BARMER-Verwaltungsrat: Gesundheitssystem für die Zeit nach Corona rüsten

Die Corona-Krise hat Stärken, aber auch Schwächen des Gesundheitssystems in Deutschland deutlich gemacht. Daraus müssen Konsequenzen gezogen werden. Das fordert der Verwaltungsrat der BARMER anlässlich seiner heutigen Sitzung in Berlin. „Das deutsche Gesundheitssystem hat in der Vergangenheit immer wieder seine hohe Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt. Doch die Pandemie belegt auch, wo wir besser werden müssen. Read more about BARMER-Verwaltungsrat: Gesundheitssystem für die Zeit nach Corona rüsten[…]

Organspende am Universitätsklinikum Freiburg auf hohem Niveau

Die Organspende genießt einen hohen Stellenwert in der intensivmedizinischen Behandlung am Lebensende auf den Intensivstationen des Universitätsklinikums Freiburg – und dies auch unter den schwierigen Bedingungen der Corona-Pandemie. „Im vergangenen Jahr konnten wir 15 Intensivpatient*innen den Wunsch nach einer Organspende erfüllen, nachdem alle kurativen Behandlungsmöglichkeiten ausgeschöpft waren und keine Hoffnung auf ein Überleben mehr bestand“, Read more about Organspende am Universitätsklinikum Freiburg auf hohem Niveau[…]

Zahl ärztlicher Behandlungsfehler in Hessen leicht gesunken

2020 sind bei der Gutachter- und Schlichtungsstelle der Landesärztekammer Hessen 858 Anträge wegen vermuteter Behandlungsfehler gestellt worden – gegenüber 872 Anträgen im Vorjahr. „Die weiterhin hohen Antragszahlen sind ein positives Zeichen“, sagt der hessische Ärztekammerpräsident Dr. med. Edgar Pinkowski. „Sie zeigen, dass Patientinnen und Patienten über ihre Rechte gut informiert sind – und dass die Read more about Zahl ärztlicher Behandlungsfehler in Hessen leicht gesunken[…]

Videosprechstunde unter 116 117: Telemedizinische Pioniere KVBW und Minxli ziehen Bilanz nach einem Jahr erfolgreicher Zusammenarbeit

Qualitätsgesicherter, telemedizinischer Zugang für Patient*innen zur ärztlichen Versorgung: Dieses gemeinsame Ziel der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW) und der Minxli Services GmbH stand schon lange vor Ausbruch von COVID-19 und der nachfolgenden Pandemie fest. Nun ziehen sie Bilanz über ein Jahr erfolgreicher Zusammenarbeit. Die Bilanz nach einem Jahr Pandemie zeigt klar, wie dringend notwendig und wichtig Read more about Videosprechstunde unter 116 117: Telemedizinische Pioniere KVBW und Minxli ziehen Bilanz nach einem Jahr erfolgreicher Zusammenarbeit[…]

20. April: Online-Patientenseminar „Plastische Chirurgie der weiblichen Brust“ am Universitätsklinikum Leipzig

Die weibliche Brust und moderne Techniken der plastischen Chirurgie an der Brust stehen im Mittelpunkt eines Online-Patientenseminars des Bereichs Plastische Chirurgie des Universitätsklinikums Leipzig (UKL) am Dienstag, 20. April 2021. Die Expertinnen und Experten des Bereichs für Plastische, ästhetische und spezielle Handchirurgie des UKL haben zudem eine Broschüre der Frauenselbsthilfe Krebs (FSH) zum Thema "Brustamputation Read more about 20. April: Online-Patientenseminar „Plastische Chirurgie der weiblichen Brust“ am Universitätsklinikum Leipzig[…]

Gesetzentwurf zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung (GVWG): AOK sieht Nachbesserungsbedarf

Mit dem Gesetz zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung (GVWG) sollen Qualität und Transparenz in der Versorgung gesteigert werden. Um dieses Ziel zu erreichen, muss am Gesetzentwurf noch gearbeitet werden. Die AOK-Gemeinschaft begrüßt einige Vorhaben, sieht aber auch in vielen Punkten Nachbesserungsbedarf. Zur morgigen Anhörung im Bundestag (12. April) erklärt Martin Litsch, Vorstandsvorsitzender des AOK-Bundesverbandes: „Mit dem Read more about Gesetzentwurf zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung (GVWG): AOK sieht Nachbesserungsbedarf[…]

Deutschland verfehlt EU-Impfziel

Ziel der EU-Kommission war es, dass mindestens 80 Prozent der Überachtzigjährigen bis Ende März gegen das Coronavirus geimpft sind – Deutschland verfehlt dieses Ziel. Dabei bestehen zusätzlich auch noch erhebliche Unterschiede nach Bundesländern. „Als SoVD fordern wir die Bundesregierung und die Landesregierungen auf, ihre Impfstrategien erheblich zu beschleunigen“, so die Vizepräsidentin. Und sie ergänzt: „Entscheidend Read more about Deutschland verfehlt EU-Impfziel[…]

Neues MRT-Gerät in Betrieb gegangen

Eine präzise Diagnosestellung mit aussagekräftigen Bildern ist die Grundlage einer gezielten Behandlung“, sagt Prof. Dr. Karl Ludwig, Direktor des Instituts für Radiologie, Neuroradiologie und Nuklearmedizin am Klinikum Darmstadt. Die Grundlage dafür ist nun mit dem Einbau des zweiten neuen Magnetresonanztomograph (MRT) geschaffen. Sola ist betriebsbereit. Im Oktober vergangenen Jahres war bereits das MRT „Vida“ in Read more about Neues MRT-Gerät in Betrieb gegangen[…]

Trotz social distancing in der Pandemie: Krätze weiter auf dem Vormarsch

Kontaktbeschränkungen aufgrund der COVID-19-Pandemie scheinen kurzfristig die Anzahl an Patientinnen und Patienten mit Krätze reduziert zu haben. Fachleute beobachten jetzt jedoch, dass die Krätze weiter auf dem Vormarsch ist. Zu einer erfolgreichen Behandlung gehören eine umfassende Beratung der Erkrankten, wie die Therapie und die Hygienemaßnahmen richtig und vollständig durchgeführt werden, sowie das Identifizieren und Mitbehandeln Read more about Trotz social distancing in der Pandemie: Krätze weiter auf dem Vormarsch[…]

Keine Kürzung von Biontech-Lieferungen an Haus- und Facharztpraxen!

Jetzt wird bei den niedergelassenen Haus- und Fachärzten gegen Covid-19 geimpft. Das soll Vertrauen bei den Patientinnen und Patienten schaffen und Schwung in die Impfkampagne bringen. Mit Unverständnis hat daher Dr. Gerald Quitterer, Präsident der Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK), auf Medienberichte reagiert, wonach der Bund offenbar seine zugesagten Impfstofflieferungen an die Praxen von Haus- und Fachärzten Read more about Keine Kürzung von Biontech-Lieferungen an Haus- und Facharztpraxen![…]