Zwei Kinder und ein Schutzengel

Für viele Menschen ist es nicht leicht, über Kinderwunsch oder sogar Fehlgeburten zu sprechen. Das erlebte auch Julia Klys: Sie wollte schon immer Mutter werden, doch es gab Komplikationen. Ihren Weg zur Schwangerschaft hat sie in einem Blog dokumentiert – und später half ihr dieser auch dabei, eine Fehlgeburt zu verarbeiten. Heute sind sie und Read more about Zwei Kinder und ein Schutzengel[…]

Einfluss der Corona-Impfung auf den weiblichen Zyklus

Das Medizintechnikunternehmen VivoSensMedical hat jetzt erste Studienergebnisse zur Auswirkung der Corona-Impfung auf die Zykluslänge veröffentlicht. Dabei zeigt sich: Die Corona-Impfung kann die Zykluslänge vorübergehend leicht verkürzen oder verlängern. Die Wissenschaftler*innen haben dafür anonymisierte Daten von 182 geimpften Frauen, deren Zyklus mit OvulaRing kontinuierlich aufgezeichnet wurde sowie eine begleitende Forschungsumfrage ausgewertet. 23 % der OvulaRing-Anwenderinnen haben nach Read more about Einfluss der Corona-Impfung auf den weiblichen Zyklus[…]

Höchstleistungen während der Periode?

Genderforschung im Sport wird in Deutschland noch immer vernachlässigt. Dieser Meinung ist Saba Shakalio, Sportphysiotherapeutin am Elbmedicum Hamburg, sie ist zudem Athletiktrainerin beim Frauen-Fußballverein von St. Pauli. Zusammen mit der Sporthochschule Köln untersucht sie jetzt, wie sich die Leistungsfähigkeit einer Damen-Wasserballmannschaft während der Zyklusphasen verhält. In unserem Interview verrät sie uns ihre bisherigen Erkenntnisse, welche Read more about Höchstleistungen während der Periode?[…]

VivoSensMedical launcht mit OvulaRing+ neue Produktgeneration mit App

Die VivoSensMedical GmbH hat ihr Produkt OvulaRing zur Verfolgung der Zyklusgesundheit und Bestimmung der fruchtbaren Tage einem Relaunch unterzogen. Die neue Produktgeneration, die unter dem Namen OvulaRing+ erscheint, funktioniert mit einer App und ermöglicht die Datenübertragung per Bluetooth direkt an das Smartphone. In der App kann die Kundin ihre Zyklen einfach auswerten. Das Entwicklerteam hat Read more about VivoSensMedical launcht mit OvulaRing+ neue Produktgeneration mit App[…]

Die gläserne Kundin: Geben Zyklusapps intime Informationen weiter?

Nicht nur für die Datenkraken Google und Facebook sind sämtliche Informationen über ihre Nutzer bares Geld wert, sondern auch scheinbar harmlose Apps beteiligen sich an diesem lukrativen Geschäft. Für Unternehmen sind Daten über das Nutzungsverhalten der User sehr wertvoll, weil sie damit ihre Werbestrategien anpassen und ihre Produkte besser verkaufen können. Nicht einmal Zyklusapps, in Read more about Die gläserne Kundin: Geben Zyklusapps intime Informationen weiter?[…]

Merck und VivoSensMedical evaluieren neue Möglichkeiten zur Individualisierung der Reproduktionsmedizin

Die VivoSensMedical GmbH und Merck KGaA, ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen, wollen in einem gemeinsamen Projekt Potenziale für Produktentwicklung zur Individualisierung von Kinderwunschtherapien ausloten. Dabei wollen beide Unternehmen Algorithmen sowie digitale Methoden und Produkte identifizieren, die neue Möglichkeiten für reproduktionsmedizinische Behandlungen schaffen können, mit der Option diese später gemeinsam zu entwickeln.   Die VivoSensMedical GmbH Read more about Merck und VivoSensMedical evaluieren neue Möglichkeiten zur Individualisierung der Reproduktionsmedizin[…]

VivoSensMedical meldet Methode zur automatisierten Messung des Zervixschleims zum Patent an

Die VivoSensMedical GmbH hat gemeinsam mit ihrem Entwicklungspartner, der inotec Forschungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH, eine neue Messmethode zum Patent angemeldet. Auf Basis kontinuierlicher Messung der Impedanz des Zervixschleims, wurden Biomarker identifiziert, die eine direkte Korrelation zum hormonellen Verlauf des Östradiols im weiblichen Zyklus ermöglichen. Nach über zehnjähriger Forschungs- und Entwicklungsarbeit erweitert diese nun die Patentfamilie Read more about VivoSensMedical meldet Methode zur automatisierten Messung des Zervixschleims zum Patent an[…]

Vier gesetzliche Krankenkassen übernehmen Behandlungsmöglichkeit für Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch

Frauen und Paare mit unerfülltem Kinderwunsch können seit dem 1. Januar 2021 auf eine zusätzliche Behandlungsmöglichkeit bei ihrem niedergelassenen Gynäkologen zugreifen. Die Behandlung mit OvulaRing, einem Medizinprodukt zur Zyklusdiagnostik, wird bundesweit von vier Krankenkassen übernommen und sowohl dem Arzt als auch der Patientin vergütet.   Mit OvulaRing haben der Gynäkologe und Reproduktionsmediziner Prof. Henry Alexander und die Read more about Vier gesetzliche Krankenkassen übernehmen Behandlungsmöglichkeit für Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch[…]

Auf das Timing kommt es an

Dass sie einmal Mutter werden wollte, war Anastasia schon lange klar. Als sie mit Tamara zusammenkam, stand für die beiden schnell fest: Ein Kind würde die Liebe perfekt machen. Vielleicht auch zwei? Dass lesbische Paare mit Spendersamen Kinder bekommen, ist längst keine Seltenheit mehr. Aktuell leben in Deutschland etwa 14.000 Kinder in Regenbogenfamilien, und es Read more about Auf das Timing kommt es an[…]

Telemedizin – OvulaRing launcht neue Version des Ärztezugangs

OvulaRing hat jetzt eine neue Version seines telemedizinischen Zugangs für Ärzte gelauncht. Hintergrund ist der große Schub, den die Telemedizin durch die Corona-Maßnahmen erhalten hat. Der neue Account bietet Ärzten browserbasiert die Möglichkeit, einen eigenen Zugang zu erstellen, Zyklen in Echtzeit einzusehen und zu vergleichen. Auch die Patientin kann jetzt ihren Arzt einladen, ihre Daten Read more about Telemedizin – OvulaRing launcht neue Version des Ärztezugangs[…]