Fördervorgaben sind nicht erfüllbar und praxisfern

Die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) geplante „Förderrichtlinie zur Transformation im Verlagswesen“ ist in der Praxis nicht realistisch und sinnvoll durchführbar. Zu dieser Einschätzung kommt der Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV), nachdem das BMWi den Verlegerverbänden wichtige Details aus dem Richtlinienentwurf mitgeteilt hatte. „Die Vorgaben sind unpraktikabel und daher abzulehnen. Sie müssen dringend Read more about Fördervorgaben sind nicht erfüllbar und praxisfern[…]

Loyalität zählt – Taboola führt neue Personalisierungsoptionen für Publisher ein, die auf auf Deep Learning und KI beruhen

Taboola, ein weltweit führender Anbieter von Empfehlungen im Open Web, der es Menschen ermöglicht, neue und interessante Dinge zu entdecken, die sie mögen könnten, erweitert sein Angebot für Publisher zur Segmentierung und Personalisierung von Inhalten. Branchenangaben zufolge stellen bereits 70% der Verlage personalisierte Inhalte zur Verfügung, und eine große Mehrheit plant dies zukünftig zu tun. Publisher, Read more about Loyalität zählt – Taboola führt neue Personalisierungsoptionen für Publisher ein, die auf auf Deep Learning und KI beruhen[…]

Internationaler Literaturpreis 2021: Insgesamt 146 Einreichungen. Jury steht fest

Die Zahl der Einreichungen steigt auch in diesem Jahr: 80 Verlage haben insgesamt 146 Titel für den Internationalen Literaturpreis vorgeschlagen. Es handelt sich um Erstübersetzungen aus 34 Sprachen und 55 Herkunftsländern. Bis zum 31.1.2021 hatten die Verlage Zeit, bis zu drei Titel einzureichen, die zwischen 1. Mai 2020 und 20. Mai 2021 erstmalig auf Deutsch Read more about Internationaler Literaturpreis 2021: Insgesamt 146 Einreichungen. Jury steht fest[…]

Goldene BierIdee 2021

. Der Bayerische Brauerbund e.V. und der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband e.V. laden jedes Jahr zum Wettbewerb um die Goldene BierIdee ein. Ausgezeichnet werden ungewöhnliche, innovative Ideen und Strategien für die aufmerksamkeitsstarke und zielgruppengerechte Vermarktung von Bayerischem Bier. Auch in diesem Jahr können sich Brauereien, Getränkevertriebe, Gastronomiebetriebe, Tourismusverbände, Event- und Reiseveranstalter, Museen, Verlage, Redaktionen, E-Commerce-Anbieter Read more about Goldene BierIdee 2021[…]

Roadshow „Think Publishing“ kommt in der dritten Runde als Digitalformat

Die "Think Publishing" findet zum ersten Mal online statt – am 26. November 2020 von 11:00 bis 12:15 Uhr. Gastgeber des erfolgreichen Veranstaltungsformats sind die Content-Plattform Contiago, die größte deutsche Unterhaltungs-Nachrichtenagentur spot on news, der führende Video-Marktplatz im deutschsprachigen Raum Glomex, sowie die Multikanal Publishing Plattform Contentpepper. Die Gastgeber präsentieren unterschiedliche Ansätze zur Content-Monetarisierung sowie Read more about Roadshow „Think Publishing“ kommt in der dritten Runde als Digitalformat[…]

Medienstaatsvertrag: Presserat garantiert verlässliche Selbstregulierung von Online-Medien

Anlässlich des Inkrafttretens des Medienstaatsvertrags macht der Deutsche Presserat auf die Möglichkeit einer freiwilligen Selbstverpflichtung zum Pressekodex aufmerksam. „Sowohl für das reichweitenstarke Nachrichtenportal als auch für den lokalen Blog bieten wir eine verlässliche und unkomplizierte Form der Selbstregulierung“, so der Sprecher des Presserats Sascha Borowski. Der Medienstaatsvertrag schreibt vor, dass journalistische Online-Medien den anerkannten journalistischen Read more about Medienstaatsvertrag: Presserat garantiert verlässliche Selbstregulierung von Online-Medien[…]

Datenökonomie, KI und geistiges Eigentum: Ein Widerspruch?

Im Rahmen der deutschen EU-Präsidentschaft veranstaltet heute das Bundesjustizministerium eine internationale Tagung zu "Datenökonomie, KI und geistiges Eigentum". Der Deutsche Kulturrat, der Spitzenverband der Bundeskulturverbände, begrüßt die Tagung nachdrücklich. Bundesjustizministerin Christine Lambrecht sagte zur Eröffnung der Tagung heute Morgen, dass es an der Zeit ist, unsere Gesetze im Licht von KI (Künstliche Intelligenz) und Datenökonomie Read more about Datenökonomie, KI und geistiges Eigentum: Ein Widerspruch?[…]

E-Paper-Studie 2020

Jede achte verkaufte Zeitung ist inzwischen ein E-Paper. Damit ist die digitale Zeitung eine zunehmend beliebte Form der Zeitungslektüre. Allein im zweiten Quartal 2020 stieg die E-Paper-Auflage der Zeitungen um gut 20 Prozent auf über zwei Millionen Exemplare. Für Leserinnen und Leser ist das E-Paper eine der Top-Nachrichtenquellen, aus der sie sich mehrmals am Tag Read more about E-Paper-Studie 2020[…]

Freiheit und Vielfalt gibt es nicht umsonst

Die verstörenden Bilder eines extremistischen Mobs beim Sturm auf das Reichstagsgebäude zeigen aus der Sicht des Verbands der Deutschen Zeitschriftenverleger die große Gefährdung demokratischer Werte durch die massenhafte Verbreitung manipulativer Inhalte durch soziale Massenmedien. Philipp Welte, Vizepräsident des Verbandes, appelliert an alle Verlage und Redaktionen, sich angesichts dieser Aufwallung anti-demokratischer Kräfte vor dem deutschen Parlament Read more about Freiheit und Vielfalt gibt es nicht umsonst[…]

ifo Institut: Kurzarbeit sinkt weiter langsam

Die Zahl der Firmen mit Kurzarbeit sinkt weiter langsam. Im August waren es noch 37 Prozent der Unternehmen, die an der ifo Konjunkturumfrage teilnehmen. Im Juli waren es 42 Prozent. „Der Anteil an Firmen mit Kurzarbeit war über fast alle Branchen hinweg rückläufig, auch wenn es insgesamt immer noch viele sind“, sagt ifo-Arbeitsmarktexperte Sebastian Link. Read more about ifo Institut: Kurzarbeit sinkt weiter langsam[…]