Talanx und Hannover Re: Umwerben von Klimafeinden

Aktuelle Studie: Talanx-Töchter sichern europäische Flüssiggas-Anlagen ab Kaum Ausschlüsse für Geschäfte mit klimaschädlicher Öl- und Gasindustrie Hannover Re: Großes Schlupfloch in konzerneigenen Anti-Kohle-Regeln Neben dem Ausschluss von Kohle müssen Versicherungskonzerne schnellstmöglich auch ihre Geschäfte mit dem Öl- und Gassektor herunterschrauben, wollen sie ihrer Klimaverantwortung gerecht werden. Der Rückversicherer Hannover Re und dessen Mutterkonzern Talanx, die Read more about Talanx und Hannover Re: Umwerben von Klimafeinden[…]

‚Climate Wreckers‘: City of London Failing to Exit Coal, Report Reveals

More than five years after the Paris Agreement, the UK financial sector is actively undermining Government efforts to phase out coal, according to a new report from NGO Reclaim Finance (1). The group’s research, undertaken in collaboration with German NGO Urgewald, has found that five leading UK banks provided $56 billion of support to companies Read more about ‚Climate Wreckers‘: City of London Failing to Exit Coal, Report Reveals[…]

RWE and Fortum attack the Dutch state over its coal exit

On April 16th, the German utility Uniper announced it was filing a compensation claim against the Dutch state under the Energy Charter Treaty framework (ECT). After RWE had filed a similar claim in February, Uniper is now the second company to use the ECT to sue the Netherlands over its Paris-aligned coal exit. Both RWE Read more about RWE and Fortum attack the Dutch state over its coal exit[…]

Munich Re will weiter Klimasünder absichern

. Munich Re einer der wichtigsten Rückversicherer von Kohle in Polen Im Öl- und Gassektor wirbt Munich Re offensiv um große Kunden Konkurrentin Swiss Re beim Klimaschutz schon deutlich weiter  Zwei Tage vor der Hauptversammlung von Munich Re, einem der weltweit größten Rückversicherer, steht der Konzern unter Druck wegen seiner klimaschädlichen Geschäftspolitik zugunsten von Kohle, Read more about Munich Re will weiter Klimasünder absichern[…]

Studie: Nord Stream 2 droht Geldgrab für Uniper, Wintershall und andere Beteiligte zu werden

* Nord Stream 2 wird jährlich 100 Mio. Tonnen CO2-Emissionen verursachen * Erneuter Ruf nach Baustopp folgt auf russische Truppenbewegungen * Europas sinkender Gasbedarf droht Pipeline zur Investitionsruine zu machen Die Umwelt- und Menschenrechtsorganisation urgewald hat heute einen Bericht zur Ostseepipeline Nord Stream 2 und den involvierten Firmen veröffentlicht. Die Studie beschreibt den verheerenden Einfluss Read more about Studie: Nord Stream 2 droht Geldgrab für Uniper, Wintershall und andere Beteiligte zu werden[…]

„KfW versagt bei nachhaltiger Finanzstrategie“

Einen Tag vor der Jahresbilanzpressekonferenz der KfW übt Regine Richter, Energie-Campaignerin bei urgewald, Kritik an den anhaltenden fossilen Ge-schäften der Staatsbank: „Die KfW hat bei der Erarbeitung ihrer ‚Roadmap Sustainable Finance‘ dabei versagt, fossile Energieträger auszusortieren. Deshalb unterstützt sie weiterhin mit Krediten den Ausbau klimaschädlicher Projekte, vergangenes Jahr ein Flüs-siggas-Terminal und Gaskraftwerk in Brasilien.“ Von Read more about „KfW versagt bei nachhaltiger Finanzstrategie“[…]

Civil Society Groups call on World Bank to end all support for all fossil fuels

Today, more than 140 civil society organizations, among them Urgewald, have published an open letter to the World Bank Group. [1] In the letter, which is addressed to the World Bank’s President, David Malpass, the undersigned NGOs and individuals call on the World Bank Group to immediately adopt a commitment to end all types of Read more about Civil Society Groups call on World Bank to end all support for all fossil fuels[…]

AXA Exclusion: „Consistent stance on RWE’s climate-wrecking activities“

The French insurance company AXA has denied a bid by the German energy utility RWE to remain its customer.[1] AXA announced the full exclusion of services for the German energy utility RWE by the end of next year.  Sebastian Roetters, Energy Campaigner at the Environmental Nonprofit Group Urgewald, said: "AXA has taken a consistent stance Read more about AXA Exclusion: „Consistent stance on RWE’s climate-wrecking activities“[…]

Führende europäische Versicherer unterstützen fossile LNG-Infrastruktur

  urgewald-Studie enthüllt Versicherer hinter LNG-Projekten in Europa Neue Emissionsdaten zeigen klimaschädliche Effekte großer LNG-Anlagen Überangebot lastet auf wirtschaftlichen Aussichten für den Sektor Eine heute veröffentlichte urgewald-Studie, mitherausgegeben von der globalen Kampagne Insure Our Future [1], beleuchtet die Rolle großer Versicherer beim Betrieb fossiler LNG-Infrastruktur in Europa. Die Studie belegt: Die deutschen Konzerne Allianz, Talanx Read more about Führende europäische Versicherer unterstützen fossile LNG-Infrastruktur[…]

Uniper: Geschäft geht vor Klima und Menschenrecht

. Zum heute veröffentlichten Geschäftsbericht des Energiekonzerns Uniper kommentiert Sebastian Rötters, Energie-Campaigner bei urgewald: „Uniper hat offensichtlich die Dringlichkeit der Klimakrise noch immer nicht verstanden. Zwischen 2019 und 2020 gab es nur eine wesentliche Veränderung im Uniper-Kraftwerkspark, die Inbetriebnahme des Skandalkraftwerks Datteln 4. Die Stromerzeugung insgesamt ging zwar Corona-bedingt zurück, der Anteil von Kohle und Read more about Uniper: Geschäft geht vor Klima und Menschenrecht[…]