Kein Bock auf Rücken?

Aufgrund von Corona können Fitnessstudios, Sporthallen und andere Orte für körperliche Aktivitäten schon seit Langem entweder gar nicht oder nur unregelmäßig beziehungsweise eingeschränkt besucht werden. Das wirkt sich nicht zuletzt auch auf den Rücken aus. „In diesem Jahr steht der Tag der Rückengesundheit am 15. März unter dem Motto ‚Kein Bock auf Rücken? – Entdecke Read more about Kein Bock auf Rücken?[…]

Golf: Belastung für den Rücken?

Dr. Munther Sabarini, Neurochirurg und Gründer der Avicenna Klinik in Berlin, äußert sich zu der erneuten Rückenoperation des Golf-Superstars Tiger Woods: „Mitte Januar teilte der amerikanische Golfspieler Tiger Woods über die sozialen Medien mit, dass er sich zum fünften Mal einer Rückenoperation unterziehen musste. Mit einer Mikrodisektomie – einem Standardeingriff bei lumbalen Bandscheibenvorfällen – wurden Read more about Golf: Belastung für den Rücken?[…]

Zysten in der Wirbelsäule

Viele Menschen haben schon einmal von Zysten gehört oder litten selbst schon einmal unter ihnen. Diese Hohlräume können überall im Körper entstehen – in der Haut, in der Brust, in den Nieren oder sogar in der Wirbelsäule. Häufig bleiben sie aufgrund ihrer geringen Größe und fehlender Symptome jedoch unentdeckt oder verschwinden nach einer Weile wieder Read more about Zysten in der Wirbelsäule[…]

Fit durch Hula-Hoop

Dr. Munther Sabarini, Neurochirurg und Gründer der Avicenna Klinik in Berlin, erklärt, wie der Fitnesstrend Hula-Hoop den Rücken fit halten kann und wann er eher schadet: „Für Kinder ist Hula-Hoop ein lustiger Zeitvertreib – das Kreisen eines Ringes um den eigenen Körper herum startet gerade jedoch auch als Fitnesstrend durch. Promis wie Beyoncé, Michelle Obama Read more about Fit durch Hula-Hoop[…]

Osteoporose kann auch Kinder treffen

Osteoporose gilt als typische Krankheit für ältere Generationen. Aus diesem Grund wird oft vergessen, dass auch Kinder und Jugendliche unter krankhaftem Knochenschwund leiden können. Gerade für die Entwicklung des Skeletts ist Bewegung sehr wichtig. Doch statt sorglos toben und herumlaufen zu können, begleiten dann starke Schmerzen und eine Veranlagung zu Knochenbrüchen den Alltag von jungen Read more about Osteoporose kann auch Kinder treffen[…]

Unser Rücken in Zahlen

Als Rücken wird bei Menschen die hintere Seite des Rumpfes bezeichnet, die sich vom unteren Rand des Nackens bis zum Steißbein erstreckt. Dieser Teil des Körpers beinhaltet die Wirbelsäule, Muskeln und Bänder, die zusammen etwas Besonderes ermöglichen – den aufrechten Gang. „Dabei sorgt die menschliche Wirbelsäule als zentrales Stützorgan für Stabilität und Beweglichkeit, bildet aber Read more about Unser Rücken in Zahlen[…]

Weihnachten ohne Rückenschmerzen

Auch wenn Corona die Welt in Schach hält, ein Termin ist unumstößlich – Weihnachten. Derzeit ist noch nicht ganz klar, wie die Feiertage dieses Jahr aussehen werden, eins steht jedoch fest: Der Wunsch in der Bevölkerung ist groß, diese Zeit so gewohnt wie möglich mit Baum, Geschenken, Dekoration und Gemütlichkeit in der Familie zu verbringen. Read more about Weihnachten ohne Rückenschmerzen[…]

Rückenleiden im Alter

Viele ältere Menschen leiden unter Rückenschmerzen. Meist entstehen die Beschwerden durch Verschleißerscheinungen und werden für Betroffene zum ständigen Begleiter. „Senioren leiden häufig unter Rückenschmerzen, da Muskelschwäche und die natürliche Abnutzung zu Verletzungen und Verformungen der Wirbelsäule führen, die wiederum Schmerzen hervorrufen. Im Alter kommt es aber auch zu Veränderungen und Abbau von Gewebe und Organen, Read more about Rückenleiden im Alter[…]

Was tun, wenn’s eng wird?

Wer unter tauben oder schweren Beinen und Problemen bei der Blasenentleerung leidet, sucht die Ursache wahrscheinlich nicht direkt im Rücken. Doch innerhalb der Wirbelsäule verläuft der Spinalkanal und schützt das empfindliche Rückenmark sowie die Spinalnerven, welche wiederum zum peripheren Nervensystem gehören. Dieses beeinflusst nicht nur Gliedmaßen und Muskeln, sondern wirkt sich ebenfalls auf Blasen-, Darm- Read more about Was tun, wenn’s eng wird?[…]

So vermeiden Sie den „Handy-Nacken“

Fast jeder dritte Erwachsene leidet einmal im Jahr unter verspannungsbedingten Nackenschmerzen. Zum Beispiel häufiges Starren aufs Handy oder Tablet sowie stundenlanges Sitzen am Schreibtisch führen zu solchen Beschwerden – auch vermehrt bei Kindern und Teenagern. „Wer auf mobile Geräte herunterblickt, senkt den Kopf um circa 45 Grad. Je weiter der Kopf nach vorne geneigt wird, Read more about So vermeiden Sie den „Handy-Nacken“[…]