Internationaler Tag der Pressefreiheit

Eine aktuell veröffentlichte Rangliste der NGO „Reporter ohne Grenzen“ dokumentiert eine weltweite Verschlechterung der Pressefreiheit. Erstmals wird auch die Lage in Deutschland nur noch mit „zufriedenstellend“ bewertet. Die LFK engagiert sich für eine freie Berichterstattung durch professionelle, gut ausgebildete Journalistinnen und Journalisten und nimmt den heutigen internationalen Tag der Pressefreiheit zum Anlass, die Relevanz von Read more about Internationaler Tag der Pressefreiheit[…]

DJV protestiert bei Belarus-Honorarkonsul in Hamburg

Zum Internationalen Tag der Pressefreiheit am 3. Mai hat der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) auf die Unterdrückung und Kriminalisierung journalistischer Arbeit in Belarus aufmerksam gemacht. Eine Delegation mit der Hamburger DJV-Landesvorsitzenden Marina Friedt an der Spitze überbrachte dem Hamburger Honorarkonsul, Dr. René M. Schröder, ein Protestschreiben, in dem Pressefreiheit und Menschenrechte in Belarus eingefordert werden. Der Read more about DJV protestiert bei Belarus-Honorarkonsul in Hamburg[…]

Bayerische Zeitungsverleger tagen am Tag der internationalen Pressefreiheit

Am internationalen Tag der Pressefreiheit sind die bayerischen Zeitungsverleger zu ihrer jährlichen Verbandstagung zusammengekommen. Aufgrund der andauernden Corona-Pandemie fand die Mitgliederversammlung des Verbands Bayerischer Zeitungsverleger e.V. (VBZV) erneut als Videokonferenz statt. Andreas Scherer, der Erste Vorsitzende, betonte zum Tag der Pressefreiheit die Bedeutung von freien und unabhängigen Medien für die Demokratie. Das zeige sich gerade jetzt, während der Pandemie. Wo Fake Read more about Bayerische Zeitungsverleger tagen am Tag der internationalen Pressefreiheit[…]

„Journalismus macht Schule“: 1. SCHÜLERMEDIENTAG in Hessen bietet Austausch mit Medienprofis

350 Schülerinnen und Schüler sind heute dabei, wenn der 1. SCHÜLERMEDIENTAG in Hessen stattfindet. Von über 60 Schülergruppen aus ganz Hessen wurden 16 Schülergruppen für die Teilnahme ausgewählt. In kleinen Gruppen kommen Schülerinnen und Schüler mit Medienprofis zusammen und können ihre eigenen Fragen stellen. In digitalen Workshops und Werkstattgesprächen geht es um wichtige Themen der Read more about „Journalismus macht Schule“: 1. SCHÜLERMEDIENTAG in Hessen bietet Austausch mit Medienprofis[…]

Leitplanken für ein digitales Miteinander

Anlässlich des Internationalen Tages der Pressefreiheit hatten der Saarländische Journalistenverband (SJV), die Siebenpfeiffer-Stiftung und die Landesmedienanstalt Saarland (LMS) am 2. Mai zur Online-Matinée „Demokratie – Respekt – Wahrheit – Wege zu einem neuen digitalen Miteinander“ eingeladen. Medienschaffende und Personen des öffentlichen Lebens sind zunehmend Angriffen und Bedrohungen ausgesetzt. Hass und Hetze sind sowohl bei der Read more about Leitplanken für ein digitales Miteinander[…]

Aktionswoche „Journalismus macht Schule“ – Viele Offene Kanäle sind mit TV-Gesprächen dabei

Als Kooperationspartner der Initiative „Journalismus macht Schule“ beteiligt sich der Bundesverband Bürgermedien mit seinen Offenen Kanälen an dieser bundesweiten Aktionswoche vom 3. – 7. Mai 2021. Viele Werkstattgespräche mit bekannten TV- und Printjournalistinnen und ausgewählten Schulklassen werden in der Aktionswoche bundesweit in den Offenen Kanälen ausgestrahlt. So entstand im Offenen Kanal in Zusammenarbeit mit dem Read more about Aktionswoche „Journalismus macht Schule“ – Viele Offene Kanäle sind mit TV-Gesprächen dabei[…]

Corona-Krise in Indien: DW weitet Berichterstattung auf allen Ausspielwegen aus

Über die Corona-Lage in Indien berichtet die DW am Freitag, 30. April, ab 11 Uhr UTC in verlängerten Nachrichtensendungen und Sonderprogrammen in ihrem englischsprachigen TV-Kanal – fünf Stunden lang zur asiatischen Prime Time. „Was in Indien aktuell passiert, berührt und bewegt die Welt. Menschlich, aber auch in der weiteren Folge, denn eine Pandemie ist nicht Read more about Corona-Krise in Indien: DW weitet Berichterstattung auf allen Ausspielwegen aus[…]

Eine Woche der Transparenz – in der Woche der Meinungsfreiheit

Das Institut für Medienverantwortung ruft auch in diesem Jahr zur bundes­weiten Initiative für Medientransparenz auf. Ab diesem Jahr wollen wir dies im Rahmen der Woche der Meinungsfreiheit tun: Wir fordern alle Medien auf, die Entstehung ihrer Beiträge kurz zu erläutern. Denn mehr Transparenz beim journalistischen Arbeiten macht die Qualität der Medienprodukte besser einschätzbar. Die Kurzbeschreibung Read more about Eine Woche der Transparenz – in der Woche der Meinungsfreiheit[…]

Eintracht Frankfurt ist Partner der Woche der Meinungsfreiheit

Der Start der Woche der Meinungsfreiheit erfolgt am 3. Mai. Peter Fischer und Axel Hellmann unterschreiben die Charta der Meinungsfreiheit.  Meinungsfreiheit ist ein Menschenrecht. Doch vermehrt werden Menschen, die ihre Meinung äußern, bedroht und angegriffen – auch in Deutschland. Um für die Entwicklung ein größeres Bewusstsein zu schaffen, findet 2021 erstmals die Woche der Meinungsfreiheit Read more about Eintracht Frankfurt ist Partner der Woche der Meinungsfreiheit[…]

Tag des Urheberrechts: Deutschsprachige Verlegerverbände betonen Notwendigkeit eines modernen Urheberrechts für fairen Wettbewerb im Netz

Anlässlich des heutigen Welttags des geistigen Eigentums haben die Präsidenten der Presseverlegerverbände aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg die Bedeutung eines zeitgemäßen Urheberrechts in Europa betont. Durch die auf EU-Ebene bereits beschlossene Reform des Urheberrechts können Presseverlage nun erstmals eine Rechtsgrundlage erhalten, die das geistige Eigentum ihrer Branche schützt- so wie es etwa bei Read more about Tag des Urheberrechts: Deutschsprachige Verlegerverbände betonen Notwendigkeit eines modernen Urheberrechts für fairen Wettbewerb im Netz[…]