Qualitätssicherung im Gesundheitsbereich: deutsch-chinesischer Workshop an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein

"Framework conditions and approuches to hospital quality assurance in P.R. China and Germany": Das Institut für Management, Ökonomie und Versorgungsforschung im Gesundheitsbereich (IMÖVG) und das Ostasieninstitut (OAI) der Hochschule Ludwigshafen veranstalten vom 25.09. bis 27.09.2018 im Rahmen des vom Bundesgesundheitsminister geförderten Projekts "Handlungsfelder der Qualitätssicherung in Deutschland und der VR China" einen dreitägigen Workshop. Im Read more about Qualitätssicherung im Gesundheitsbereich: deutsch-chinesischer Workshop an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein[…]

Gesundheitsökonomische Gespräche 2018: „Künstliche Intelligenz, Robotik und autonome Systeme in der Gesundheitsversorgung“

Künstliche Intelligenz, Robotik sowie autonome Systeme entkoppeln Kausalitäts- und Entscheidungszusammenhänge von menschlichen Handlungen und stellen die Gesellschaft wie auch die Gesundheitsversorgung vor neue Herausforderungen. Die Grundbegriffe wie künstliche Intelligenz, Robotik sowie autonome Systeme unterliegen inhaltlich einem permanenten und beschleunigten Wandel. Künstliche Intelligenz befasst sich insbesondere mit den menschlichen Wahrnehmungs- und Verstandesleistungen, wie z.B. Denk-, Entscheidungs- Read more about Gesundheitsökonomische Gespräche 2018: „Künstliche Intelligenz, Robotik und autonome Systeme in der Gesundheitsversorgung“[…]

Forschungsaktivitäten der Hochschule Ludwigshafen erfolgreich wie nie zuvor

Anlässlich eines Austauschs mit Schweizer Forschern berichtete Hochschulpräsident Prof. Dr. Peter Mudra über die außerordentlich erfolgreiche Entwicklung der Forschung an der Hochschule Ludwigshafen. Dort werde seit langem anwendungsorientierte Forschung als integraler Bestandteil der wissenschaftlichen Arbeit neben der Lehre betrieben. „Dass die Hochschule hier den Umfang der eingeworbenen Drittmittel von 1 Mio. Euro im Jahr 2012 Read more about Forschungsaktivitäten der Hochschule Ludwigshafen erfolgreich wie nie zuvor[…]

„Tod am Taj Mahal“

Dr. Manuel Vermeer, Asien-Experte und Dozent am renommierten Ostasieninstitut der Hochschule Ludwigshafen am Rhein legt mit „Tod am Taj Mahal“ nach „Mit dem Wasser kommt der Tod“ (Juni 2015) und „Das Jahr des Hahns“ (Feb. 2017) nun seinen dritten Asien-Thriller um die junge deutsche Ingenieurin Cora Remy vor. Das Buch fokussiert ebenso spannend wie unterhaltsam Read more about „Tod am Taj Mahal“[…]

Deutschland ist Schlusslicht bei der Akademisierung der Hebammenausbildung in der EU

Laut einer Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Grünen zur Akademisierung der Hebammenausbildung (BT-Drs.19-2295) wird bereits in allen Ländern der Europäischen Union eine akademische Hebammenausbildung umgesetzt – außer in Deutschland. Damit haben mittlerweile alle übrigen Länder der EU die Konsequenzen aus einer EU-Richtlinie gezogen, welche eine zwölfjährige Schulbildung als Voraussetzung für die Zulassung Read more about Deutschland ist Schlusslicht bei der Akademisierung der Hebammenausbildung in der EU[…]

Hochschule Ludwigshafen: Summer School 2018

Auch in diesem Jahr richtet der Bereich für Internationale Angelegenheiten der Hochschule Ludwigshafen eine Summer School für Studierende aus Japan und China aus: Vom 8. August bis zum 29. August 2018 sind 19 Studierende aus den japanischen Partnerhochschulen Aoyama Gakuin University und Nagoya City University sowie drei Studierende von der chinesischen Partneruniversität Fuzhou University gemeinsam Read more about Hochschule Ludwigshafen: Summer School 2018[…]

Institut für Management und Innovation (IMI): Herausforderungen und Möglichkeiten im Management von kleinen und mittleren Unternehmen

Das Institut für Management und Innovation (IMI) der Hochschule Ludwigshafen am Rhein hat 2018 zwei Studien auf den Weg gebracht, die sich mit dem Einsatz von „Social-Media-Marketing“ und „aktuellen betriebswirtschaftlichen Methoden“ im Management von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) beschäftigen. Die Ergebnisse zeigen eine erstaunliche Diskrepanz zwischen Selbsteinschätzung und tatsächlicher Anwendung neuer betriebswirtschaftlicher Methoden und Read more about Institut für Management und Innovation (IMI): Herausforderungen und Möglichkeiten im Management von kleinen und mittleren Unternehmen[…]

Jahrgangsfeier 2018: Hochschule Ludwigshafen feierte ihre Absolventinnen und Absolventen

Im festlichen Rahmen des Ludwigshafener Pfalzbaus und mit rund 700 Gästen feierte die Hochschule Ludwigshafen am Rhein am Freitag, dem 13. Juli 2018, ihre Absolventinnen und Absolventen. Eröffnet wurde die Veranstaltung durch Hochschulpräsident Professor Dr. Peter Mudra; gefolgt von der Studierendenrede von Vivien Scheer, Absolventin im Bachelorstudiengang Marketing. Im Anschluss an die Auszeichnung der besten Read more about Jahrgangsfeier 2018: Hochschule Ludwigshafen feierte ihre Absolventinnen und Absolventen[…]

Pflegepädagogische Fachtagung: Über 200 Lehrende, fach- und Führungskräfte im Bereich Pflege und Pflegepädagogik diskutierten über „Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Pflegepädagogik“

Am Donnerstag, dem 28. Juni 2018, fand an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein eine pflegepädagogische Fachtagung zum Thema „Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Pflegepädagogik“ statt. Unter Leitung von Prof. Dr. Karl-Heinz Sahmel, Professor für Pflegepädagogik und Pflegewissenschaft am Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen, suchten dabei Fach- und Führungskräfte sowie Lehrende im Bereich Pflege und Pflegepädagogik den Read more about Pflegepädagogische Fachtagung: Über 200 Lehrende, fach- und Führungskräfte im Bereich Pflege und Pflegepädagogik diskutierten über „Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Pflegepädagogik“[…]

Forschungsprojekt „Gesund lehren – ein Modell zum gesundheitsbezogenen, positiven Selbstmanagement bei Lehrkräften“

Was können Lehrkräfte tun, um trotz der hohen und steigenden Arbeitsanforderungen langfristig gesund zu bleiben? Dieser Frage ging ein Forschungsprojekt der Hochschule Ludwigshafen und der Universität Koblenz-Landau unter Leitung von Prof. Dr. Gerhard Raab, Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing und Wirtschaftspsychologie am Fachbereich Marketing und Personalmanagement in Ludwigshafen, nach. Unter dem Projekttitel „Gesund Lehren – Read more about Forschungsprojekt „Gesund lehren – ein Modell zum gesundheitsbezogenen, positiven Selbstmanagement bei Lehrkräften“[…]