Umgestürzt trotz enger Überwachung: Spitzahorn am Schloss

Ein mächtiger Spitzahorn ist am Sonntag auf einen Fußweg unterhalb des Schlossgartens von Schloss Heidelberg gestürzt. Vorherzusehen war das nicht: Der Baum wurde, wie alle Bäume im Bereich des Schlossgartens, regelmäßig untersucht und überwacht. Für die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg bringt der Klimawandel es mit sich, dass es immer aufwendiger wird, die Sicherheit in Read more about Umgestürzt trotz enger Überwachung: Spitzahorn am Schloss[…]

„Der Elefantentreiber“: Lieblingsobjekte des Schlossteams auf Instagram und Facebook

Nach der erfolgreichen Aktion „Öffne mich ‒ Geschichten zum Mitnehmen“ im Dezember letzten Jahres gibt es nun „Geschichten zum Zuschauen“: Ab sofort stellt das Team der Schlossverwaltung Bruchsal seine Lieblingsobjekte vor – in kurzen Videos auf Instagram und Facebook. „Wir alle haben unsere Lieblingsstücke im Schloss und auch in Corona-Zeiten große Lust, die Geschichten dazu Read more about „Der Elefantentreiber“: Lieblingsobjekte des Schlossteams auf Instagram und Facebook[…]

Die „Maulbronner Madonna“ und die Weihnachtsgeschichte in der Klosterkirche

Szenen aus dem Leben Christi und Mariens zählen zu den Hauptmotiven der christlichen Bildkunst. Im Zentrum steht meist die Anbetung des Christuskindes, wie an Weihnachten durch die Heiligen Drei Könige, die durch den Stern nach Bethlehem geführt werden. Unabhängig von Weihnachten wird Maria mit dem Jesuskind seit dem 12. Jahrhundert als „Madonna“ verehrt und dargestellt Read more about Die „Maulbronner Madonna“ und die Weihnachtsgeschichte in der Klosterkirche[…]

Alpirsbacher Marienaltar: Verkündigung der Geburt Christi

Der Geburt Christi an Heiligabend geht im Kirchenjahr die Verkündigung Marias voraus. Die beiden Feste sind unmittelbar miteinander verbunden: Sie liegen neun Monate auseinander. Die Darstellung, in der Engel Gabriel die Geburt Jesu ankündigt, ist eines der beliebtesten Motive in der Bildenden Kunst ‒ und eine der Szenen aus Marias Leben, die der Marienaltar in Read more about Alpirsbacher Marienaltar: Verkündigung der Geburt Christi[…]

Initiativbündnis Historische Gärten im Klimawandel und Verein Schlösser und Gärten Deutschland e.V.: 26,65 Mio. Fördermittel des Bundes für Projekte des Initiativbündnisses zur Bewältigung des Klimawandels

Ein großer Erfolg für die Arbeit des Initiativbündnisses „Historische Gärten im Klimawandel“: Für insgesamt zehn Projekte der im Initiativbündnis zusammengeschlossenen Historischen Parks wurde jetzt eine Gesamtförderung von 26,25 Mio. € aus Mitteln des Bundesministeriums des Inneren freigegeben. Die Projekte sind darauf ausgerichtet, Antworten auf die Herausforderungen des Klimawandels zu entwickeln. Allein sieben der Projekte reichten Read more about Initiativbündnis Historische Gärten im Klimawandel und Verein Schlösser und Gärten Deutschland e.V.: 26,65 Mio. Fördermittel des Bundes für Projekte des Initiativbündnisses zur Bewältigung des Klimawandels[…]

Kloster-Hopping mit dem Wohnmobil: Unterwegs im Nordschwarzwald

Die Klosterroute Nordschwarzwald führt auf rund 120 Kilometern zu vier der schönsten mittelalterlichen Klöster Baden-Württembergs: Vom UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Maulbronn geht es über die Klöster Hirsau und Wildberg im Nagoldtal zum Kloster Alpirsbach im Kinzigtal. Dabei sind die kulturellen Höhepunkte der Route zugleich Wegstationen: Fußläufig zu den vier Klöstern befinden sich modern ausgestattete Wohnmobilstellplätze – etwa Read more about Kloster-Hopping mit dem Wohnmobil: Unterwegs im Nordschwarzwald[…]

Schloss Bruchsal: Auf Spurensuche im Schloss

Am 9. August um 15 Uhr bieten die Staatlichen Schlösser und Gärten für alle, die schon immer einmal in die barocke Lebenswelt von Schloss Bruchsal eintauchen wollten, die Sonderführung „Zu Besuch am Hofe des Fürstbischofs“ an. Familienfreundlich wird der Alltag in der Residenz den Besucherinnen und Besuchern nähergebracht. Für die Sonderführung ist eine telefonische Anmeldung Read more about Schloss Bruchsal: Auf Spurensuche im Schloss[…]

Ein Besuch in der Familiengruft der badischen Großherzöge

Abgelegen vom Trubel der Residenzstadt Karlsruhe und mitten im Hardtwald, „… in der tiefen Abgeschiedenheit des Waldfriedens“: Dort errichtete die großherzogliche Familie die Kapelle mit der Gruft für den früh verstorbenen Sohn. Jetzt steht wieder eine besondere Führung durch das bedeutende Grabmonument auf dem Programm der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg. Bei dem Rundgang am Read more about Ein Besuch in der Familiengruft der badischen Großherzöge[…]

Stadt Stuttgart entscheidet sich für Staatsanzeiger

Die Landeshauptstadt arbeitet künftig mit der elektronischen Vergabeplattform des Staatsanzeigers: Im Rahmen eines öffentlichen Ausschreibungsverfahrens hat die Stadt Stuttgart die sogenannte eVergabe, das digitale Ausschreibungsverfahren für Liefer- und Dienstleistungen, ausgeschrieben. Den Zuschlag erhielt jetzt der Ausschreibungsdienst des Staatsanzeigers, angetreten in einer Bietergemeinschaft mit der Administration Intelligence AG. Für den baden-württembergischen Staatsanzeiger ist es bereits die Read more about Stadt Stuttgart entscheidet sich für Staatsanzeiger[…]

eVergabe: Stadt Stuttgart entscheidet sich für Staatsanzeiger

Die Landeshauptstadt arbeitet künftig mit der elektronischen Vergabeplattform des Staatsanzeigers: Im Rahmen eines öffentlichen Ausschreibungsverfahrens hat die Stadt Stuttgart die sogenannte eVergabe, das digitale Ausschreibungsverfahren für Liefer- und Dienstleistungen, ausgeschrieben. Den Zuschlag erhielt jetzt der Ausschreibungsdienst des Staatsanzeigers, angetreten in einer Bietergemeinschaft mit der Administration Intelligence AG. Für den baden-württembergischen Staatsanzeiger ist es bereits die Read more about eVergabe: Stadt Stuttgart entscheidet sich für Staatsanzeiger[…]