Staatstheater represent (Wo ist Emilia G.?) eröffnet die Hessischen Theatertage

Die Hessischen Theatertage 2021 werden am 20. Juni vom Staatstheater Darmstadt mit Staatstheater represent (Wo ist Emilia G.?) im Erwin-Piscator-Haus in Marburg eröffnet! Eine Woche lang, vom 20. bis zum 26. Juni, sind die Staats-, Stadt- und Landestheater sowie die freie Theaterszene Hessens im Rahmen der Hessischen Theatertage 2021 und HessenKUSS Theater sehen! zu Gast Read more about Staatstheater represent (Wo ist Emilia G.?) eröffnet die Hessischen Theatertage[…]

Elf Tänzer*innen des Hessischen Staatsballetts starten als Choreograf*innen durch!

Elf Tänzer*innen des Hessischen Staatsballetts erobern in Startbahn 2021 die Große Bühne im Staatstheater Darmstadt. In der Streaming-Premiere am 30. April um 20 Uhr können sich Zuschauer*innen auf zehn ganz unterschiedliche Choreografien freuen. „Das „Startbahn“-Format rückt das kreative, choreografische Potenzial der Tänzer*innen, die dieses Jahr vor eine ganz neue Herausforderung gestellt werden, in den Fokus“, Read more about Elf Tänzer*innen des Hessischen Staatsballetts starten als Choreograf*innen durch![…]

Online-Premiere von „Lucrezia / Faust et Hélène“

Diese musikalischen Welten könnten auf den ersten Blick nicht unterschiedlicher sein! Doch in der Musiktheaterproduktion des Staatstheaters Darmstadt „Lucrezia / Faust et Hélène“, die am 9. April– nun im Stream – ihre Premiere erlebt, treffen die Händel-Kantate „Lucrezia“ HWV 145 (1706, Rom) und Lili Boulangers Kantate „Faust et Hélène“ (1913, Paris) aufeinander und erzählen in Read more about Online-Premiere von „Lucrezia / Faust et Hélène“[…]

Streaming-Programm an Ostern

. Mit Lot Vekemans Schauspiel „Gift. Eine Ehegeschichte“ und Mozarts „Haffner“-Sinfonie Nr. 35 D-Dur KV 385 zeigt das Staatstheater Darmstadt neue digitale Produktionen für die Osterfeiertage Mit einem Streamingprogramm bietet das Theater ein abwechslungsreiches kulturelles Angebot für die Osterfeiertage. Am 1. April (19:30 Uhr) und 4. April (11:00 Uhr) lädt das Staatsorchester Darmstadt unter Generalmusikdirektor Read more about Streaming-Programm an Ostern[…]

„Dreams of Landscape“ – Reise in die Heimat / Streaming-Premiere des Hessischen Staatsballetts

. Mit der Streaming-Premiere „Dreams of Landscape“ des israelisch-ungarischen Choreografen Lotem Regev lädt das Hessische Staatsballett am Donnerstag, 25. März um 20 Uhr zu einer individuellen Reise in die Heimat. In einem zweiwöchigen Kreationsprozess entwickelte Regev mit drei Tänzer*innen des Hessischen Staatsballetts ein Tanzstück, das auf den Erinnerungen und Emotionen der eigenen Herkunft der Beteiligten Read more about „Dreams of Landscape“ – Reise in die Heimat / Streaming-Premiere des Hessischen Staatsballetts[…]

Fenster zur Darmstädter Kultur

Darmstädter Kulturinstitutionen zeigen ab 24. März in einem temporär verfügbaren Schaufenster des Luisencenters Darmstadt in der Innenstadt, kleine, wöchentlich wechselnde Kulturhäppchen – natürlich angepasst an die aktuellen Bestimmungen. Immer mittwochs, zum „Banden-Mittwoch“, stellt eine andere Institution aus. Unter den ersten Ausstellenden sind u. a. Theater Transit, das Kunstforum der TU Darmstadt, der Konzertchor Darmstadt / Read more about Fenster zur Darmstädter Kultur[…]

Datterich-Galavorstellungen erneut verlegt

Die prominent besetzten Datterich-Galavorstellungen, die aus dem Juli 2020 in den Mai 2021 verlegt wurden, müssen erneut coronabedingt abgesagt werden. Dies haben die Veranstalter von den „Niebergallisten“ und das Staatstheater Darmstadt nun entschieden. Ersatztermin für den Termin am Dienstag, 18. Mai 2021 ist am Mittwoch, 15. Juni 2022. Karten für die Vorstellung am Mittwoch, 19. Read more about Datterich-Galavorstellungen erneut verlegt[…]

Darmstädter Perspektiven auf das „Jetzt!“

Zum Abschluss des Stadtprojektes „Jetzt!“ verdichtet sich der vielseitige Austausch mit der Darmstädter Stadtgesellschaft zur aktuellen Situation in einem digitalen Stadtgespräch am 06. März ab 16 Uhr über die Plattform Zoom. Unter den Fragen „Darmstadt, wo stehst Du? Wie geht es weiter?“ werden Darmstädter Persönlichkeiten und internationale Gäste u. a. aus den Bereichen Medizin, Sozialarbeit, Read more about Darmstädter Perspektiven auf das „Jetzt!“[…]

Kinder- und Jugendtheaterfestival „Starke Stücke“ von zuhause

Die digitale Sonderausgabe „Starke Stücke- zuhause“ läuft vom 4. bis 15. März  auf der virtuellen Theaterbühne. Präsentiert werden digital abrufbare Performances, interaktive Theatergames und Formate per Telefon für Kinder und Jugendliche zwischen 4 und 14 Jahren. Sieben Produktionen sind in rund 30 Vorstellungen im virtuellen Raum zu erleben. „Starke Stücke“ hat für die Sonderausgabe ausschließlich Read more about Kinder- und Jugendtheaterfestival „Starke Stücke“ von zuhause[…]

Darmstadt im Austausch ­- “ Jetzt!“

Mit dem Projekt „Jetzt!“ lädt das Staatstheater Darmstadt die Stadtgesellschaft zu einem künstlerischen Austausch zur aktuellen Pandemiesituation ein. Dieser wird immer angepasst an die derzeitigen Corona-Bestimmungen. Regisseur Christoph Frick, dem Publikum bereits durch die gefeierte Inszenierung „Das weiße Band“ bekannt­, Autor Lothar Kittstein und das Schauspielensemble spüren gemeinsam dem nach, was die Darmstädter*innen im „Jetzt!“ Read more about Darmstadt im Austausch ­- “ Jetzt!“[…]