Mehr Transparenz für Stromkunden

Auf jeder Stromrechnung wird heute ein großer Anteil Ökostrom ausgewiesen. Für die meisten Tarife kauft der Versorger für seine Kunden aber viel weniger oder sogar gar keinen Strom aus Erneuerbaren Energien ein. Die Ökostrom-Pioniere LichtBlick, EWS Schönau, Greenpeace Energy und NATURSTROM begrüßen deshalb einen Gesetzentwurf aus dem Bundeswirtschaftsministerium, der mehr Transparenz für Stromkunden schaffen will. Read more about Mehr Transparenz für Stromkunden[…]

„Der Deal von E.ON und RWE bedroht den Wettbewerb auf dem Energiemarkt und damit die für den Klimaschutz dringend benötigte Innovationsfähigkeit“

2018 haben RWE und E.ON, die schon zuvor größten Energiekonzerne Deutschlands, einen Tausch von Geschäftsbereichen vereinbart – E.ON erhält das gesamte Netz und Vertriebsgeschäft, RWE vereint alle Erzeugungsanlagen unter einem Dach. Damit stellen die Unternehmen den Wettbewerb untereinander ein und haben nun jeweils in den einzelnen Geschäftsfeldern eine dominante Stellung. Ein Bündnis aus mehreren Regionalversorgern Read more about „Der Deal von E.ON und RWE bedroht den Wettbewerb auf dem Energiemarkt und damit die für den Klimaschutz dringend benötigte Innovationsfähigkeit“[…]

Forschungsprojekt startet: Stromspeicher in Mehrfamilienhäusern nutzen

In Eigenheimen steigt die Nutzung von Stromspeichern rasant, Eigentümer und Bewohner von etwa 19 Mio. Mietwohnungen schauen derzeit nur zu. Das soll sich bald ändern. Das neu gestartete Forschungsprojekt MELANI untersucht, wie sich mehrere Wohnparteien eines Mehrfamilienhauses eine Photovoltaikanlage und einen Stromspeicher teilen können. Die Messtechnik, ein dezentrales Energiemanagement für die teilnehmenden Wohnungsnutzer und Abrechnungsprozesse Read more about Forschungsprojekt startet: Stromspeicher in Mehrfamilienhäusern nutzen[…]

EEG 2021 bringt neue Perspektiven für den Mieterstrom – NATURSTROM nimmt Projekt in Backnang in Betrieb

Das EEG 2021 bringt deutlich verbesserte Rahmenbedingungen für das bislang vernachlässigte Segment des Mieterstroms. NATURSTROM als einer der Marktführer in diesem Geschäftsfeld erwartet ein deutliches Wachstum bei entsprechenden Projekten. Passend zu den positiven Erwartungen bringt NATURSTROM direkt in den ersten Jahreswochen eine Mieterstrom-Anlage in Backnang ans Netz. Mit einer eigenen Vergütungskategorie für Mieterstrom unabhängig von Read more about EEG 2021 bringt neue Perspektiven für den Mieterstrom – NATURSTROM nimmt Projekt in Backnang in Betrieb[…]

NATURSTROM bringt Wind- und Solaranlagen in den Markt

Zum Jahreswechsel sind knapp 5.000 alte Windräder aus der EEG-Einspeisevergütung gefallen. Die NATURSTROM AG hat im Vorgriff auf diese Entwicklung die Strombeschaffung für ihre über 230.000 Ökostrom-Haushaltskunden massiv umgestellt. Mehr als 250 ausgeförderte Windräder mit einer Leistung von zusammen 180 MW liefern seit Jahresbeginn günstigen Strom an die Kundinnen und Kunden des Öko-Energieversorgers. Hinzu kommen Read more about NATURSTROM bringt Wind- und Solaranlagen in den Markt[…]

NATURSTROM bringt zwei Solarparks ans Netz

Der Öko-Energieversorger NATURSTROM hat kurz vor Jahresende 2020 zwei neue Solarparks entlang der A70 bei Scheßlitz und Stadelhofen in Betrieb genommen. NATURSTROM produziert mit den beiden Anlagen sowie zwei bestehenden Bürgerwindparks bei Königsfeld und Wattendorf rechnerisch so viel Strom wie 50 Prozent aller Privathaushalte im Landkreis Bamberg verbrauchen. Davon profitieren auch die Bürgerinnen und Bürger Read more about NATURSTROM bringt zwei Solarparks ans Netz[…]

Breites Bündnis gegen RWE-E.ON-Deal

Der Megadeal, mit dem die Großkonzerne E.ON und RWE den Energiemarkt unter sich aufteilen wollen, gerät immer mehr in die Kritik. Zahlreiche Energieversorger und andere Akteure der Energiewirtschaft bündeln ihren Protest in der Initiative #wirspielennichtmit. „Der Deal macht aus Konkurrenten Komplizen, deren Marktmacht die Anbietervielfalt und Bürgernähe im Energiemarkt bedroht“, heißt es von den beteiligten Read more about Breites Bündnis gegen RWE-E.ON-Deal[…]

„Energiepolitik in Trippelschritten reicht nicht“

Mit der heutigen ersten Lesung startet das parlamentarische Verfahren zum EEG 2021. Die NATURSTROM AG weist auf die große Chance hin, mit dieser Novelle die energiepolitischen Weichen entscheidend in Richtung Klimaschutz und einer zukunftsfähigen Energieversorgung zu stellen. Der Regierungsentwurf müsse dafür aber entscheidend nachgebessert werden. „20 Jahre, nachdem das EEG als Parlamentsgesetz die Energiewende entscheidend Read more about „Energiepolitik in Trippelschritten reicht nicht“[…]

Solarenergie mit und für Menschen vor Ort: NATURSTROM realisiert Mieterstrom für über 100 Wohneinheiten gemeinsam mit Bürgerenergiegemeinschaften

Sowohl Mieterstrom als auch Bürgerenergiegemeinschaften sind Ansätze, um Menschen vor Ort an der Energiewende zu beteiligen. Die Kombination von beidem ermöglicht eine besonders tiefgreifende Teilhabe an lokalen Erneuerbare-Energien-Projekten – wie die NATURSTROM AG mit mehreren Projekten zeigt. Gemeinsam mit lokalen Energiegenossenschaften hat der Öko-Energieversorger kürzlich im oberpfälzischen Wenzenbach und im oberbayerischen Höhenkirchen-Siegertsbrunn Mieterstromprojekte realisiert. Eine Read more about Solarenergie mit und für Menschen vor Ort: NATURSTROM realisiert Mieterstrom für über 100 Wohneinheiten gemeinsam mit Bürgerenergiegemeinschaften[…]

EEG muss sinnvolle Übergangslösung für Windenergie-Weiterbetrieb bringen

Die NATURSTROM AG begrüßt, dass das Bundeswirtschaftsministerium zum Weiterbetrieb alter Windenergieanlagen heute zu einem Runden Tisch eingeladen hat. Der Öko-Energieversorger befürwortet zwar wie das verantwortliche Ministerium perspektivisch marktliche Lösungen, der Sondersituation 2020/21 muss jedoch mit einer zeitlich und kostenseitig begrenzten Auffanglösung begegnet werden. Die Bundestagsfraktionen müssen nun im parlamentarischen Verfahren zu der Novelle eine einfache Read more about EEG muss sinnvolle Übergangslösung für Windenergie-Weiterbetrieb bringen[…]