[…]

VDZ-Kampagne für Publikumszeitschriften #DARUMMARKENMEDIEN wird fortgesetzt

In der zweiten November-Hälfte erscheinen zwei neue Anzeigenmotive der VDZ-Gattungsmarketing-Kampagne. Die vom Arbeitskreis Pressemarkt Anzeigen (PMA) im Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) vergangenen Herbst als maßgeblicher Teil der Editorial Media-Aktivitäten gestartete Anzeigenkampagne wird damit unter dem Claim #DARUMMARKENMEDIEN in Fach- und Publikumsmedien fortgesetzt. Insgesamt acht aufmerksamkeitsstarke Motive sind ab sofort verfügbar, die die Werbewirkung und die Read more about VDZ-Kampagne für Publikumszeitschriften #DARUMMARKENMEDIEN wird fortgesetzt[…]

VDZ und BDZV begrüßen „historisches Urteil“ des Europäischen Gerichts zu „Google Shopping“

Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) und der Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV) begrüßen die heutige Entscheidung des Europäischen Gerichts (EuG) im Fall „Google Shopping“ als „historisches Urteil“. Das EuG bestätigte heute in Luxemburg eine wegweisende Entscheidung der Europäischen Kommission aus dem Jahr 2017, wonach der Suchmaschinenkonzern Google seine Marktmacht gegenüber konkurrierenden Preisvergleichsdiensten missbraucht. Google, so Read more about VDZ und BDZV begrüßen „historisches Urteil“ des Europäischen Gerichts zu „Google Shopping“[…]

Strategische Wachstumsziele: Zeitschriftenverlage setzen auf Reader Revenue, Nachhaltigkeit und Prozess-Optimierung

Verlagsstudie 2021 zeigt fünf wichtige strategische Handlungsfelder für die Zukunft | Prozess-Optimierung hat für 82 Prozent höchste Priorität | Steigerung des Reader Revenue für über 70 Prozent Wachstumsziel Nummer Eins | Neuauflage der Studie des VDZ in Kooperation mit KPMG und Prof. Dr. Thomas Hess (LMU München) Die Zeitschriftenverlage haben die gewaltigen Herausforderungen seit Beginn Read more about Strategische Wachstumsziele: Zeitschriftenverlage setzen auf Reader Revenue, Nachhaltigkeit und Prozess-Optimierung[…]

Pläne der EU gefährden die Markt- und Medienvielfalt in der digitalen Welt

Mit einem klaren Appell haben sich heute in Brüssel die europäischen Zeitungs- und Zeitschriftenverlegerorganisationen ENPA und EMMA an die Regierungen der EU-Mitgliedstaaten gewandt und eine Korrektur der Debatte zur Regulierung digitaler Torwächterplattformen im so genannten Digital Market Act (DMA) gefordert. Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) und der Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV) haben den offenen Read more about Pläne der EU gefährden die Markt- und Medienvielfalt in der digitalen Welt[…]

FDP-Bundesvorsitzender Christian Lindner auf dem VDZ Publishers‘ Summit: „Die Medien gewährleisten die Meinungspluralität“

Für Christian Lindner MdB, Bundesvorsitzender der Freien Demokraten und Vorsitzender der Fraktion der Freien Demokraten im Deutschen Bundestag, gehören die Bestimmungen des Datenschutzes kritisch geprüft. „Die Datenschutzgrundverordnung muss auf ihre Praxistauglichkeit überprüft werden. Wer Privatheit schützt, muss die Mündigkeit des Nutzers im Auge behalten“, sagte Lindner heute auf dem VDZ Publishers‘ Summit. Lindner erklärte, dass Read more about FDP-Bundesvorsitzender Christian Lindner auf dem VDZ Publishers‘ Summit: „Die Medien gewährleisten die Meinungspluralität“[…]