NGOs veröffentlichen die „Global Oil & Gas Exit List“ auf der COP 26 in Glasgow

.. – Datenbank deckt Expansionspläne der Öl- und Gasindustrie auf – Geplante Öl- und Gaspipelines würden für die halbe Strecke bis zum Mond reichen – Die Finanzindustrie verspricht „Net Zero“, unterstützt aber weiterhin uneingeschränkt die Expansion der Öl- und Gasindustrie Die Umwelt- und Menschenrechtsorganisation urgewald und mehr als 20 internationale Partner-NGOs stellen heute im Rahmen Read more about NGOs veröffentlichen die „Global Oil & Gas Exit List“ auf der COP 26 in Glasgow[…]

Versagen beim Klimaschutz: Umwelt- und Menschenrechtsgruppen fordern Ablösung von Weltbankpräsident David Malpass

Heute haben 77 internationale Umwelt- und Menschenrechtsgruppen, darunter urgewald, der Dachverband der Kritischen Aktionär*innen, Powershift und WEED aus Deutschland, einen Brief an die Gouverneur*innen und Exekutivdirektor*innen der Weltbank geschickt. Darin werfen sie Weltbankpräsident David Malpass sowie dem Management der Bank Versagen beim Klimaschutz vor und fordern ihre Ablösung. Die Gruppen fordern die Exekutivdirektor*innen außerdem auf, Read more about Versagen beim Klimaschutz: Umwelt- und Menschenrechtsgruppen fordern Ablösung von Weltbankpräsident David Malpass[…]

NGOs veröffentlichen Update der Global Coal Exit List: 1.000 Kohlefirmen treiben die Welt ins Klimachaos

49% der Kohleunternehmen noch im Expansionsmodus Weniger als 5% der Unternehmen haben einen Kohleausstiegstermin Drei Wochen vor Beginn des UN-Klimagipfels in Glasgow/UK hat die Umwelt- und Menschenrechtsorganisation urgewald gemeinsam mit 40 NGO-Partnern ein Update der „Global Coal Exit List“ (GCEL) veröffentlicht. Die GCEL enthält Daten zu 1.030 Unternehmen mit ca. 1.800 Tochtergesellschaften, die entlang der Kohle-Wertschöpfungskette Read more about NGOs veröffentlichen Update der Global Coal Exit List: 1.000 Kohlefirmen treiben die Welt ins Klimachaos[…]

Umweltschützer*innen warnen Versicherer vor Gasunies geplantem LNG-Terminal in Brunsbüttel

Die Umwelt- und Menschenrechtsorganisation urgewald hat heute gemeinsam mit anderen Mitgliedern des „Insure our Future“-Netzwerks sowie weiteren Gruppen aus der internationalen Klimabewegung einen Protestbrief an neun Versicherer zum geplanten LNG Terminal in Brunsbüttel, Schleswig-Holstein, geschickt. Angeschrieben wurden Versicherer des niederländischen Gasnetzbetreibers Gasunie, der gemeinsam mit dem ebenfalls niederländischen Unternehmen Vopak und dem deutschen Unternehmen Oiltanking, Read more about Umweltschützer*innen warnen Versicherer vor Gasunies geplantem LNG-Terminal in Brunsbüttel[…]

Träger des Alternativen Nobelpreises Vladimir Slivyak: „Commerzbank mitverantwortlich für Hunderte vorzeitige Todesfälle in Russland“

Für die Stärkung des zivilen Widerstands gegen die russische Kohle- und Atomindustrie ist Vladimir Slivyak von der russischen NGO Ecodefense heute mit dem Alternativen Nobelpreis 2021 der Right Livelihood Foundation geehrt worden. Der enge Partner der Umweltorganisation urgewald kritisiert deutsche Konzerne und Banken für ihre Unterstützung von neuen Kohleminen und Kohlekraftwerken in seiner Heimat. Er Read more about Träger des Alternativen Nobelpreises Vladimir Slivyak: „Commerzbank mitverantwortlich für Hunderte vorzeitige Todesfälle in Russland“[…]

China verspricht: kein Bau neuer Kohlekraftwerke im Ausland – was ist davon zu halten?

. Jegliche Unterstützung für neue Kohleprojekte im Ausland sollte beendet werden, bis hin zur öffentlichen und privaten Finanzierung China sollte konsequenter sein als Südkorea und Japan Auch im eigenen Land braucht es den Kohleausstieg Die Ankündigung von Chinas Präsident Xi während der UN-Vollversammlung am Dienstag hat rund um den Globus hohe Wellen geschlagen – und Read more about China verspricht: kein Bau neuer Kohlekraftwerke im Ausland – was ist davon zu halten?[…]

Neuer Bericht von urgewald und Deutscher Umwelthilfe deckt auf: Bundesregierung sabotiert durch Bürgschaften für die Öl- und Gasindustrie internationale Energiewende

Bundesregierung unterstützt in ihrer Außenwirtschaftsförderung gezielt fossile Öl- und Gasprojekte 144 Exportbürgschaften im Öl- & Gasbereich von 2015 bis Mai 2021 im Wert von über 11,75 Milliarden Euro Mehrzahl der geförderten Projekte befindet sich in Ländern, in denen erhebliche Menschenrechtsverletzungen stattfinden Ein neuer Bericht der Umweltorganisationen urgewald und Deutsche Umwelthilfe (DUH) belegt, dass die Bundesregierung Read more about Neuer Bericht von urgewald und Deutscher Umwelthilfe deckt auf: Bundesregierung sabotiert durch Bürgschaften für die Öl- und Gasindustrie internationale Energiewende[…]

Commerzbank mit von der Partie bei Anleihe von Russlands größtem Kohleunternehmen

Wie vor einer Woche (1. September) über Bloomberg [1] bekannt wurde, hat JSC SUEK aus Russland, eines der weltweit größten Kohleunternehmen, neun Banken mit der Platzierung einer US-Dollar-Anleihe beauftragt. Fünf dieser „Joint Lead Manager“ und „Joint Bookrunner“ kommen aus Russland (Alfa Bank, Gazprombank, Renaissance Capital, SberCIB und VTB Capital), einer aus China (Bank of China). Read more about Commerzbank mit von der Partie bei Anleihe von Russlands größtem Kohleunternehmen[…]

Zentralbanken heizen Klimakrise weiter an

. Neuer Bericht zu 12 Zentralbanken, darunter auch Deutsche Bundesbank Keine Zentralbank im Einklang mit Pariser Klimaabkommen Zentralbanken werden erneut aufgefordert zu handeln Zwölf der größten Zentralbanken der Welt unterstützen weiterhin fossile Energien durch ihre Geschäftspolitiken und direkten Finanzierungen. Dies steht im krassen Gegensatz zu ihren aktuellen Versprechungen, ihre Aktivitäten an Klimazielen auszurichten. Zu diesem Read more about Zentralbanken heizen Klimakrise weiter an[…]

Finance against Future: Neue Broschüre zeigt, wie die Finanzindustrie noch immer gegen Paris arbeitet

Als gäbe es kein Morgen: Trotz Pariser Klimaabkommen ist die Kohleindustrie weltweit auf Expansionskurs, finanziert von öffentlichen wie privaten Banken, abgesichert durch Versicherungskonzerne. Unter dem Titel "Finance against Future – Machen wir die Finanzwelt kohlefrei" gibt urgewald in einer neuen Broschüre einen detailreichen Überblick über den Status quo des fossilen Brennstoffs und seiner Finanziers. Aber Read more about Finance against Future: Neue Broschüre zeigt, wie die Finanzindustrie noch immer gegen Paris arbeitet[…]