450 Jahre aufgeschlossen: SKD feiern Jubiläum der Schlüsselübergabe an den ersten Kunstkämmerer

Vor 450 Jahren, am 19. März 1572, ernannte Kurfürst August von Sachsen (1526–1586) seinen ersten Kunstkämmerer und legte damit seine umfangreiche Sammlung an Handwerkszeugen, Instrumenten, Automaten und Uhren in professionelle Hände. Dieses Ereignis markiert den Beginn der institutionellen Geschichte der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD), denn Schritt für Schritt öffnete sich die Kunstkammer nun für ein Read more about 450 Jahre aufgeschlossen: SKD feiern Jubiläum der Schlüsselübergabe an den ersten Kunstkämmerer[…]

Stellungnahme von Marion Ackermann, Generaldirektorin der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, zu den Ereignissen in der Ukraine

Die Nachrichten, die uns in diesen Tagen aus der Ukraine erreichen, haben uns erschüttert. Die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) verurteilen den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg Russlands und betonen das Recht der ukrainischen Bevölkerung auf Freiheit und Selbstbestimmung. Die SKD stehen an der Seite der ukrainischen Bevölkerung und damit an der Seite von Freiheit, Frieden, Toleranz und Menschenrechten. Read more about Stellungnahme von Marion Ackermann, Generaldirektorin der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, zu den Ereignissen in der Ukraine[…]

Schenkung zweier Hans Grundig-Gemälde für das Albertinum

Anlässlich des 121. Geburtstages Hans Grundigs (1901 – 1958) am 19. Februar 2022 präsentiert das Albertinum der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) zwei neue Gemälde des Malers in seiner Sammlungspräsentation. Die beiden Werke „Vorstadtbild II“ (1922) und „Theatervorhang. Entwurf II“ (1947) gelangten 2021 durch eine großzügige Schenkung in die Sammlung. Hilke Wagner, Direktorin des Albertinum: „Wir Read more about Schenkung zweier Hans Grundig-Gemälde für das Albertinum[…]

Paradeappartements erstrahlen in alter Pracht: Nach vier Jahrzehnten der Restaurierung kehren die Originalmöbel zurück ins Residenzschloss

Mit der Wiedereröffnung des Residenzschlosses am 11. Februar 2022 nach der pandemiebedingten Schließung gibt es Neuigkeiten aus den Paraderäumen: Nach Abschluss umfangreicher Restaurierungen installierte das Kunstgewerbemuseum die letzten noch fehlenden Prunkmöbel aus dem 18. Jahrhundert in den Räumen. Damit endet für das Kunstgewerbemuseum ein umfassendes Restaurierungsprojekt, dessen Konzeption bereits in den 1980er-Jahren begonnen wurde. Die Read more about Paradeappartements erstrahlen in alter Pracht: Nach vier Jahrzehnten der Restaurierung kehren die Originalmöbel zurück ins Residenzschloss[…]

Einbruch in Historisches Grünes Gewölbe

Voraussichtlich am 28.01.2022 beginnt die Hauptverhandlung im Fall zum Einbruch in das Historische Grüne Gewölbe in Dresden. Die Anklage wird in der Hauptverhandlung durch die drei ermittlungsführenden Staatsanwälte vertreten. Für den Prozess, der im Sicherheitssaal des Oberlandesgerichts Dresden am Hammerweg stattnden wird, hat die Jugendkammer bislang Hauptverhandlungstermine bis Ende Oktober 2022 bestimmt. Presseanfragen zum laufenden Read more about Einbruch in Historisches Grünes Gewölbe[…]

Staatliche Kunstsammlungen Dresden öffnen schrittweise ab Samstag, dem 15. Januar 2022

Ab dem 15. Januar 2022 öffnen die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) schrittweise einzelne Sonderausstellungen und Museen. Den Anfang machen die Präsentationen „Träume von Freiheit. Romantik in Russland und Deutschland“ im Albertinum sowie „Deutsches Design 1949-1989. Zwei Länder. Eine Geschichte“ in der Kunsthalle im Lipsiusbau. Ab dem 28. Januar ist das Historische Grüne Gewölbe für das Read more about Staatliche Kunstsammlungen Dresden öffnen schrittweise ab Samstag, dem 15. Januar 2022[…]

Museen der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) bis zum 9. Januar 2022 geschlossen – SKD bieten zum Ausgleich umfassendes Digital-Programm an

Gemäß der neuen Corona-Notfall-Verordnung, die am heutigen 13. Dezember 2021 in Kraft tritt, müssen die Museen der SKD bis zum 9. Januar 2022 geschlossen bleiben. In dieser Zeit bieten die SKD ihrem Publikum ein umfangreiches digitales Programm an. Ab sofort ist das kostenfreie Weborello zur Ausstellung „Johannes Vermeer. Vom Innehalten“ zugänglich. Anhand von vertiefenden Texten, Read more about Museen der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) bis zum 9. Januar 2022 geschlossen – SKD bieten zum Ausgleich umfassendes Digital-Programm an[…]

Das Kupferstich-Kabinett zu Gast in Paris: „Beuys zum Geburtstag | Linie zu Linie – Blatt um Blatt“ im Musée d’Art Moderne de la Ville de Paris

2021 war das Beuys-Jahr; weltweit wurde der 100. Geburtstag des Künstlers mit einer Vielzahl an Ausstellungen gefeiert. Das Kupferstich-Kabinett der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) würdigte mit „Beuys zum Geburtstag | Linie zu Linie – Blatt um Blatt“ von Juli bis Oktober sein zeichnerisches Werk aus dem Besitz der Familie Beuys. Nun wird die Präsentation vom Read more about Das Kupferstich-Kabinett zu Gast in Paris: „Beuys zum Geburtstag | Linie zu Linie – Blatt um Blatt“ im Musée d’Art Moderne de la Ville de Paris[…]

Igor A. Jenzen, Direktor des Museums für Sächsische Volkskunst mit Puppentheatersammlung, geht in den Ruhestand

Nach 28 Jahren Wirken an den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) verlässt Igor A. Jenzen, Direktor des Museums für Sächsische Volkskunst mit Puppentheatersammlung, den Museumsverbund und geht in den Ruhestand. Ab 1993 begann er seine Karriere an den SKD als Wissenschaftlicher Mitarbeiter und stellvertretender Direktor des Kunstgewerbemuseums. Von 2000 bis 2003 war er Kommissarischer Direktor des Read more about Igor A. Jenzen, Direktor des Museums für Sächsische Volkskunst mit Puppentheatersammlung, geht in den Ruhestand[…]

Kann Kunst zur Empathie erziehen?

Wie bringt Gerhard Richter das Mitgefühl auf die Leinwand? Warum wurde die Schönheit der Dresdner Madonna von Hans Holbein d. J. bislang zu wenig gewürdigt? Warum kann ausgerechnet eine Waffe Ausdruck der Zuneigung sein? Das halbjährlich erscheinende Magazin der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) „August“, widmet sich in seiner neuen, zweiten Ausgabe dem Mitgefühl. Damit greift Read more about Kann Kunst zur Empathie erziehen?[…]